Starterlaubnis

Starterlaubnis

Die Startfreigabe (engl. Take-off-clearance) ist in der Luftfahrt die von der zuständigen Flugsicherungsstelle erteilte Genehmigung, einen Start mit einem Luftfahrzeug durchzuführen.

Erfordernis

An sog. kontrollierten Flugplätzen ist für den Start eine Startfreigabe erforderlich, denn hier bedürfen generell alle Bewegungen, die mit dem Rollen, Starten oder Landen in Zusammenhang stehen, einer Freigabe (§23 LuftVO).

An unkontrollierten Flugplätzen dagegen startet der Luftfahrzeugführer nach eigenem Ermessen, eine Startfreigabe ist hier nicht erforderlich (und auch nicht verfügbar).

Form

Die Startfreigabe wird in der Form (engl.)

"[Kennung], wind [Windrichtung] [Windgeschwindigkeit], runway [Bahnbezeichnung], cleared for take off"
(z. B. "Delta-Echo-Tango-India-Victor, wind two-four-zero, niner knots, runway two-four, cleared for take off.")

bzw. (dtsch.)

"[Kennung], Wind [Windrichtung] [Windgeschwindigkeit], Piste [Bahnbezeichnung], Start frei."
(z. B. "Delta-Echo-Tango-India-Victor, Wind zwo-vier-null, neun Knoten, Piste zwo-vier, Start frei")

erteilt (AIP VFR, GEN 3-16).

Geschichtliche Entwicklung der Take-off-clearence

Der früher gebrauchte Ausdruck ready for take-off darf im Flugfunk nicht mehr verwendet werden, um Verwechslungen mit der eigentlichen Startfreigabe (cleared for take-off) zu vermeiden. Der Pilot meldet sich heute mit den Worten ready for departure abflugbereit.

Bei einem der schwersten Flugzeugunglücke der zivilen Luftfahrtgeschichte, der Flugzeugkatastrophe von Teneriffa, startete eines der involvierten Flugzeuge trotz fehlender Startfreigabe. Im Nebel kam es zur Kollision mit einem auf der gleichen Bahn entgegenkommenden Flugzeug, bei der 583 Menschen starben. Als Konsequenz aus diesem Unfall wurden die Sprechgruppen ready for departure und cleared for take-off international festgelegt. Damit wird der Begriff take-off einzig und allein für die Startfreigabe reserviert, um Verwechslungen im gelegentlich verrauschten Funkverkehr vorzubeugen. In allen anderen Sprechgruppen und im freien Funkverkehr wird nur noch von "departure" gesprochen (ready for departure; say departure time; departure runway).

Bitte beachte den Hinweis zu Rechtsthemen!

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Starterlaubnis — Startfreigabe * * * Stạrt|er|laub|nis 〈f. 9; unz.〉 1. 〈Flugw.〉 Freigabe der Startbahn zum Abflug eines Flugzeugs 2. 〈Sp.〉 = Startberechtigung ● die Starterlaubnis erteilen * * * Stạrt|er|laub|nis, die: 1. (vom zuständigen Verband erteilte)… …   Universal-Lexikon

  • Starterlaubnis — dalyvio teisė statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Kompetentingas sporto organizacijos arba teisėjų kolegijos leidimas sportininkui (komandai) dalyvauti tam tikros sporto šakos, klasės, svorio kategorijos ar rungties varžybose,… …   Sporto terminų žodynas

  • Starterlaubnis — Stạrt|er|laub|nis …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Startfreigabe — Starterlaubnis …   Universal-Lexikon

  • USAir-Flug 1493 — Vorlage:Infobox Flugunfall/Wartung/Bild fehlt USAir Flug 1493 / SkyWest Flug 5569 Zusammenfassung Datu …   Deutsch Wikipedia

  • Startberechtigung — Stạrt|be|rech|ti|gung 〈f. 20; Sp.〉 Berechtigung zur Teilnahme an einem Wettkampf; Sy Starterlaubnis (2) * * * Stạrt|be|rech|ti|gung, die: ↑ Starterlaubnis (2). * * * Stạrt|be|rech|ti|gung, die: ↑Starterlaubnis (2) …   Universal-Lexikon

  • Johannes Runge — bei den Olympischen Spielen 1904 Johannes Runge (* 24. Januar 1878 in Braunschweig; † 12. November 1949 in Bad Harzburg) war ein deutscher Leichtathlet, Olympionike und Sportfunktionär. Er war zu Beginn des 20. Jahrhunderts der erste bedeutende …   Deutsch Wikipedia

  • Raumpatrouille — Seriendaten Originaltitel Raumpatrouille – Die phantastischen Abenteuer des Raumschiffes Orion …   Deutsch Wikipedia

  • Beinahekollision auf dem Flughafen Logan 2005 — Vorlage:Infobox Flugunfall/Wartung/Bild fehlt Beinahekollision auf dem Flughafen Logan Zusammenfassung Datum 9 …   Deutsch Wikipedia

  • Eishockey-Weltmeisterschaft der U18-Junioren 2012 — Die 14. Eishockey Weltmeisterschaften der U18 Junioren der Internationalen Eishockey Föderation IIHF sind die Eishockey Weltmeisterschaften des Jahres 2012 in der Altersklasse der Unter Achtzehnjährigen (U18). Insgesamt nahmen zwischen dem 11.… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»