Subspace


Subspace

Im Kontext von BDSM bezeichnet Subspace (auch Headspace oder Topspace genannt) eine Zustandsveränderung des Bewusstseins, die der empfangende Partner (Sub oder Bottom) während einer Spielszene erfahren kann und die wegen ihrer Rauschähnlichkeit beliebt ist. Eine umgangssprachliche Bezeichnung dafür ist „Fliegen“.

Dieser Ekstasezustand lässt sich auf zweierlei Weisen erklären. Sieht man ebenso wie beim so genannten Lustschmerz den erfahrenen Schmerz im Vordergrund, so lässt er sich als schmerzinduzierte Trance verstehen. Dabei spielen vermutlich die bei körperlichen Schmerzen ausgeschütteten Endorphine (körpereigene Opioide) und der erhöhte Adrenalinspiegel eine wichtige biochemische Rolle.

Neben den körperlichen sind je nach Person und Spiel (z. B. bei Fesselungs- und Rollenspielen) auch psychische Aspekte am Subspace beteiligt: z. B. das Auskosten der Erfahrung, für begrenzte Zeit alle Macht abzugeben und dem Partner vollkommen wehrlos ausgeliefert zu sein. Viele Bottoms/Subs tauchen während der Spielszene gezielt möglichst tief in die Spiel-/Phantasiewelt ein.

Ist der Zustand des Subspace erreicht, so kann ein einfühlsamer Top das Spiel für eine Weile pausieren und den Sub in der Schwebe lassen, damit dieser das Gefühl und die Rückkehr aus dem Subspace voll auskosten kann.

Gelegentlich wird berichtet, dass auch Tops einen Subspace erfahren können; entweder, indem sie sich sehr intensiv in die Spielszene hineinversetzen, oder indem sie gefühlsmäßig mit dem Bottom verschmelzen und dessen Subspace miterleben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SubSpace — Éditeur Virgin Interactive Développeur Virgin Interactive/abandonware/Fan Community Date de sortie 30 novembre 1997 …   Wikipédia en Français

  • Subspace — may refer to:;Mathematics * Euclidean subspace, in linear algebra, a set of vectors in n dimensional Euclidean space that is closed under addition and scalar multiplication. * Linear subspace, in linear algebra, a subset of a vector space that is …   Wikipedia

  • subspace — [sub′spās΄] n. Math. a space which forms a proper subset of some larger space …   English World dictionary

  • subspace — noun a) A subset of a space which is a space in its own right. My problem, though, is that when he whips me, I resist going into subspace. He has to whip me for fifteen or twenty minutes before I even begin to feel any psychological effects. b)… …   Wiktionary

  • subspace — /sub spays /, n. 1. a smaller space within a main area that has been divided or subdivided: The jewelry shop occupies a subspace in the hotel s lobby. 2. Math. a. a subset of a given space. b. Also called linear manifold. a subset of a vector… …   Universalium

  • subspace — The mental state reached by a masochist during a particularly rewarding beating. She stopped screaming, and a smile came over her face, she was now in deep subspace …   Dictionary of american slang

  • subspace — The mental state reached by a masochist during a particularly rewarding beating. She stopped screaming, and a smile came over her face, she was now in deep subspace …   Dictionary of american slang

  • subspace — poerdvis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. subspace vok. Unterraum, m rus. подпространство, n pranc. sous espace, m …   Fizikos terminų žodynas

  • subspace — noun Date: 1926 a subset of a space; especially one that has the essential properties (as those of a vector space or topological space) of the including space …   New Collegiate Dictionary

  • subspace — noun 1》 Mathematics a space that is wholly contained in another space. 2》 (in science fiction) a hypothetical space–time continuum used for communication at a speed faster than that of light …   English new terms dictionary