Staatsbürger in Uniform

Staatsbürger in Uniform

Der Staatsbürger in Uniform ist das Leitbild der Inneren Führung der Bundeswehr und damit der zentrale Aspekt zur Ausgestaltung des Selbstverständnis eines Soldaten. Es ist seit der Gründung der Bundeswehr gültig.

Inhaltsverzeichnis

Begriff

Der Begriff wurde 1952 vom damaligen wehrpolitischen Berater der SPD Friedrich Beermann geprägt und in der Folge vom Amt Blank, das die Wiederbewaffnung vorbereitete, übernommen.

Untrennbar mit dem Leitbild der Bundeswehr und deren inneren Gefüge verbunden sind die geistigen Väter Johann Adolf Graf von Kielmansegg, Ulrich de Maizière und Wolf Stefan Traugott Graf von Baudissin der Reformkonzeption der Inneren Führung. Dass dieses Leitbild nicht unumstritten ist, zeigen immer wieder Besondere Vorkommnisse im Bereich der Inneren Führung. Zuletzt kam es durch den ehemaligen Inspekteur des Heeres, Generalleutnant a. D. Hans-Otto Budde, 2004 in Betrachtung, als er forderte: Der "Staatsbürger in Uniform", der mit seiner Familie in unserer Nachbarschaft wohnte und um siebzehn Uhr dreißig nach Hause kam, hat ausgedient. "Wir brauchen den archaischen Kämpfer und den, der den High-Tech-Krieg führen kann".[1]

Geschichte

Dieses Leitbild ruht auf der rechtlichen Stellung eines Soldaten in Deutschland und wurde 1956 u.a. durch das Soldatengesetz verpflichtend. Es sollte es ermöglichen, aus Soldaten gute Staatsbürger, vollwertige Soldaten und freie Menschen zugleich zu machen. Die Erfahrungen der Wehrmacht hatten ergeben, dass man als Soldaten nicht den blinden Befehlsempfänger, sondern einen aus Einsicht und Überzeugung handelnden Menschen wollte. Um dies zu erreichen, gewährte man den Soldaten das aktive und passive Wahlrecht und praktisch auch eine gewisse Koalitionsfreiheit (siehe dazu: Deutscher Bundeswehrverband); jedoch schließt das Prinzip von Befehl und Gehorsam ein Streikrecht aus und das Vorbringen von Bitten, Beschwerden und Petitionen in Gemeinschaft mit anderen ist verboten. Die Einschränkung der Grundrechte des Soldaten wurde auf das militärisch absolut notwendige Minimum reduziert. Zusätzlich wurde die Pflicht zum Gehorsam auf rechtmäßige militärische Befehle eingeschränkt.

Die Innere Führung und damit das Leitbild des Staatsbürger in Uniform gilt für Wehrpflichtige genauso wie für Zeit- und Berufssoldaten. Es wird innerhalb der Bundeswehr ausführlich gelehrt und gelebt.

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Welt Online: Bundeswehr braucht archaische Kämpfer, vom 29. Februar 2004
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Staatsbürger in Uniform — Staatsbürger in Unifọrm,   in Deutschland Bezeichnung für das in den 1950er Jahren entwickelte und im Soldatengesetzen (SG) für verbindlich erklärte Leitbild des Soldaten der Bundeswehr. Sein Kerngedanke ist, dass der Soldat die gleichen… …   Universal-Lexikon

  • Staatsbürger — Bürger; Landsmann * * * Staats|bür|ger 〈m. 3〉 Bürger eines Staates mit allen politischen Rechten u. Pflichten, Staatsangehöriger ● Staatsbürger in Uniform 〈BRD〉 Soldat eines demokratischen Staates, der grundsätzlich alle Rechte u. Pflichten des… …   Universal-Lexikon

  • Uniform — Als Uniform (umgangssprachlich Kluft) bezeichnet man gleichartige Kleidung, um optisch einheitlich (lateinisch französisch: uniform) in der Öffentlichkeit aufzutreten. Beim Militär ist die Uniform notwendige Bedingung für den Kombattantenstatus.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bürger in Uniform — Der Staatsbürger in Uniform ist das Leitbild der Inneren Führung der Bundeswehr und damit der zentrale Aspekt zur Ausgestaltung des Selbstverständnis eines Soldaten. Es ist seit der Gründung der Bundeswehr gültig. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Bürger in Uniform — Bürger in Ụniform,   Staatsbürger in Uniform …   Universal-Lexikon

  • Bundesfall — Bundeswehr Führung Oberbefehlshaber …   Deutsch Wikipedia

  • Bundeswehrverwaltung — Bundeswehr Führung Oberbefehlshaber …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Bundeswehr — Bundeswehr Führung Oberbefehlshaber …   Deutsch Wikipedia

  • Streitkräfte Deutschlands — Bundeswehr Führung Oberbefehlshaber …   Deutsch Wikipedia

  • Streitkräfte der Bundesrepublik Deutschland — Bundeswehr Führung Oberbefehlshaber …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»