Sun Dawen


Sun Dawen
Da-Wen Sun

Sun Dawen (chin. 孫大文 / 孙大文, Sūn Dàwén), auch bekannt unter dem Namen Da-Wen Sun, ist Professor für Lebensmittel- und Biosystemtechnik an der University College Dublin.

Inhaltsverzeichnis

Biographie

Er wurde im Süden Chinas geboren. Er hat Maschinenbau studiert und auf dem Gebiet der chemischer Verfahrenstechnik promoviert. Er begann seine Tätigkeit an verschiedenen europäischen Universitäten. Im Jahre 1995 wurde er als Dozent an die National University of Ireland gerufen. Dort wurde er Hauptdozent, außerordentlicher Professor und schließlich ordentlicher Professor. Als Professor für Lebensmittel- und Biosystemtechnologie leitet Dr. Sun inzwischen die Forschungsabteilung für Kältetechnik und computergestützter Lebensmitteltechnologie (FRCRT) an der Universitätsakademie Dublin (University College Dublin).

Mitgliedschaften

Er ist

  • Mitglied (Fellow) der Institution of Agricultural Engineers,
  • Mitglied im Executive Board der CIGR (Internationale Kommission für Agrartechnik)
  • und Ehrenvizepräsident der CIGR.
  • Er ist registrierter Ingenieur (chartered engineer), der im englischen Ingenieursverband (UK Engineering Council) offiziell registriert ist.

Ausserdem ist er

  • Hauptschriftleiter von Food and Bioprocess Technology – an International Journal (Springer),
  • Herausgeber der Buchreihe “Contemporary Food Engineering” (CRC Press / Taylor & Francis),
  • früherer Schriftleiter des Journal of Food Engineering (Elsevier)
  • und Mitglied der Redaktionsleitung für die Zeitschriften
    • Journal of Food Engineering (Elsevier),
    • Journal of Food Process Engineering (Blackwell),
    • Sensing and Instrumentation for Food Quality and Safety (Springer)
    • und Czech Journal of Food Sciences.

Akademische Errungenschaften

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Der Fokus von Da-Wen Sun's Forschung liegt auf den Fragestellungen zur Qualitätserhaltung und Sicherheit von Lebensmitteln. In diesem Zusammenhang untersucht er Verfahren und Systeme zur Kühlung und Trocknung. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit der Simulation biologischer Prozesse, ihrer Optimierung und computergestützten Visualisierungssystemen. Besonders seine innovativen Forschungsansätze zur Vakuumkühlung von verarbeitetem Fleisch, die Qualitätsbeurteilung von Pizza durch Bilderkennungsverfahren, oder die essbare Beschichtung auf Obst und Gemüse zur Verlängerung der Haltbarkeit fand bereits in zahlreichen nationalen und internationalen Pressebeiträgen Erwähnung.

Die Ergebnisse seiner Arbeit wurden in mehr als 180 Artikel publiziert, hinzu kommen weitere 200 Beiträge zu Konferenzen. Darüber hinaus hielt er zahlreiche Vorträge in internationalen Forschungseinrichtungen über die Fortschritte auf dem Sektor der Lebensmitteltechnologie und präsentierte seine Ergebnisse auf internationalen Konferenzen.

Als eine anerkannte Autorität auf dem Gebiet der Lebensmittelforschung wurden ihm von den 10 besten Universitäten Chinas (u.a. die Zhejiang University, Shanghai Jiaotong University, Harbin Institute of Technology, China Agricultural University, South China University of Technology, Jiangnan University) Beratertätigkeiten und Gastprofessuren übertragen.

Auszeichnungen

In Anerkennung seiner Beiträge zur weltweiten Lebensmittelforschung und für seine Vorreiterrolle auf diesem Gebiet verlieh ihm die Internationale Kommission für Agrartechnik (International Commission of Agricultural Engineering - CIGR) im Jahre 2000 den CIGR Preis für höchste Verdienste, den er im Jahre 2006 erneut erhielt. Die Institution of Mechanical Engineers (IMechE) mit Sitz in Vereinigten Königreich titelte ihn 2004 als “Lebensmittelingenieur des Jahres“ und schließlich wurde er 2008 nochmals mit einem CIGR Preis geehrt, der seine herausragenden Errungenschaften als einer der besten Agrarwissenschaftler der Welt ehrt.

Außerdem erhielt er eine Vielzahl von Auszeichnungen für exzellente Forschung und Lehre, einschließlich einer ranghohen Forschungsmitgliedschaft und er bekam zweimal den höchsten Forscherpreis des University College Dublin.

Ehrungen und Auszeichnungen

  • CIGR Recognition Award 2008 der CIGR (Internationale Kommission für Agrartechnik)
  • AFST(I) Fellow Award 2007 des Verbands der Ernährungswissenschaftler und -technologen (Indien)
  • CIGR Merit Award 2006 der CIGR (Internationale Kommission für Agrartechnik)
  • President's Research Fellowship 2004/2005 der Universitätsakademie Dublin
  • Food Engineer of the Year Award 2004 des englischen Verbands der Maschinenbau-Ingenieure
  • Who's Who in Engineering and Science, seit 2000
  • CIGR Merit Award 2000 der CIGR (Internationale Kommission für Agrartechnik)
  • President's Research Award 2000/2001 der Universitätsakademie Dublin
  • Who's Who in the World, seit 1999

Werke

  • Hyperspectral Imaging for Food Quality Analysis and Control, Elsevier (2009).
  • Infrared Spectroscopy for Food Quality Analysis and Control, Elsevier, 416 pp., ISBN 978-0-12-374136-3 (2009).
  • Modern Techniques for Food Authentication, Elsevier, 684 pp., ISBN 978-0-12-374085-4 (2008)
  • Computer Vision Technology for Food Quality Evaluation, Elsevier, 608 pp., ISBN 978-0-12-373642-0 (2008)
  • Computational Fluid Dynamics in Food Processing, CRC Press, 760 pp., ISBN 978-0-8493-9286-3 (2007)
  • Handbook of Frozen Food Processing and Packaging, CRC Press, USA, 737 pp., ISBN 978-1-57444-607-4 (2006)
  • Thermal Food Processing: New Technologies and Quality Issues, CRC Press, 640 pp., ISBN 978-1-57444-628-9 (2006)
  • Emerging Technologies for Food Processing, Elsevier, 792 pp., ISBN 978-0-12-676757-5 (2005)
  • Advances in Food Refrigeration, Leatherhead Publishing, 482 pp., ISBN 0 905748 83 2 (2001)
  • The University Structure and Curricula on Agricultural Engineering, Food and Agriculture Organisation of the United Nations, 233 pp., ISBN 92-5-104447-3 (2000)

Einzelnachweise

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sun Dawen — Да Вен Сун 孫大文 Дата рождения: Гражданство …   Википедия

  • Dawen Sun — Da Wen Sun Sun Dawen (chin. 孫大文 / 孙大文, Sūn Dàwén), auch bekannt unter dem Namen Da Wen Sun, ist Professor für Lebensmittel und Biosystemtechnik an der University College Dublin. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie …   Deutsch Wikipedia

  • Dawen Sun — …   Википедия

  • Da-Wen Sun — This is a Chinese name; the family name is Sun. 孙大文 Da Wen Sun Da Wen Sun Born Chaozhou, China Occupation …   Wikipedia

  • Da-Wen Sun — 孫大文 孙大文 Da Wen Sun Dans ce nom chinois, le nom de famille, Sun, précède le prénom. Sun Dawen (chinois 孙大文; chinois traditionnel 孫大文; pinyin: Sūn Dàwén), connu sous le nom d’usage Da Wen Sun, est Professeur dans le département Food and Biosystems… …   Wikipédia en Français

  • Da-Wen Sun — 孫大文 孙大文 Da Wen Sun. Este es un nombre chino; el apellido es Sun. Dawen Sun (chino simplificado: 孙大文, chino tradicional: 孫大文, pinyin: Sūn Dàwén), conocido como Da Wen Sun, Profesor de Ingenieria de Alimentos y Biosistemas de la… …   Wikipedia Español

  • Da-Wen Sun — 孙大文 孫大文 Da Wen Sun Sun Dawen (chinesisch 孫大文 / 孙大文 Sūn Dàwén), auch bekannt unter dem Namen Da Wen Sun, ist ein chinesischer Professor für Lebensmittel und Biosystemtechnik an der University College Dublin …   Deutsch Wikipedia

  • 孙大文 — Da Wen Sun Sun Dawen (chin. 孫大文 / 孙大文, Sūn Dàwén), auch bekannt unter dem Namen Da Wen Sun, ist Professor für Lebensmittel und Biosystemtechnik an der University College Dublin. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie …   Deutsch Wikipedia

  • 孫大文 — Da Wen Sun Sun Dawen (chin. 孫大文 / 孙大文, Sūn Dàwén), auch bekannt unter dem Namen Da Wen Sun, ist Professor für Lebensmittel und Biosystemtechnik an der University College Dublin. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie …   Deutsch Wikipedia

  • Да-Вен Сун — 孫大文 Страна …   Википедия