Stefan Malz


Stefan Malz



Stefan Malz
Spielerinformationen
Geburtstag 15. Juni 1972
Geburtsort LudwigshafenDeutschland
Größe 181 cm
Position Abwehr, Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1978–1984
1984–1986
1986–
SV Pfingstweide
Blau-Weiß Oppau
Südwest Ludwigshafen
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
0000–1992
1992–1993
1993–1997
1997–1999
1999–2001
2001–12/04
2002–12/04
01/05–2006
2006–2008
Südwest Ludwigshafen
SV Darmstadt 98
VfR Mannheim
TSV 1860 München
FC Arsenal
1. FC Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern Am.
Arminia Ludwigshafen
FSV Oggersheim
 ? 0(?)
16 0(1)
[1]92 (20)
36 0(2)
6 0(1)
33 0(1)
9 0(1)
? 0(?)
36 0(5)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Stefan Malz (* 15. Juni 1972 in Ludwigshafen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler.

Sportlicher Werdegang

Stefan Malz spielte in der Jugend für den SV Pfingstweide, Blau-Weiß Oppau und anschließend bei Südwest Ludwigshafen. Erster Verein im Profibereich war in der Spielzeit 1992/93 Zweitligist SV Darmstadt 98. Sein Profidebüt gab er am 7. August 1992 gegen den Wuppertaler SV (0:3). Zum ersten Mal in die Torschützenliste trug er sich am 15. Spieltag im Spiel gegen den SC Freiburg (1:1) ein. Die Saison endete allerdings mit dem 24. und damit letzten Platz und Malz verließ den Verein.

Über den VfR Mannheim (Oberliga Baden-Württemberg und Regionalliga Süd) wechselte der Pfälzer 1997 in die Fußball-Bundesliga zum TSV 1860 München. Unter Trainer Werner Lorant konnte sich Malz in der ersten Liga etablieren, spielte aber in der weiteren Kaderplanung von Lorant nach einer enttäuschende Rückrundensaison 1998/99, in der der Klub nur zehn Punkte holte, keine Rolle mehr.[2]

Es folgte ein Wechsel im Jahr 1999 zum FC Arsenal, der sich für Malz als eine Nummer zu groß erweisen sollte. Nach nur sechs Einsätzen in der Premier League wechselte er 2001 zum 1. FC Kaiserslautern in die Bundesliga zurück. Auch beim FCK kam Malz in der Folgezeit nur sporadisch zum Einsatz, wobei er auch mit Verletzungen zu kämpfen hatte. Nachdem Malz im Dezember 2004 FCK-Trainer Kurt Jara intern kritisierte, wurde er in die zweite Mannschaft verbannt und bat daraufhin um die Auflösung seines Vertrags.[3]

Anfang 2005 ging er zu Arminia Ludwigshafen, ein geplanter Wechsel nach Australien zu den Newcastle United Jets fand nicht statt.[4] Sein letzter Verein war ab 2006 der Südwest-Oberligist FSV Oggersheim, mit dem er 2007 in die Regionalliga aufstieg. Zum Saisonende 2007/08 beendete er seine Karriere.

Statistik

  • Bundesliga: 69 Spiele (3 Tore)
  • 2. Bundesliga: 16 Spiele (1 Tor)
  • Regionalliga: 112 Spiele (21 Tore)

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. ohne Spiele in der Oberliga 1993/94
  2. Kicker Sportmagazin vom 31. Mai 1999, Nr. 44, S. 48f
  3. der-betze-brennt.de: Spielerdatenblatt Stefan Malz
  4. smh.com.au: Mission to plug the talent drain (9. Juli 2005)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stefan Malz — Infobox Football biography playername = Stefan Malz fullname = Stefan Malz dateofbirth = birth date and age|1972|06|15 cityofbirth = Ludwigshafen countryofbirth = West Germany height = nickname = position = Midfielder currentclub = clubnumber =… …   Wikipedia

  • Malz (Begriffsklärung) — Malz steht für: Malz, durch Mälzung gekeimtes und getrocknetes Getreide Braumalz für Malzarten, die speziell auf die Anforderungen der Herstellung von Bier ausgerichtet sind einen Ortsteil der deutschen Kreisstadt Oranienburg, siehe Malz… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • FC 1900 Kaiserslautern — 1. FC Kaiserslautern Voller Name 1. Fußball Club Kaiserslautern (1. FCK) e.V. Gegründet 2. Juni 1900 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • FC Kaiserslautern — 1. FC Kaiserslautern Voller Name 1. Fußball Club Kaiserslautern (1. FCK) e.V. Gegründet 2. Juni 1900 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Spieler des TSV 1860 München — Die Liste der Spieler des TSV 1860 München umfasst alle Spieler, die seit der Gründung der Oberliga im Jahr 1945 mindestens ein Pflichtspiel für den TSV 1860 München bestritten haben. Spieler, die aktuell im Aufgebot des TSV 1860 stehen, sind… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. FC Kaiserslautern — Voller Name 1. Fußball Club Kaiserslautern e.V. Ort Kaiserslautern …   Deutsch Wikipedia

  • FSV Ludwigshafen-Oggersheim — FSV LU Oggersheim Voller Name FSV Ludwigshafen Oggersheim 1913 Gegründet 1913 Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • List of foreign Premier League players — This is a list of foreign players in the Premier League, which commenced play in 1992. The following players must meet both of the following two criteria: #Have played at least one Premier League game. Players who were signed by Premier League… …   Wikipedia

  • TSV Munich 1860 — 48° 06′ 07″ N 11° 33′ 55″ E / 48.102, 11.5653 …   Wikipédia en Français