Stephane Udry


Stephane Udry

Stéphane Udry (* 1961 in Sion) ist ein Schweizer Astronom. Er ist vor allem für seine Entdeckungen von Exoplaneten bekannt. Er war an der Entdeckung einer Vielzahl von Planeten beteiligt, darunter auch Gliese 581 c, der erste extrasolare Planet, auf dem möglicherweise flüssiges Wasser (und damit auch Leben) existieren könnte.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Stéphane Udry hat seinen Doktortitel 1992 an der Universität Genf gemacht. Danach arbeitete er 2 Jahre an der Rutgers University in New Jersey (USA). Später kehrte er wieder nach Genf zurück und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Team von Michel Mayor (dem Entdecker des ersten Exoplaneten, 51 Peg). 2007 wurde er zum Professor an der Fakultät für Naturwissenschaften der Universität Genf berufen[1]

Arbeit

Zu Beginn seiner Karriere beschäftigte Udry sich mit der Dynamik von Galaxien. Sein Hauptarbeitsgebiet ist aber heute die Messung von Radialgeschwindigkeiten anderer Sterne um so extrasolare Planeten zu finden. Stéphane Udry war bisher an der Entdeckung von 84 Exoplaneten beteiligt[2]. Darunter ist auch der Planet Gliese 581 c, der erste bisher entdeckte erdähnliche Planet, auf dem möglicherweise flüssiges Wasser existieren könnte.

Siehe auch

Quellen

  1. Verlautbarung der Universität Genf
  2. Liste der Exoplaneten, die vom "Geneva Extrasolar Planet Search Programm" entdeckt wurden

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stéphane Udry — (né en 1961 à Sion) est un astronome à l université de Genève en Suisse dont le travail porte en particulier sur la recherche d exoplanètes. Lui et son équipe ont découvert une planète tellurique dans la zone habitable de la naine rouge Gliese… …   Wikipédia en Français

  • Stéphane Udry — (born 1961 in Sion, Switzerland) is an astronomer at the University of Geneva in Switzerland, whose current work is primarily the search for extra solar planets. He and his team have recently discovered a possibly terrestrial planet in the… …   Wikipedia

  • Stéphane Udry — (* 1961 in Sion) ist ein Schweizer Astronom. Er ist vor allem für seine Entdeckungen von Exoplaneten bekannt. Er war an der Entdeckung einer Vielzahl von Planeten beteiligt, darunter auch Gliese 581 c, der erste extrasolare Planet, auf dem… …   Deutsch Wikipedia

  • Stéphane Udry — (nacido en 1961 en Sion,Suiza) es un astrónomo de la Universidad de Ginebra en Suiza, cuyo actual trabajo es principalmente la búsqueda de planetas extrasolares. El y su equipo han descubierto recientemente un posible planeta terrestre en la zona …   Wikipedia Español

  • Udry — Stéphane Udry (* 1961 in Sion) ist ein Schweizer Astronom. Er ist vor allem für seine Entdeckungen von Exoplaneten bekannt. Er war an der Entdeckung einer Vielzahl von Planeten beteiligt, darunter auch Gliese 581 c, der erste extrasolare Planet,… …   Deutsch Wikipedia

  • Stéphane et prénoms voisins — Cette page donne par ordre alphabétique de noms les 700 et quelques pages commençant par Stéphane, ou un prénom similaire, car on dénombre une dizaine d orthographes différentes, pour un prénom qui est essentiellement le même, et avec des noms… …   Wikipédia en Français

  • Gliese 581 c — Planetbox begin name = Gliese 581 c Planetbox star star = Gliese 581 constell = Libra RA = RA|15|19|26 DEC = DEC|−07|43|20 dist ly = 19.9 dist pc = 6.12 class = M2.5VPlanetbox orbit period = 12.93cite encyclopedia | title = Planet : Gl 581 c |… …   Wikipedia

  • Super-Erde — ist eine umgangssprachliche Bezeichnung für einen großen extrasolaren terrestrischen Planeten. Es ist zu beachten, dass sich die Bezeichnung lediglich nach der Masse richtet, jedoch keine Aussagen zur Oberflächenbeschaffenheit oder Bewohnbarkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Gliese 581c — Gliese 581 c ist ein Exoplanet, der den roten Zwerg Gliese 581 umkreist. Er befindet sich möglicherweise in der bewohnbaren Zone seines Planetensystems, das heißt in dem Bereich, in dem Wasser aufgrund der vorherrschenden Temperaturen dauerhaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Gliese 581 D — Étoile Nom Gliese 581 Ascension droite 15h 19m 26s Déclinaison 07° 43′ 20″ Type spectral M2.5V Constellation B …   Wikipédia en Français