Spitzkrug Multi Center


Spitzkrug Multi Center
Spitzkrug Multi Center
Basisdaten
Standort: Frankfurt (Oder)
Eröffnung: 29. September 1993
Verkaufsfläche: 66000
Geschäfte: 65
Website: Webseite des Einkaufszentrums
Verkehrsanbindung
Haltestelle: Spitzkrug (mehrere Haltestellen)
Omnibus: 981, 983, 987
Schnellstraßen: Bundesstraße 5 number.svg
Parkplätze: 2500
Technische Daten
Architekten: Johanne und Prof. Gernot Nalbach

Das Spitzkrug Multi Center (SMC) ist ein großes Einkaufszentrum in Frankfurt (Oder), Land Brandenburg.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Den Namen hat das Einkaufszentrum wie die dortige Gegend im Norden Frankfurts von einem Gasthaus, dem Krug, der an der spitzen Weggabelung von Frankfurt nach Berlin und Lebus lag. Von dem Gebäude ist nichts mehr übrig geblieben, der Name Spitzkrug hatte sich jedoch erhalten. Die spitze Weggabelung ist noch heute erahnbar an der ampelgesteuerten Kreuzung der Bundesstraßen 5 und 112.

Zur Wende 1989 befanden sich auf dem Gelände des heutigen SMC Gärten und gärtnerische Verkaufsanlagen. In alten Gewächshäusern fand in den ersten Jahren nach der Wende ein Markt statt.

Heute

Nordeingang zum Haupttrakt des SMC

Am 29. September 1993 öffnete das SMC mit rund 50 Geschäften.[1] Es wurde in drei Bauababschnitten fertig gestellt. Heute hat das Center mit seinen circa 65 Shops eine Verkaufsfläche von 66.000 m², dazu ca. 2500 Parkplätze.[2]

Zu bestimmten Anlässen, z. B. die Firmen-, aber auch zu landes- und bundesweiten Jubiläen startet es verschiedene Aktionen bzw. Events. Zwischen SMC und Bundesstraße treten Zirkus- und andere Attraktivitäten auf.

Anreise

Per Eisenbahn

Mit dem Regionalexpress RE 1 von Berlin oder Cottbus bzw. Eisenhüttenstadt bis Frankfurt (Oder), vom Hauptbahnhof mit dem Bus der Linie 981 in Richtung Booßen (vollständige Linie) oder Spitzkrug (verkürzte Linie).

Per Auto

  • Mit dem Auto auf der B 5 von Berlin und Müncheberg nach Frankfurt kurz nach dem Ortseingang rechts.
  • Von der Autobahn A 12 von Berlin bis Autobahnanschluss Frankfurt (Oder) Süd, danach links (B 112) und gleich wieder rechts in Richtung Zentrum, Stadt durchfahren (immer Hauptstraße), kurz vor Ortsausgang Richtung Berlin links.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Karin Sandow: Auf Gewächshäuser folgte die gläserne Pyramide in "Märkische Oderzeitung, Frankfurter Stadtbote", 29. September 2008, S. ,15
  2. SMC Home

Koordinaten fehlen! Hilf mit.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Shopping-Center — Ventura Plaza Einkaufszentrum in Cúcuta, Kolumbien. Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen …   Deutsch Wikipedia

  • Shopping Center — Ventura Plaza Einkaufszentrum in Cúcuta, Kolumbien. Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen …   Deutsch Wikipedia

  • Einkaufscenter — Ventura Plaza Einkaufszentrum in Cúcuta, Kolumbien. Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen …   Deutsch Wikipedia

  • Megamall — Ventura Plaza Einkaufszentrum in Cúcuta, Kolumbien. Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen …   Deutsch Wikipedia

  • Shopping Mall — Ventura Plaza Einkaufszentrum in Cúcuta, Kolumbien. Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen …   Deutsch Wikipedia

  • Shoppingcenter — Ventura Plaza Einkaufszentrum in Cúcuta, Kolumbien. Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen …   Deutsch Wikipedia

  • Shoppingmall — Ventura Plaza Einkaufszentrum in Cúcuta, Kolumbien. Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen …   Deutsch Wikipedia

  • Shoppingzentrum — Ventura Plaza Einkaufszentrum in Cúcuta, Kolumbien. Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen …   Deutsch Wikipedia

  • Einkaufszentrum — Veranstaltungen in Einkaufszentren werden oft von den Händlern getragen. Außenansicht des Einkaufszentrums All …   Deutsch Wikipedia

  • SMC — Die Abkürzung SMC steht im Bereich Technik für: Security Module Card, eine Sicherheitskomponente der Telematikinfrastruktur für die elektronische Gesundheitskarte Sequenzielle Monte Carlo Methode Shared Memory Clustering Sheet Molding Compound,… …   Deutsch Wikipedia