Strøget


Strøget
Strøget

Strøget (dänisch; Der Strich) ist der Name einer Fußgängerzone in der Innenstadt von Kopenhagen, der Hauptstadt von Dänemark. Sie ist mit einer Länge von ca. 1,1 km eine der längsten in Europa.[1]

Strøget wurde in den 1960er Jahren von der Stadtverwaltung als Fußgängerzone ausgewiesen und besteht aus mehreren einzelnen Straßen mit jeweils eigenen Namen. Der Strøget beginnt bzw. endet am Kopenhagener Rathausplatz und führt in leichten Windungen durch die Stadt zum Kongens Nytorv.

Wie in vielen Fußgängerzonen von Großstädten sind hier eine Reihe von Geschäften angesiegelt, zum Beispiel Illums Bolighus, das größte Kaufhaus Skandinaviens Magasin du Nord, Königlich Kopenhagener Porzellan, verschiedene Ladenketten, Gastronomiebetriebe und Souvenirgeschäfte.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Strøget – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. www.visitcopenhagen.com: Facts about Copenhagen – Shopping (Engl.)
55.67877777777812.575372222222

Wikimedia Foundation.