Stein (Familienname)


Stein (Familienname)

Stein ist ein Vorname und Familienname.

Inhaltsverzeichnis

Herkunft und Bedeutung

  • Der Name hat die Bedeutung von Felsformation und lässt sich in einigen Fällen auf Ortsnamen oder Wohnplatznamen (der, der am Felsen/in der Nähe des Felsens wohnt) zurückführen.[1]
  • Verkürzungsform von Personennamen (z.B. Steinhard, Steinmar).[1]
  • Als jüdischer Familienname ist er als Synonym für Isaak zu deuten, siehe Fels.

Varianten des Namens

  • Steen[1], norddeutsch
  • Steincke[1], norddeutsch
  • Steinle[1], süddeutsch
  • Steindl[1], süddeutsch

Bekannte Namensträger

Familienname

A

  • Adolf Stein (1870–1944/8), deutscher Journalist und Schriftsteller
  • Alexander Stein (Alexander Rubinstein) (1881−1948), russischer Journalist
  • André Stein (1776–1842), deutscher Klavierbauer
  • Arnd Stein (* 1946), deutscher Psychologe und Komponist
  • August Stein (1842–1903), deutscher Kommerzienrat und Begründer der Zeche Auguste Victoria in Marl-Hüls
  • Aurel Stein (1862–1943), ungarischer Entdecker und Archäologe
  • Axel Stein (* 1982), deutscher Schauspieler und Comedian

B

  • Benjamin Stein (* 1970), deutscher Journalist, Manager und Schriftsteller
  • Bernhard Stein (1904–1993), katholischer Geistlicher und Bischof von Trier

C

D

E

F

G

  • Georg Stein (1897–?), deutscher Naturkundelehrer und Forschungsreisender
  • Georg Stein von Kamienski (1836–1921), preußischer Gutsbesitzer und Politiker
  • Gerhart Stein (1910–1971), deutscher Rassentheoretiker
  • Gertrude Stein (1874–1946), US-amerikanische Schriftstellerin
  • Gisela Stein (1935–2009), deutsche Schauspielerin
  • Gottlob Ernst Josias Friedrich von Stein (1735–1793), Oberstallmeister, Ehemann von Charlotte von Stein
  • Gregor Stein (* 1989), deutscher Eishockeyspieler
  • Gustav Stein (1903–1979), deutscher Jurist und Politiker (CDU), MdB
  • Günther Stein, deutsch-amerikanischer Korrespondent

H

I

  • Ina Stein (* 1925), deutsche Kostümbildnerin

J

  • Jock Stein (1922–1985), schottischer Fußballspieler und -trainer
  • Joël Stein (* 1926), Kinetischer Künstler
  • Johann Andreas Stein (1728–1792), Orgel- und Klavierbauer
  • Johann Georg Stein „der Ältere“ (1712–1785), deutscher Orgelbauer
  • Johann Heinrich Stein (1773–1820), deutscher Bankier
  • Johann Philip Emil Friedrich Stein (1816–1882), tschechischer Insektenkundler
  • Joseph Stein (* 1912), US-amerikanischer Musicalautor
  • Julius Stein (1813–1883), deutscher linksliberaler Journalist und Politiker

K

L

M

N

O

P

R

S

T

U

V

  • Vera Stein (eigentlich Waltraut Storck;* 1958), deutsches Psychiatrie-Opfer

W

Adelsfamilien

Vorname

Einzelnachweise

  1. a b c d e f Deutsches Namenslexikon, Bahlow, H., 1. Aufl., Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main, 1972

Weblinks

Siehe auch

Stein (Begriffsklärung)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stein (Name) — Stein ist ein Vorname und Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Name hat die Bedeutung von Felsformation und lässt sich in einigen Fällen auf Ortsnamen oder Wohnplatznamen (der, der am Felsen/in der Nähe des Felsens wohnt) zurückführen.[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Familienname — Beispiel eines zusammengesetzten deutschen Namens, wie sie oft bei den Juden waren (Neuer jüdischer Friedhof, Prag) Ein Familienname (auch Nachname, Zuname, Schreibname oder, in Deutschland amtsdeutsch einfach Name) dient als Ergänzung zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Stein — 1. Wohnstättenname zu mhd. stein »Fels, Stein« nach einem besonderen Merkmal der Siedlungsstelle. 2. Herkunftsname zu dem gleich lautenden Ortsnamen (Schleswig Holstein, Sachsen, Nordrhein Westfalen, Hessen, Rheinland Pfalz, Baden Württemberg,… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Herren von Stein — Die Herren von Stein waren ein mittelalterliches fränkisches Adelsgeschlecht. Unter den Hohenstaufern waren sie Reichsministeriale (um 1129–1254), danach Ministeriale unter den Wittelsbachern (bis 1385). Ihr Stammsitz war vermutlich die Burg… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Familienname — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Die deutschen Familiennamen haben sich im deutschsprachigen Raum seit dem 12. Jahrhundert nach und nach etabliert. Aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Steiner (Familienname) — Steiner ist ein deutscher Familienname. Herkunft und Bedeutung Etymologie:[1] Wohnstättenname, der sich aus den Wörtern Stein ‚Felsen‘ und dem Zugehörigkeits Suffix er zusammensetzt (‚der an der Felswand wohnt‘, ‚der auf dem Fels oben wohnt‘).… …   Deutsch Wikipedia

  • Steinbeißer (Familienname) — Steinbeißer (der auf den Stein beißt) ist ein deutscher Familienname. Der Name lässt mehrere Deutungen zu: als Örtlichkeitsname (z. B. 1393 in Stuttgart ein „vinea Steinbys“), von einem Ortsnamen Steinbis (z. B. Weiler bei Triberg und… …   Deutsch Wikipedia

  • Baum (Familienname) — Baum ist ein Familienname. Herkunft und Bedeutung Der Familienname kann vom Baum als der Pflanze herrühren oder ein jüdischer Familienname in Anspielungen auf Abraham als Stammvater sein. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I …   Deutsch Wikipedia

  • Steinfeld (Familienname) — Steinfeld / Steinfeldt ist ein Familienname, der u.a. in ganz Deutschland sowie in Österreich verbreitet ist. Daneben ist der Name über Auswanderer auch in die heutige USA, etc. gelangt. Bedeutung Der Name leitet sich als Herkunftsname von den… …   Deutsch Wikipedia

  • Hagen (Familienname) — Hagen ist ein deutscher Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia