Styrian Spirit


Styrian Spirit
Styrian Spirit
Logo der Styrian Spirit
Canadair CRJ-200LR der Styrian Spirit
IATA-Code: Z2
ICAO-Code: STY
Rufzeichen: Styrian
Gründung: 2003
Betrieb eingestellt: 2006
Sitz: Unterpremstätten, OsterreichÖsterreich Österreich
Drehkreuz:

Graz-Thalerhof

Unternehmensform: Aktiengesellschaft
Flottenstärke: 5
Ziele: National und international
Styrian Spirit hat den Betrieb 2006 eingestellt. Die kursiv gesetzten Angaben beziehen sich auf den letzten Stand vor Einstellung des Betriebes.

Styrian Spirit war der Marketingname der Styrian Airways AG, einer österreichischen Regionalfluggesellschaft mit Sitz in Unterpremstätten bei Graz (Steiermark). Durch die Beteiligung des Landes Kärnten war Carinthian Spirit ebenso einer der Marketingnamen. Vorstand ab Januar 2006 bis zur Konkurseröffnung war Andreas Rösslhuber. Weitere Marketingnamen waren Slovenian Spirit, Salzburg Spirit.

Die primäre Zielgruppe von Styrian Spirit waren Geschäftsreisende, an Wochenenden gab es jedoch auch Angebote für Touristen.

Die Styrian Spirit betrieb ausschließlich Canadair-Jets von Bombardier.

Der Flughafen Salzburg kündigte Ende März 2006 an, er werde sich mit einem Zuschuss von 1,5 Millionen Euro an der Fluglinie Styrian Spirit beteiligen.

Inhaltsverzeichnis

Flotte

Die Styrian Spirit-Flotte bestand aus folgenden Typen:

Die beiden Flugzeuge OE-LSE und OE-LSD wurden unter dem Namen Salzburg Spirit und Slovenian Spirit betrieben.

Insolvenz

Am 24. März 2006 musste die Fluggesellschaft wegen schwerer finanzieller Schwierigkeiten (Schulden von mehreren Millionen Euro) Insolvenz anmelden. Das Konkursverfahren wurde am 28. März 2006 eröffnet. Die Verbindlichkeiten betragen laut Masseverwalter ca. 9 Millionen Euro. Styrian Spirit war dem Flughafen Graz und dem Flughafen Salzburg noch Lande- und Handlinggebühren der letzten Monate schuldig. Dem Flughafen Graz gingen durch das plötzliche Verschwinden der Airline Linienverbindungen wie Stuttgart und Zürich verloren. Stuttgart wird seither von der Lufthansa bedient, Zürich wurde kurzfristig von Swiss provisorisch übernommen, wird seit 2007 jedoch durch die neue Fluggesellschaft Robin Hood bedient. Auch dem Flughafen Salzburg gingen Linienverbindungen nach Zürich und Paris verloren. Für den Winterflugplan 06/07 war ab Klagenfurt eine Verbindung nach London-Luton geplant.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Styrian Spirit — Styrian Airways GmbH Co KG ИАТА Z2 ИКАО STY Позывной STYRIAN Дата основания …   Википедия

  • Styrian Spirit — (code AITA : Z2) était une compagnie aérienne autrichienne régionale, basée à Graz. Sa filiale, en Slovénie, s appelait Slovenian Spirit. Sa flotte se composait de Bombardier CRJ : 4 Canadair Regional Jets (CRJ200), d une capacité de 50 …   Wikipédia en Français

  • Styrian Spirit — Infobox Airline airline = Styrian Airways GmbH Co KG logo size = 175 destinations = 11 headquarters = Graz, Austria IATA = Z2 ICAO = STY callsign = STYRIAN founded = 2003 hubs = Airport Graz Thalerhof frequent flyer = lounge = key people =… …   Wikipedia

  • Carinthian Spirit — Styrian Spirit …   Deutsch Wikipedia

  • Slovenian Spirit — Infobox Airline airline = Styrian Airways GmbH Co KG logo size = 175 destinations = 11 headquarters = Graz, Austria IATA = Z2 ICAO = STY callsign = SLOVENIAN parent = Styrian Spirit founded = 2003 hubs = Maribor Airport frequent flyer = lounge =… …   Wikipedia

  • Designatoren — Die IATA Codes für Fluggesellschaften – auch bekannt als Zwei Buchstaben Codes (englisch two letter codes) – werden von der International Air Transport Association (IATA) aufgrund der Resolution 762 vergeben und bestehen aus einer Kombination von …   Deutsch Wikipedia

  • Zweilettercode — Die IATA Codes für Fluggesellschaften – auch bekannt als Zwei Buchstaben Codes (englisch two letter codes) – werden von der International Air Transport Association (IATA) aufgrund der Resolution 762 vergeben und bestehen aus einer Kombination von …   Deutsch Wikipedia

  • Maribor Edvard Rusjan Airport — Letališče Edvarda Rusjana Maribor IATA: MBX – ICAO: LJMB …   Wikipedia

  • LJMB — Letališče Maribor …   Deutsch Wikipedia

  • Col Roulé — Sous pull blanc à col roulé porté sous un chemisier Un col roulé est un vêtement unisexe se caractérisant par son haut col ajusté qui se rabat et couvre le cou. Il s agit d un « pull over en maille fine se caractérisant par son col… …   Wikipédia en Français