Styrkeproven


Styrkeproven

Styrkeprøven ist das norwegische Wort für „die Kraftprobe“. Es handelt sich um den bekanntesten Radmarathon in Norwegen, der einmal im Jahr Ende Juni ausgetragen wird.

Inhaltsverzeichnis

Den Store Styrkeprøven

Styrkeprøven 2007, Team Rye19 im Gudbrandsdalen
Fahrer nach 540 km
Diplom

Unter der Bezeichnung „Den Store Styrkeprøven“ (die große Kraftprobe) ist das Fahrradrennen von Trondheim nach Oslo bekannt. Die Streckenführung folgt mit 540 Kilometer Länge der größten Straße in der Gegend der E6 über Lillehammer und wird nur an wenigen Stellen parallel geführt. Auf der Strecke müssen 3400 Höhenmeter bewältigt werden. Nach dem Start in Trondheim führt die Strecke auf den ersten ca. 170 km stetig ansteigend auf den höchsten Punkt der Strecke, den Dovrefjell. Die restlichen Höhenmeter verteilen sich auf kurze, teilweise giftige Anstiege ab Lillehammer, das nach ca. 370 km erreicht wird. Das Rennen wird an einem Wochenende nahe der Sommersonnenwende (Midsommer) gefahren, wenn es in der Nacht kaum dunkel wird.

Die schnellsten Fahrer benötigen für die Strecke weniger als 14 Stunden, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 40 km/h entspricht. Die Fahrzeit ist auf 45 Stunden begrenzt. Alle, die bis zu diesem Zeitlimit nicht im Ziel eingelaufen sind, werden nicht gewertet.

Das Startfeld ist international und besteht größten Teils aus Amateursportlern. 2006 waren es über 4500. Da es für viele Teilnehmer das Ziel ist, überhaupt anzukommen oder unter einem persönlichen Zeitlimit zu bleiben, ist häufig eine gute Zusammenarbeit und gegenseitige Hilfe unter den Teilnehmern zu beobachten. Einzelfahrer finden sich abschnittsweise zu Teams zusammen, um sich für ein Stück gegenseitig zu motivieren, um irgendwann wieder auseinanderzufallen, weil manche schneller und manche langsamer fahren.

Die Styrkeprøve gilt als Teil des Skandinavialoppets.

Rahmenbedingungen

Die Zeitnahme erfolgt ohne Unterbrechung, d.h. während Schlaf- und Verpflegungszeiten läuft die Uhr weiter.

Seit 1992 ist die Teilnehmerzahl auf 2000 Starter begrenzt, nachdem im Jahre 1991 5.242 Starter die Strecke in Angriff nahmen.

Ein Start ist nur mit einer funktionierenden Beleuchtung erlaubt.

Herausforderungen

Allein die Strecke ist mit rund 540 km schon eine große Herausforderung. Es gibt aber bereits im Vorfeld eine große Herausforderung. Das Training. Um auf der langen Strecke bestehen zu können, muss recht früh im Jahr mit einem intensiven Training begonnen werden. D.h. unabhängig vom Wetter, den Lichtverhältnissen oder den Straßenverhältnissen im winterlichen Europa, müssen viele Kilometer auf dem Rad zurückgelegt werden. Das bereitet aber auf die dritte große Herausforderung vor, das norwegische Wetter. Trotz des Termins um den Sommeranfang, berichten viele Starter von schlechtem Wetter, das sich in Landesinnere Norwegens im Juni teilweise mit heftigem Regen und Temperaturen bis hinunter zum Gefrierpunkt äußert.

Den Lille Styrkeprøven

Unter der Bezeichnung „Den Lille Styrkeprøven“ (Die kleine Kraftprobe) ist ein kürzeres Fahrradrennen auf einem Teil der gleichen Strecke, von Lillehammer nach Oslo, eingeführt worden. Dieser Wettbewerb findet in der gleichen Zeit wie das große Rennen statt und führt über 180 km.

Registrierungsgebühren

Je nach Datum der Registrierung zahlt der Einzelstarter zwischen 1.200 und 1.600 Kronen. Dies entspricht ca. 130 und 170 Euro, je nach Wechselkurs.
Finisher erhalten ein persönliches Diplom mit Zeitangaben und eine Medaille.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Styrkeprøven — ist der bekannteste Radmarathon in Norwegen, der jährlich zur Sommersonnenwende ausgetragen wird und auch als Trondheim Oslo (nach der Strecke) genannt wird. Das norwegische Wort Styrkeprøven bedeutet „Kraftprobe“. Inhaltsverzeichnis 1 Den Store… …   Deutsch Wikipedia

  • Styrkeprøven — Styrkeprøven, also called Den Store Styrkeprøven (The Great Trial of Strength), is a 540 km long bicycle Cyclosportive which starts in Trondheim and finishes in Oslo, Norway. It was first held in 1967 and has taken place since then in late June… …   Wikipedia

  • Trondheim-Oslo — Styrkeprøven ist das norwegische Wort für „die Kraftprobe“. Es handelt sich um den bekanntesten Radmarathon in Norwegen, der einmal im Jahr Ende Juni ausgetragen wird. Inhaltsverzeichnis 1 Den Store Styrkeprøven 2 Rahmenbedingungen 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Drontheim — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Nidaros — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Trondhjem — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Asterix in Belgium — Infobox Asterix Title=Asterix in Belgium Frenchtitle=Astérix chez les Belges Story=René Goscinny Illustrations=Albert Uderzo FrenchDate=1979 EnglishDate=1980 Preceded= Obelix and Co. Followed= Asterix and the Great Divide Asterix in Belgium is… …   Wikipedia

  • Sportsklubben Rye — (SK Rye) is a cycling club based in Oslo, NorwayRacesSK Rye is responsible for the running of Normarka Rundt, Øyeren Rundt, Oslo Triathon, Ryeløpet and one stage of the Scott Cup every season.tyrkeprøvenRiders from SK Rye have dominated the 540km …   Wikipedia

  • Skandinavialoppet — Der Skandinavialoppet ist eine Zusammenarbeit verschiedener Radsportveranstalter in Skandinavien, die Radmarathons veranstalten. Wer innerhalb von drei Jahren mindestens drei teilnehmende Radsportveranstaltungen erfolgreich absolviert, bekommt… …   Deutsch Wikipedia

  • Trondheim — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia