St. Margaret’s Church


St. Margaret’s Church
St. Margaret’s Church
Das Kirchenschiff der St. Margaret’s Church

Die St. Margaret’s Church ist eine anglikanische Kirche in London. Sie befindet sich im Stadtteil Westminster am Parliament Square, unmittelbar neben der Westminster Abbey und gegenüber dem Palace of Westminster. Es ist die Pfarreikirche des britischen Parlaments.

Sie wurde ursprünglich im 12. Jahrhundert als Pfarreikirche der umliegenden Gegend gegründet und von 1486 bis 1523 vollständig neu errichtet. 1614 wurde St. Margaret’s die offizielle Pfarreikirche des Parlaments; die Puritaner waren unzufrieden mit dem Prunk in der benachbarten Westminster Abbey und zogen es vor, die Parlamentsgottesdienste in der „geeigneteren“ St. Margaret’s Church abzuhalten. Eine Tradition, die bis heute aufrechterhalten wird.

John James errichtete zwischen 1734 und 1738 den nordwestlichen Turm neu, gleichzeitig wurde die gesamte Fassade mit Portland-Kalkstein neu eingekleidet. Der Innenraum erhielt sein heutiges Aussehen 1877 nach der Renovierung durch George Gilbert Scott.

St. Margaret’s Church verfügt über eine seltene 4-fach-Sonnenuhr. An jeder Seite ihres Turmes, selbst an der Nordwand, ist eine Sonnenuhr angebracht. Auf dem Foto ist das blaue Zifferblatt der westlichen Uhr zu sehen.

Sehenswert ist das östliche Fenster mit flämischer Glasmalerei aus dem Jahr 1509, angefertigt in Erinnerung an die Verlobung von Arthur Tudor, dem älteren Bruder von Heinrich VIII. mit Katharina von Aragón. Andere Glasfenster erinnern an William Caxton, den ersten englischen Buchdrucker, Sir Walter Raleigh, der hier 1618 begraben wurde, und an den Poeten John Milton, ein Mitglied der Kirchgemeinde.

Zu den Personen, die in der Kirche ihre letzte Ruhestätte fanden, gehört der böhmische Kupferstecher Wenzel Hollar. Zahlreiche Berühmtheiten wurden auch in St Margaret’s getraut, darunter Samuel Pepys und seine Frau sowie Winston Churchill und Clementine Hozier.

Das Ensemble aus St. Margaret’s Church, Westminster Abbey und Palace of Westminster wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

Weblinks

 Commons: St Margaret's, Westminster – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saint Margaret's Church — ▪ church, London, United Kingdom       church in the London borough of Westminster (Westminster, City of), since 1614 the official church of the House of Commons (Commons, House of). It stands near Westminster Abbey and the Houses of Parliament… …   Universalium

  • St. Margaret's Church — is often used to mean St. Margaret s Church, Westminster, London (a UNESCO World Heritage Site), but it may instead refer to:United Kingdom* St Margaret s church, Horsforth, Leeds * St. Margaret s of Scotland, Aberdeen * St. Margaret s Church,… …   Wikipedia

  • St. Margaret's Church — St. Margaret’s Church Die St. Margaret’s Church ist eine anglikanische Kirche in London. Sie befindet sich im Stadtteil Westminster am Parliament Square, unmittelbar neben der Westminster Abbey und gegenüber dem Palace of Westminster. Es ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • St Margaret's Church, Prestwich — The Parish Church of St Margaret serves the parish of Holyrood in Prestwich, Greater Manchester, England. The Anglican church, in the Diocese of Manchester, was originally opened in 1851, but has been extended several times since. It is… …   Wikipedia

  • St Margaret's Church, Wrenbury — St Margaret s Church, Wrenbury, from the southeast …   Wikipedia

  • St Margaret's Church, Rottingdean — Parish church name=St Margaret, Rottingdean caption=South face of the church dedication=Margaret of Antioch denomination=Church of England tradition= parish=Rottingdean, St Margaret deanery=Rural Deanery of Brighton archdeaconry=Chichester… …   Wikipedia

  • St Margaret's Church, Hornby — St Margaret s Church, Hornby, from the southeast …   Wikipedia

  • St Margaret's Church, Hales — St Margaret s Church, Hales, from the north …   Wikipedia

  • St Margaret's Church, Abbotsley — St Margaret s Church, Abbotsley, from the northeast …   Wikipedia

  • St Margaret's Church, Burnage — St Margaret s Church, Burnage …   Wikipedia