Spielleiter (Spiel)


Spielleiter (Spiel)

Ein Spielleiter (Synonyme s. u.) ist eine Person, die ein Spiel den Spielregeln gerecht leitet und darauf achtet, dass diese Regeln eingehalten werden. Gegebenenfalls hat der Spielleiter Regelverletzungen zu sanktionieren. Bei Sportspielen ist dies in den allermeisten Fällen der Schiedsrichter; der Begriff Spielleiter wird aber primär in Rollenspielen verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Pen&Paper-Rollenspiele

Der Spielleiter (kurz SL) in einem Rollenspiel steuert Ereignisse und Nicht-Spieler-Charaktere (NSC). Er reagiert auf die Aktionen der Spieler und kann in das Spielgeschehen eingreifen. Oft hat der Spielleiter die Geschichte, die gespielt wird, selbst entwickelt, er kann aber auch auf vorgefertigte Rollenspielabenteuer zurückgreifen. Von einem Rollenspielleiter wird erwartet, dass er das Spiel und die Regeln kennt um lästiges Nachschlagen während des Spiels so weit es möglich ist zu vermeiden. Ein Spielleiter bei Rollenspielen muss allerdings mehr als die Regeln beherrschen. Fingerspitzengefühl und psychologisches Einfühlungsvermögen sind ebenso gefragt wie spontane Reaktionen auf überraschende Spieleraktionen.

Andere Bezeichnungen für den Spielleiter sind Meister, Dungeon Master (DM, abgeleitet vom Namen des Rollenspiel-Systems "Dungeons and Dragons"), Erzähler, Storyteller oder Game Master (GM).

Computer-Rollenspiele

Einige Computer-Rollenspiele haben versucht, das Prinzip des Spielleiters zu übernehmen, insbesondere für Multiplayer-Partien. Beispiele sind Vampire und Neverwinter Nights. Analog zum Pen&Paper-Spiel kann der Spielleiter vorgefertigte Abenteuer verwenden und in diesen dann in das Verhalten von Umgebung und NSC eingreifen, Erfahrung und Schätze verteilen etc.

Online-Rollenspiele

Abgeleitet von Gamemaster (kurz: GM), ist dies auch die Bezeichnung für einen Beruf, der online in einer virtuellen Spielewelt ausgeübt wird. Vielfach vertreten sind Spielleiter bei MMORPGs, sie sorgen dafür, dass die (meist zahlenden) Spieler ohne Probleme spielen können. Gamemaster sollen in aller Regel Spielern, die z. B. durch ein technisches Problem an einer Stelle festhängen, helfen, sofern die Engine die Möglichkeiten dafür zur Verfügung stellt; außerdem sorgen sie dafür, dass Spieler, die andere beleidigen oder die Regeln verletzen, ermahnt oder ggf. gesperrt werden. Bei manchen Spielen sollen GMs auch neuen Spielern beim Spiel-Einstieg helfen. GM's beheben in aller Regel keine Fehler in der Spielewelt (sog. Bugs), sondern leiten diese an den technischen Support weiter. Wenn im Rahmen der technischen Möglichkeiten machbar können Gamemaster allerdings dabei helfen Fehler zeitweise zu umgehen, indem zum Beispiel fehlende Gegner für die Lösung einer Quest durch diese in die Welt gesetzt werden. Damit rund um die Uhr Gamemaster zu erreichen sind, arbeiten diese in einem Schichtsystem.

Online werden sowohl in Foren als auch in Chatrooms ebenfalls Rollenspiele veranstaltet. Hier hat der Spielleiter das Spiel meist selbst entwickelt und achtet bei den Mitspielern auf adäquates Verhalten. Sanktionen bei ständiger Verletzung von Netiquetteregeln sehen auch Ausschluss aus dem Spiel oder gar dem Forum vor.

Literatur

  • Dominic Wäsch: Spielleiten - Vorbereitung und Durchführung von Erzähl- und Rollenspielen. Ein Leitfaden für Spielleiter, RedBrick Limited — Auckland, Neuseeland 2008.

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Spielleiter – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spielleiter — Der Begriff Spielleiter bezeichnet: die Person, die ein Spiel den Spielregeln gerecht leitet; siehe Spielleiter (Spiel) oder Schiedsrichter (Sport) den Leiter eines Schauspiels; siehe Regisseur einen nicht mehr gebräuchlichen Begriff für… …   Deutsch Wikipedia

  • Spielleiter — Spiel|lei|ter, der …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Spiel — Brueghel: Die Kinderspiele, 1560 …   Deutsch Wikipedia

  • Spielleiter — Regisseur; künstlerischer Leiter * * * Spiel|lei|ter 〈m. 3〉 1. = Regisseur 2. Leiter eines Wettspieles, Schiedsrichter * * * Spiel|lei|ter, der: a) Regisseur; b) jmd., der ein Spiel (bes. ein Wettspiel, Quiz im Fernsehen) leitet; c) ( …   Universal-Lexikon

  • Spiel (Pädagogik) — In der Pädagogik werden Spiele, im Gegensatz zum freien Spielen, oft vom Spielleiter im Entwicklungsprozess vorangetrieben. Dabei können prinzipiell alle Spiele pädagogische Spiele sein, wenn sie gezielt zur Förderung eingesetzt werden. Unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Erzähl-Spiel — DSA Rollenspieler auf dem Burg Con in Berlin 2009. Der Erzähler sitzt links. Das Pen Paper Rollenspiel (engl. pen „Stift“ und paper „Papier“) ist ein Spiel, bei dem die Mitwirkenden in fiktive Rollen schlüpfen und gemeinsam durch …   Deutsch Wikipedia

  • Avalon – Spiel um dein Leben — Filmdaten Deutscher Titel: Avalon – Spiel um dein Leben Originaltitel: Avalon Produktionsland: Japan Polen Erscheinungsjahr: 2001 Länge: 106 Minuten Originalsprache: Polnisch …   Deutsch Wikipedia

  • Mornington Crescent (Spiel) — Mornington Crescent ist ein von Geoffrey Perkins erdachtes Spiel[1], das durch die BBC Radio 4 Show I’m Sorry I Haven’t a Clue (ISIHAC) bekannt wurde. Es wurde nach der Londoner U Bahn Station Mornington Crescent benannt. Die Spieler spielen ihre …   Deutsch Wikipedia

  • Kleiderkette (Spiel) — Das Spiel Kleiderkette ist ein Spiel, eine Art Wettbewerb, bei dem zwei oder mehr Teams mit ihrer Kleidung, die sie am Körper tragen, eine Kette knoten bzw. eine Reihe legen müssen. Es wird bei geselligem Beisammensein oder auf Partys gespielt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kim-Spiel — Unter dem Begriff Kim Spiel versteht man ein Spiel, bei dem es vor allem auf die Merkfähigkeit des Gedächtnisses oder der Feinabstimmung anderer Sinnesorgane ankommt. Inhaltsverzeichnis 1 Ursprung und Name 2 Unterteilungen 3 Beispiele …   Deutsch Wikipedia