Stratus


Stratus
Wolken: Klassifikation
Gattungen Arten Unterarten

Sonderformen

Stratus (v. lat. stratus –, zweites Partizip des Verbs sternere = ausdehnen, ausbreiten, mit einer Schicht bedecken; Abk.: St) ist eine niedere Schichtwolke, auch als Hochnebel oder Höhennebel (nicht Bodennebel) bezeichnet, die bei geeigneter Wetterlage fast bis zur Erdoberfläche reichen kann.

Beschreibung

Stratuswolke
Beleuchtete Stratuswolke (fractus)

Der Stratus ist völlig strukturlos und besteht aus Wassertröpfchen. Aus ihm fällt häufig Niederschlag in Form von Sprühregen, Eisprismen oder Schneegriesel, jedoch keine starken Niederschläge. Er zeigt in der Regel eine eher ruhige Wetterlage an. Bei sehr niedrigen Temperaturen können manchmal sogar Halos auftreten. Der Stratus hat eine deutlichere und konturlosere Unterseite als der Nimbostratus und tritt bei schwachem Wind auf. Spezielle Arten von Stratus sind nebulosus und fractus, sowie die Unterarten opacus, praecipitatio, translucidus und undulatus. Für Sonderformen, Begleit- und Mutterwolken siehe den Artikel Wolke.

Entstehung

Stratuswolken entstehen, wenn die unteren Schichten der Atmosphäre feucht und kalt sind, zum Beispiel durch nächtliche Abkühlung, durch Zufuhr feuchter Luft oder durch Verdunstung nach starkem Regen. Stratus kann auch aus Nebel entstehen, wenn sich der Boden nach Sonnenaufgang erwärmt. Dünner Hochnebel löst sich oft bei Tagesanbruch oder im Laufe des Tages auf, bei Hochdruckwetterlage und Inversionswetterlage im Winter kann er jedoch auch über mehrere Tage bestehen bleiben.

Weblinks

 Commons: Stratus – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • stratus — [ stratys ] n. m. • 1830; mot lat. « étendu » → strate ♦ Didact. Nuage de grande étendue qui présente l aspect d un voile gris continu. ⇒ altostratus, cirrostratus, stratocumulus. Des stratus. ● stratus nom masculin (latin stratus, étendu) Couche …   Encyclopédie Universelle

  • stratus — STRÁTUS s.m. Nori de forma unui strat orizontal, uniform şi continuu, de culoare cenuşie, asemănători cu ceaţa, situaţi la înălţimi joase şi care produc burniţă şi zăpadă grăunţoasă. – Din fr., lat. stratus. Trimis de LauraGellner, 13.09.2007.… …   Dicționar Român

  • Stratus — may refer to:*Stratus cloud, a cloud type **Nimbostratus cloud, a cloud type **Stratocumulus cloud, a cloud type **Altostratus cloud, a cloud type **Altostratus undulatus cloud, a cloud type **Cirrostratus cloud, a cloud type *Stratus, a Serbian… …   Wikipedia

  • stratus — (n.) a low layer of cloud, 1803, from L. stratus a spreading, from stratus, pp. of sternere (see STRATUM (Cf. stratum)) …   Etymology dictionary

  • Stratus — Stra tus, n. [L. stratus a spreading out, scattering, from sternere, stratum, to spread.] (Meteor.) A form of clouds in which they are arranged in a horizontal band or layer. See {Cloud}. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • stratus — strȃtus m DEFINICIJA meteor. sivi jednolični oblačni sloj, općenito jednolike podnice na visini između 200 i 700 m, može dati rosulju, slab ili zrnati snijeg ETIMOLOGIJA lat. stratus: prostrt ← sternere: prostirati …   Hrvatski jezični portal

  • Stratus — (lat.), die Schichtwolke, s. Wolken …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Stratus — (lat.), Schichtwolke, Wolkenform mit oben und unten horizontalen Grenzflächen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • strȃtus — m meteor. sivi jednolični oblačni sloj, općenito jednolike podnice na visini između 200 i 700 m, može dati rosulju, slab ili zrnati snijeg ✧ {{001f}}lat …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • stratus — ► NOUN ▪ cloud forming a continuous horizontal grey sheet, often with rain or snow. ORIGIN Latin, strewn …   English terms dictionary

  • stratus — [strāt′əs] n. pl. strati [strat′ī] [L, a strewing: see STRATUM] the type of gray cloud found at low altitudes and consisting of a uniform layer of water droplets and sometimes ice crystals: see CLOUD …   English World dictionary