Steiermärkische Landesbibliothek


Steiermärkische Landesbibliothek

Die Steiermärkische Landesbibliothek ist eine öffentliche Bibliothek des Landes Steiermark in Graz. Sie ist Österreichs älteste und weitaus größte Landesbibliothek und wurde 1811 von Erzherzog Johann gegründet. Ihr Bestand umfasst mehr als 700.000 Bände, darunter die Bibliothek Erzherzog Johanns und weitere Nachlässe, zahlreiche wertvolle Handschriften, Inkunabeln, Karten, Rara und Briefe. Ihr Schwerpunkt liegt vor allem in der Sammlung, Bewahrung und Erschließung des steirischen Schrifttums. Sie steht allen Bevölkerungsschichten offen und versucht sowohl den Ansprüchen an eine wissenschaftliche Bibliothek als auch den Bedürfnissen der Verwaltung und der Bevölkerung gerecht zu werden.

In den Jahren 2009 bis 2011 werden die Bestände der Landesbibliothek ausgelagert, da ein Umbau und eine Modernisierung erfolgen. Die wissenschaftliche Arbeit mit den Sammlungsbeständen ist aber weiter möglich.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Steiermärkische Landesbibliothek — Штирийская земельная библиотека библиотека в рамках Иоаннеума; насчитывает 410 тыс. томов, 1300 наименований периодики, 960 рукописей, 90 инкунабул см. тж. Joanneum …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Landesbibliothek — bezeichnet in Deutschland eine Regionalbibliothek, z. B. die eines Bundeslandes Thüringer Universitäts und Landesbibliothek Schleswig Holsteinische Landesbibliothek Sächsische Landesbibliothek – Staats und Universitätsbibliothek Dresden… …   Deutsch Wikipedia

  • Altstadt von Graz — Wappen Karte Basisdaten Bundesland: Steiermark …   Deutsch Wikipedia

  • Grazer Altstadt — Wappen Karte Basisdaten Bundesland: Steiermark …   Deutsch Wikipedia

  • Bibliotheken in Österreich — Der Büchereiverband Österreichs ist der Dachverband der öffentlichen Bibliotheken in Österreich und umfasst mehr als 3.000 Mitgliedsbibliotheken. Rund 80% aller Bibliotheken in Österreich nutzen die Österreichische Systematik für Öffentliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Josef Tezak — Tezak (2006) Josef „Sepp“ Tezak, (* 20. Juni 1923 in Kapfenberg) ist ein österreichischer Kriminalbeamter i.R., Eisenbahnhistoriker, Eisenbahnfotograf und Eisenbahnmaler. Inhaltsverzeichnis 1 L …   Deutsch Wikipedia

  • Archduke Johann — Erzherzog Johann von Österreich (Gemälde von Leopold Kupelwieser, um 1840) Erzherzog Johann und Anna Plochl Spaziergang bei Schloß Strechau …   Deutsch Wikipedia

  • Erzherzog Johan — Erzherzog Johann von Österreich (Gemälde von Leopold Kupelwieser, um 1840) Erzherzog Johann und Anna Plochl Spaziergang bei Schloß Strechau …   Deutsch Wikipedia

  • Erzherzog Johann — von Österreich (Gemälde von Leopold Kupelwieser, um 1840) Erzherzog Johann und Anna Plochl Spaziergang bei Schloß Strechau …   Deutsch Wikipedia

  • steirischer herbst — Der steirische herbst ist ein internationales Festival für zeitgenössische Kunst, das jährlich im September/Oktober in der Steiermark stattfindet. Er wurde 1968 von Hanns Koren gegründet[1] und ist das älteste und traditionsreichste Festival für… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.