Sotiris Leontiou


Sotiris Leontiou

Sotiris Leontiou (griechisch Σωτήρης Λεοντίου, * 17. Juli 1984 in Ioannina, Griechenland) ist ein griechischer Fußballspieler.

Nachdem Sotiris Leontiou durch seine Leistungen bei einem Sommercamp Spielerbeobachtern von Panathinaikos Athen aufgefallen war, bot man diesem einen Vertrag für die Jugendakademie des Vereins an. Nachdem Leontiou diesen annahm, wechselte er von Ioannina nach Athen und trainierte bis zum Januar 2003 bei Panathinaikos Nachwuchsmannschaft. Um Leontiou Spielpraxis zu geben und ihn an die Herrenmannschaft heranzuführen, lieh man den mittlerweile U-21-Nationalspieler zuerst bis zum Sommer 2004 an den attischen Verein Marko und für die Saison 2004/05 an den Zweitligisten Proodeftiki Nikea aus Piräus aus. Bei beiden Vereinen gehörte Leontiou zu den Stammkräften und kam auf insgesamt 65 Pflichtspieleinsätze in denen er 13 Tore erzielen konnte. 2005 wechselte er schließlich zurück zu Panathinaikos Athen.

Leontiou, der zu den größten Talenten im griechischen Fußball gezählt wird, gehört zur jungen Generation von Spielern, die nach dem Gewinn Fußball-Europameisterschaft 2004 von Otto Rehhagel in den Kader der Griechischen Fußballnationalmannschaft berufen wurden.

Sotiris Leontiou spielt, im Mittelfeld und kann dort auf nahezu allen Positionen agieren.

Karriere

Zeitraum Verein
bis 2003 GriechenlandGriechenland Panathinaikos Athen (Jugend)
2003–2004 GriechenlandGriechenland FC Marko
2004–2005 GriechenlandGriechenland Proodeftiki Nikea
2005–2009 GriechenlandGriechenland Panathinaikos Athen
2009-2010 GriechenlandGriechenland AO Kavala
2010–2011 GriechenlandGriechenland Ilioupoli Athen
seit 2011 GriechenlandGriechenland Panathinaikos Athen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sotiris Leontiou — Leontiou Nombre Sotiris Leontiou Nacimiento 14 de julio de 1984 (27 años) Ioánina, Grecia Nacionalidad …   Wikipedia Español

  • Sotiris Leontiou — Sotíris Leontíou Sotíris Leontíou Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Sotíris Leontíou — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Sotiris Leontiou — Football player infobox playername = Sotiris Leontiou fullname = height = 1,82m weight = 70kg dateofbirth = Birth date and age|1984|7|14|mf=y cityofbirth = Ioannina countryofbirth = Greece currentclub = Panathinaikos FC clubnumber = 20 position …   Wikipedia

  • Sotiris — (Greek mdash; Σωτηρης ) is a male given name. It is of Greek origin and means salvation (σωτηρια).Well known people with the first name Sotiris (all Greek unless otherwise mentioned) include:*Sotiris Bletsas, architect *Sotiris Kaiafas, retired… …   Wikipedia

  • Sotiris — (griechisch Σωτήρης) ist ein männlicher Vorname. Er ist eine Variante von Sotirios und griechischen Ursprungs. Der Name bedeutet Heil bzw. Erlösung. Berühmte Namensträger Sotiris Kaiafas (* 1949), zyprischer Fußballspieler Sotiris Kovos (* 1965) …   Deutsch Wikipedia

  • Leontiou — ist der Name folgender Personen: Kristian Leontiou (* 1982), britischer Sänger zyprischer Abstammung Sotiris Leontiou (* 1984), griechischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer m …   Deutsch Wikipedia

  • Sotiris Ninis — Sotirios Ninis Spielerinformationen Voller Name Sotirios Ninis Geburtstag 3. April 1990 Geburtsort Himara, Albanien …   Deutsch Wikipedia

  • Sotiris Ninis — Sotíris Nínis Sotiris Ninis …   Wikipédia en Français

  • Sotíris Nínis — Situation actuelle …   Wikipédia en Français