Speed Dependent Volume Control


Speed Dependent Volume Control

Bei der geschwindigkeitsabhängigen Lautstärkeanpassung (Abkürzung GALA auch GAL, englisch auch Speed Dependent Volume Control (SDVC), Speed-sensitive Volume Control (SVC), oder Speed Compensated Volume (SCV)) handelt es sich um eine Komfortfunktion bei der Audiowiedergabe in Kraftfahrzeugen. Dabei wird die Lautstärke abhängig von der Fahrgeschwindigkeit angepasst. Eine derartige Anpassung kann für Autoradio, CD-Spieler und das Navigationssystem erfolgen. Ziel ist es, dass die Fahrzeuginsassen in Differenz zu den Fahrgeräuschen immer die gleiche Lautstärke empfinden.

GALA-Signal

Grundlage hierfür ist das GALA-Signal (auch GAL-Signal), das vom Tachometer des Fahrzeugs erzeugt wird.

In neueren Fahrzeugen befindet sich das GALA-Signal auf dem ISO-Stecker für die Stromversorgung (Pin 1), in älteren Fahrzeugen muss diese Zuleitung nachträglich integriert werden. Bei Fahrzeugen ab Mitte der achtziger Jahre wird oft bereits ein elektronischer Tachometer verwendet, hier lässt sich das für die GALA-Funktion notwendige Rechtecksignal relativ problemlos an der Tachozuführung abgreifen.

Aktuelle Fahrzeuge können eine komplette rechnergesteuerte Instrumentierung aufweisen, und verwenden beispielsweise den CAN-Bus zur Übertragung der Informationen. Solche hochintegrierten Fahrzeuge beinhalten oft bereits ein proprietäres Navigationssystem, für die Nachrüstung eines Navigationssystem mit GALA-Signal und ISO-Stecker muss dann eine zusätzliche Elektronikkomponente (z.B. ein CAN-Bus-Adapter) die Umsetzung übernehmen.

Bei älteren Fahrzeugen mit mechanischer Übertragung (Welle) der Geschwindigkeitsinformation an den Tacho ist dazu ein Geber in die Tachowelle zu integrieren, der über einen Magnetkontakt bzw. Hallschalter die Drehung der Tachowelle in ein elektrisches Signal umwandelt.

Verwendung zur behelfsmäßigen Positionsbestimmung

Durch manche Navigationssysteme wird das GALA-Signal sozusagen zweckentfremdet, indem es neben der Verwendung zur Regelung der Lautstärke auch zu einer behelfsmäßigen Positionsbestimmung bei Aussetzern des GPS-Signals verwendet wird. Neben dem GALA-Geschwindigkeitssignal verwenden aktuelle Navigationssysteme dabei auch Trägheitsnavigation, um Fahrtrichtungsänderungen genauer zu ermitteln. Die Funktion der Navigation ist prinzipiell durch die GPS-Antenne gesichert, die GALA-Anbindung ist optional, verhilft aber gerade in Innenstädten und Situationen mit schlechter GPS-Abdeckung (z.B. auch bei längeren Tunneldurchfahrten) zu einer deutlich präziseren Navigation.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Speed-sensitive Volume Control — Bei der geschwindigkeitsabhängigen Lautstärkeanpassung (Abkürzung GALA auch GAL, englisch auch Speed Dependent Volume Control (SDVC), Speed sensitive Volume Control (SVC), oder Speed Compensated Volume (SCV)) handelt es sich um eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Speed Compensated Volume — Bei der geschwindigkeitsabhängigen Lautstärkeanpassung (Abkürzung GALA auch GAL, englisch auch Speed Dependent Volume Control (SDVC), Speed sensitive Volume Control (SVC), oder Speed Compensated Volume (SCV)) handelt es sich um eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Speed Controlled Volume — Bei der geschwindigkeitsabhängigen Lautstärkeanpassung (Abkürzung GALA auch GAL, englisch auch Speed Dependent Volume Control (SDVC), Speed sensitive Volume Control (SVC), oder Speed Compensated Volume (SCV)) handelt es sich um eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Speed of light — The speed of light in the vacuum of free space is an important physical constant usually denoted by the letter c . [NIST and BIPM practice is to use c 0 for the speed of light in vacuum in accord with international standard ISO 31 5. See… …   Wikipedia

  • Speed of sound — Sound is a vibration that travels through an elastic medium as a wave. The speed of sound describes how much distance such a wave travels in a certain amount of time. In SI Units with dry air at 20 °C (68 °F), the speed of sound is 343 m/s. This… …   Wikipedia

  • Capital, Volume I — is the first of three volumes in Karl Marx s monumental work, Das Kapital, and the only volume to be published during his lifetime. Originally published in 1867, Marx s aim in Capital, Volume I is to uncover and explain the laws specific to the… …   Wikipedia

  • Oil well control — is the management of the dangerous effects caused by unexpected high pressures upon surface equipment of oil or gas drilling rigs. Technically, oil well control involves preventing Formation fluid, usually referred to as kick, from entering into… …   Wikipedia

  • Air traffic control — For the Canadian musical group, see Air Traffic Control (band). Airport Traffic Control Towers (ATCTs) at Amsterdam s Schiphol Airport, the Netherlands …   Wikipedia

  • Film speed — is the measure of a photographic film s sensitivity to light, determined by sensitometry and measured on various numerical scales, the most recent being the ISO system. A closely related ISO system is used to measure the sensitivity of digital… …   Wikipedia

  • Automatic dependent surveillance-broadcast — (ADS B) is a cooperative surveillance technique for air traffic control and related applications. An ADS B out equipped aircraft determines its own position using a global navigation satellite system and periodically broadcasts this position and… …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.