Stadthalle Hagen


Stadthalle Hagen
Stadthalle Hagen

Die Stadthalle Hagen ist eine 1981 eröffnete Veranstaltungshalle in Hagen. Sie dient als Konzerthalle und Kongresszentrum.

Gebäude

Die Halle liegt am Rande der Innenstadt, in einem ehemaligen Steinbruch im Volmetal. Das filigrane Gebäude ist das Erstlingswerk des Architekten Eckhard Gerber und im typischen Stil der 1970/80er Jahre gebaut. Die Materialien Beton, Holz, Stahl und Glas erlauben, dass sich die Stadthalle mit ihrem Foyer und großzügigen Glasflächen sichtbar zur Stadt öffnet. Die Felsenlandschaft durchdringt die Stadthalle, die abgetreppt der vorhandenen Topographie folgt. Mittelpunkt des Gebäudes ist der Große Saal, der bei normaler Bestuhlung 1.650 Menschen Platz bietet.

Heutige Nutzung

Die Stadthalle Hagen wird von der Stadthallenbetriebs GmbH Hagen vermarktet und bewirtschaftet. Es finden darin Galas, Firmenveranstaltungen, Tagungen, Ausstellungen und Konzerte statt.

Weblinks

51.3530377.484801

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hagen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen (Westf.) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen in Westfalen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Stadthalle — Veranstaltungshallen mit dem Namen Stadthalle gibt es in zahlreichen Städten im deutschsprachigen Raum. Sie erfüllen zumeist den Zweck, kulturellen Veranstaltungen aller Art Platz zu bieten. Folgende haben in Wikipedia einen Artikel: Stadthalle… …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen-Emst — Altes Bauernhaus Hagen Emst Emst ist der Name eines Stadtteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet. Urkundlich erwähnt ist Emst im Jahr 1313 als Emhorst, 1397 als Einhorst, 1414 als Emhorn. Über Emoest und Eimest wandelt sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Philharmonisches Orchester Hagen — Das philharmonische Orchester Hagen Das Philharmonische Orchester Hagen ist das Orchester der Stadt Hagen/Westfalen. Es ist das älteste städtische Orchester in Westfalen und wirkt in enger Anbindung an das Theater Hagen. Neben der Bespielung des… …   Deutsch Wikipedia

  • Emst (Hagen) — Altes Bauernhaus Hagen Emst Emst ist der Name eines Stadtteils der kreisfreien Großstadt Hagen im östlichen Ruhrgebiet. Urkundlich erwähnt ist Emst im Jahr 1313 als Emhorst, 1397 als Einhorst, 1414 als Emhorn. Über Emoest und Eimest wandelt sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Doktor Stratmann — Ludger Stratmann (* 23. Juli 1948 in Verl) ist ein deutscher Arzt und Kabarettist. Ludger Stratmann (2006) Inhaltsverzeichnis 1 Biografie …   Deutsch Wikipedia

  • Milly Steger — (* 15. Juni 1881 in Rheinberg[1]; † 31. Oktober 1948 in Berlin) war eine deutsche Bildhauerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Einzelnachweise 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Ludger Stratmann — (* 23. Juli 1948 in Verl) ist ein deutscher Arzt und Kabarettist. Ludger Stratmann (2006) Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia