Steinbrücken (Dietzhölztal)


Steinbrücken (Dietzhölztal)
Steinbrücken
Gemeinde Dietzhölztal
Koordinaten: 50° 50′ N, 8° 20′ O50.8333333333338.3333333333333325Koordinaten: 50° 50′ 0″ N, 8° 20′ 0″ O
Höhe: 325–446,4 m ü. NN
Fläche: 2,39 km²
Einwohner: 1.025 (31. Dez. 2006)
Postleitzahl: 35716
Vorwahl: 02774

Steinbrücken ist ein Ortsteil der Gemeinde Dietzhölztal im Lahn-Dill-Kreis in Mittelhessen und trägt seinen Namen nach zwei heute nicht mehr vorhandenen steinernen Brücken, auf denen die Straße Köln-Leipzig in zwei Zügen oberhalb und unterhalb der heutigen Ortschaft die Dietzhölze überquerte. Möglicherweise kann auch Friedrich Steinbrücker (Stenenbruckere), der 1283 als Zeuge für Graf Siegfried von Wittgenstein in einer Urkunde für Kloster Caldern bei Marburg erwähnt wird, mit dem Ort in Verbindung gebracht werden.

Der Ortskern liegt am Osthang der Berge Sasenberg (442,7 m.ü.NN) und Stein (377,2 m.ü.NN) über der Dietzhölze (etwa 330 m.ü.NN). Der höchste Berg in der Gemarkung ist der Homberg (446,4 m.ü.NN)

Am 31. Dezember 2006 lebten in Steinbrücken 1025 Einwohner [1].

Geschichte

Steinbrücken war ursprünglich Teil der Gemarkung Ewersbach. 1823 erhielt es seine eigene Gemarkung, die aus Flurstücken der umliegenden Dörfer gebildet wurde.

1971 wurden Steinbrücken und Ewersbach zur Gemeinde Dietzhölztal zusammengeschlossen. 1972 erfolgte die Eingemeindung von Mandeln und 1977 von Rittershausen.

Quellen

  1. http://www.dietzhoelztal.de/

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Steinbrücken — heißen folgende Orte: Ortsteil der kreisfreien Stadt Gera, Thüringen, siehe Steinbrücken (Gera) Ortsteil der Kreisstadt Nordhausen, Thüringen, siehe Steinbrücken (Nordhausen) Ortsteil der Stadt Mansfeld, Landkreis Mansfeld Südharz, Sachsen Anhalt …   Deutsch Wikipedia

  • Dietzhölztal-Steinbrücken — Steinbrücken Gemeinde Dietzhölztal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Dietzhölztal — Dietzhölztal …   Wikipedia

  • Dietzhölztal — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Dietzhölztal-Rittershausen — Rittershausen Gemeinde Dietzhölztal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Dietzhölztal-Ewersbach — Ewersbach Gemeinde Dietzhölztal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Dietzhölztal-Mandeln — Mandeln Gemeinde Dietzhölztal Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Rittershausen (Dietzhölztal) — Rittershausen Gemeinde Dietzhölztal Koordinaten: 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Ortsteilen in Hessen — Anmerkungen: Die nachfolgende Liste soll, wenn sie fertig ist, alle nichtselbständigen Stadtteile und Ortschaften (bzw. Ortsteile) von Städten und Gemeinden in Hessen zu verzeichnen. Bisher ist sie aber nicht vollständig, da noch nicht alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Dietzhölztalbahn — Dillenburg–Ewersbach Kursbuchstrecke: 366 (1987) Streckennummer (DB): 3720 Streckenlänge: 15,9 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Legende …   Deutsch Wikipedia