Sozialrecht


Sozialrecht

Sozialrecht meint

  • Sozialrecht (Deutschland), ein Teilgebiet des Öffentlichen Rechts in Deutschland
  • Sozialrecht (Österreich), ein Teilgebiet des Öffentlichen Rechts in Österreich
  • in der Schweiz bis ca. 1945 das Arbeitsrecht
  • in der Schweiz heute gelegentlich eine nichtjuristische Sammelbezeichnung für das Sozialversicherungsrecht, das Recht der Sozialhilfe und des öffentlichen Gesundheitswesens, für die Schutzbestimmungen des Miet- und Konsumentenrechts sowie das Recht der Subventionierung von Bauern- und Gewerbebetrieben


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sozialrecht — So|zi|al|recht 〈n. 11; unz.〉 Gesamtheit der rechtlichen Grundlagen eines staatlichen Sozialsystems * * * So|zi|al|recht, das: 1. <o. Pl.> Bereich des ↑ Rechts (1 a), der im Wesentlichen die durch die Sozialgesetzgebung geschaffenen… …   Universal-Lexikon

  • Sozialrecht — Teilgebiet des öffentlichen Verwaltungsrechts. 1. Materieller Begriff: Ein einheitlicher Begriff hat sich bis heute nicht durchgesetzt. Nach § 1 SGB I soll das Recht des Sozialgesetzbuches zur Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit und sozialer… …   Lexikon der Economics

  • Sozialrecht — So|zi|al|recht …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Sozialrecht (Deutschland) — Sozialrecht dient der Erfüllung des grundgesetzlichen Auftrags zur Sicherung des Sozialstaatspostulats. Der Begriff ist vergleichsweise neu und wird in Deutschland einheitlich erst seit den 1970er Jahren verwendet; er ist beeinflusst durch den… …   Deutsch Wikipedia

  • Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik — Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Max Planck Gesellschaft Rec …   Deutsch Wikipedia

  • Fachanwalt für Sozialrecht — Bei dem Titel eines Fachanwalts für Sozialrecht handelt es sich um eine Fachanwaltsbezeichnung des deutschen Berufsrechts der Rechtsanwälte. Der Fachanwalt für Sozialrecht gehört zu den ältesten deutschen Fachanwaltsbezeichnungen, die bereits in… …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Zeitschrift für Sozialrecht — (NZS) Erstausgabe 1992 Erscheinungsweise monatlich …   Deutsch Wikipedia

  • Gesamteinkommen (Sozialrecht) — Im deutschen Sozialrecht ist das Gesamteinkommen einer natürlichen Person definiert als die Summe der Einkünfte dieser Person im Sinne des deutschen Steuerrechts. Das Gesamteinkommen ist in SGB4.§16 legaldefiniert. abhängige Werte Vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Eingliederungsvertrag (Arbeits- und Sozialrecht) — Der Eingliederungsvertrag war gemäß § 231 Drittes Buch Sozialgesetzbuch ein Arbeitsvertrag, unter Berücksichtigung und Anpassung der beruflichen Kenntnisse des Arbeitnehmers auf ein spezielles Arbeitsumfeld mit dem Ziel die Eingliederung… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Rechtswissenschaftlern — Die Rechtswissenschaftler sind jeweils ihrer letzten Universität, Hochschule oder Institut zugeordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 FH Aachen 1.2 Universität Augsburg 1.3 O …   Deutsch Wikipedia