Stanislaw Kazimierz Nagy


Stanislaw Kazimierz Nagy

Stanisław Kazimierz Kardinal Nagy SCJ (* 30. September 1921 in Bieruń Stary, Polen) ist ein polnischer Theologe.

Leben

Stanisław Nagy

Stanisław Kazimierz Nagy trat im Jahre 1937 der Ordensgemeinschaft der Herz-Jesu-Priester bei, studierte in Krakau und Lublin die Fächer Katholische Theologie und Philosophie. Er empfing am 8. Juli 1945 das Sakrament der Priesterweihe. Er arbeitete anschließend als Rektor eines Knabenseminars in Krakau sowie als Regens des Priesterseminars in Tarnów. Nach weiterführenden Studien promovierte er 1952 in Moraltheologie; darüber hinaus spezialisierte er sich auf Fragen der Ökumenischen Theologie. Lange wirkte er als Lehrbeauftragter, ab 1968 als Professor für Moraltheologie an der Universität Lublin.

1970 wurde er zusätzlich Direktor der neu gegründeten Abteilung für Vergleichende Religionswissenschaften und Ökumenische Theologie. Ab 1973 nahm er auch einen Lehrauftrag an der Katholischen Universität in Breslau wahr und trat als Autor von Sachbüchern und Mitverfasser einer Katholischen Enzyklopädie in Erscheinung. Außerdem machte er sich als Verfasser mehrerer Biographien über Papst Johannes Paul II. einen Namen. Darüber hinaus gehörte er diversen Kommissionen und Synoden zu Fragen der Ökumene an.

Als Ehrung für sein theologisches Lebenswerk ernannte ihn Papst Johannes Paul II., kurz nachdem Nagy sein 82. Lebensjahr vollendet hatte, am 7. Oktober 2003 zum Titularerzbischof von Hólar und nahm ihn am 21. Oktober 2003 als Kardinaldiakon mit der Titelkirche Santa Maria della Scala in das Kardinalskollegium auf.

Am Konklave 2005 nahm er nicht teil, da er bereits das 80. Lebensjahr vollendet hatte.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stanislaw Nagy — Stanisław Kazimierz Kardinal Nagy SCJ (* 30. September 1921 in Bieruń Stary, Polen) ist ein polnischer Theologe. Leben Stanisław Nagy Stanisław Kazimierz Nagy trat im Jahre 1937 der Ordensgemeinschaft der Herz Jesu Priester bei, studierte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Stanisław Nagy — Stanisław Kazimierz Kardinal Nagy SCJ (* 30. September 1921 in Bieruń Stary, Polen) ist ein polnischer Theologe. Leben Stanisław Nagy Stanisław Kazimierz Nagy trat im Jahre 1937 der Ordensgemeinschaft der Herz Jesu Priester …   Deutsch Wikipedia

  • Stanislaw Nagy — Stanislas Nagy Cardinal Stanislas Nagy de l Église catholique romaine …   Wikipédia en Français

  • Stanislas Nagy — Stanisław Kazimierz Kardinal Nagy SCJ (* 30. September 1921 in Bieruń Stary, Polen) ist ein polnischer Theologe. Leben Stanisław Nagy Stanisław Kazimierz Nagy trat im Jahre 1937 der Ordensgemeinschaft der Herz Jesu Priester bei, studierte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Stanislas Nagy — Biographie Naissance 30 septembre 1921 à Bieruñ Stary (Pologne) Ordination sacerdotale 8 juillet 1945 par Mgr Stanislaw Rospond …   Wikipédia en Français

  • 30.9. — Der 30. September ist der 273. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 274. in Schaltjahren), somit bleiben 92 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage August · September · Oktober 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der römischen Titeldiakonien — Die nachfolgenden Kirchen sind Titeldiakonien eines Kardinaldiakons der römisch katholischen Kirche. Siehe auch: Diakonie (Rom), Liste der römischen Titelkirchen Nr. Name Titelträger Titeldiakonie seit Bemerkungen 1 Sant’Agata dei Goti Raymond… …   Deutsch Wikipedia

  • Hólar (Titularbistum) — Hólar (ital.: Holarensis) ist ein 1929 gegründetes Titularbistum der römisch katholischen Kirche. Es geht zurück auf einen untergegangenen Bischofssitz in dem gleichnamigen isländischen Ort Hólar. Der Bischofssitz war der Kirchenprovinz Nidaros… …   Deutsch Wikipedia

  • 30. September — Der 30. September ist der 273. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 274. in Schaltjahren), somit bleiben 92 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage August · September · Oktober 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Évolution du collège cardinalice sous le pontificat de Jean-Paul II — Cet article présente les évolutions au sein du Sacré Collège ou collège des cardinaux au cours du pontificat du pape Jean Paul II jusqu à sa mort le 2 avril 2005. Sommaire 1 Évolution numérique au cours du pontificat 2 Cardinaux créés… …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.