Spinnenkunde


Spinnenkunde

Arachnologie (von griechisch: άράχνιον (arachnion) „Spinnengewebe“[1] und -logie) ist die Wissenschaft von den Spinnentieren und ein Gebiet der speziellen Zoologie (Biologie).

Die Arachnologie untersucht


Die Arachnologie untersucht u.a. Anatomie Lebensweise, ökologisches Verhalten, Vorkommen und Verbreitung der Spinnentiere, Skorpione und Weberknechte.

Wahrscheinlich wegen der weitverbreiteten Abneigung gegenüber Spinnen (Arachnophobie) ist der Forschungsstand dieser Disziplin im Vergleich zu anderen Fachgebieten der speziellen Zoologie weniger weit gediehen. Da Spinnentiere jedes terrestrische Ökosystem besiedeln und sogar im Wasser leben, zudem die Arten und Unterarten von der Familien weltweit verbreitet leben und sehr hohe Spezialisierungsgrade unterschiedlicher Ausrichtungen aufweisen, besteht erheblicher Forschungsbedarf: Es ist anzunehmen, dass selbst in Mitteleuropa immer noch nicht alle Arten beschrieben wurden.

Literatur

  • Die Namen wurden entnommen aus: Wehner, Rüdiger; Gehring, Walter: Zoologie, 23. Auflage 1995. Thieme, Stuttgart, 1995.

Quellen

  1. GEMOLL: Griechisch-deutsches Schul- und Handwörterbuch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Spinnenkunde — ↑Arachnologie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Brautgeschenkspinne — Listspinne Listspinne (Pisaura mirabilis) Systematik Unterordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae) …   Deutsch Wikipedia

  • Listspinne — (Pisaura mirabilis) Systematik Unterordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae) Teilordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Ludwig Carl Christian Koch — (* 8. November 1825 in Regensburg; † 1. November 1908 in Nürnberg) war ein deutscher Entomologe und Arachnologe (Insekten und Spinnenforscher). Ludwig Carl Christian Koch war der Sohn des berühmten Arachnologen Carl Ludwig Koch (1778–1857). Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Pisaura mirabilis — Listspinne Listspinne (Pisaura mirabilis) Systematik Unterordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae) …   Deutsch Wikipedia

  • Raubspinne — Listspinne Listspinne (Pisaura mirabilis) Systematik Unterordnung: Echte Webspinnen (Araneomorphae) …   Deutsch Wikipedia

  • Uroctea durandi — Zeltdachspinne Uroctea durandi Systematik Klasse: Spinnentiere (Arachnida) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Arachnologie — Arachnologīe, Araneologīe (grch.), Spinnenkunde, Naturgeschichte der Spinnen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Walckenaer — Walckĕnaer (spr. nahr), Charles Athanase, Baron, franz. Gelehrter, geb. 25. Dez. 1771 in Paris, Verwaltungsbeamter das., 1826 30 Präfekt von Nièvre, gest. 28. April 1852 in Paris; schrieb eine »Faune Parisienne« (»Insectes«, 2 Bde., 1805),… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Otto Kraus (Zoologe) — Otto Kraus (* 17. Mai 1930) ist ein deutscher Zoologe. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Arachnologie und die Zoologische Nomenklatur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke (Auswahl) 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia