Swept from the Sea


Swept from the Sea
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Handlung

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Filmdaten
Deutscher Titel: Amy Foster – Im Meer der Gefühle
Originaltitel: Swept from the Sea
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1997
Länge: 109 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Beeban Kidron
Drehbuch: Tim Willocks
Produktion: Beeban Kidron, Charles Steel, Polly Tapson, Garth Thomas, Tim Willocks
Musik: John Barry
Kamera: Dick Pope
Schnitt: Alex Mackie
Besetzung

Amy Foster – Im Meer der Gefühle (Swept from the Sea) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Beeban Kidron aus dem Jahr 1997. Das Drehbuch von Tim Willocks beruht auf der Novelle Amy Foster von Joseph Conrad aus dem Jahr 1901.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Handlung spielt in Cornwall am Ende des 19. Jahrhunderts. Yanko Gooral ist der einzige Überlebende der Katastrophe eines Schiffes, mit dem russische Auswanderer fuhren. Er wird mit dem Misstrauen der Einheimischen konfrontiert. Gooral freundet sich jedoch mit Dr. James Kennedy an, für den er wie ein Ersatzsohn wird.

Gooral und die Außenseiterin Amy Foster kommen sich näher.

Kritiken

James Berardinelli bezeichnete den Film auf ReelViews als „fehlgeschlagen“. Der Film versuche, „mit einer Mischung aus Komödie und Tragödie die Herzen zu berühren“, doch weder die komischen noch die tragischen Szenen würden funktionieren – die letztgenannten wegen der besonders schlechten Darstellungen.[1]

Das Lexikon des internationalen Films schrieb, der Film entwickle „keine Überzeugungskraft“ und wecke „keine Gefühle“, obwohl er als „großes Gefühlskino“ konzipiert würde. Er sei „in allen Belangen fehlgeschlagen“ und rufe „Langeweile und unfreiwillige Heiterkeit“ hervor.[2]

Hintergrund

Der Film wurde in England, vor allem in Cornwall, gedreht. [3] Er hatte seine Weltpremiere am 9. September 1997 auf dem Toronto Film Festival. [4] Der Film spielte in den Kinos der USA ca. 280 Tsd. US-Dollar ein.[5]

Quellen

  1. Kritik von James Berardinelli
  2. Lexikon des internationalen Films
  3. Filming locations für Swept from the Sea
  4. Premierendaten für Swept from the Sea
  5. Box office / business für Swept from the Sea

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Swept from the Sea — Infobox Film name = Swept from the Sea image size = caption = Theatrical release poster director = Beeban Kidron producer = Beeban Kidron writer = Joseph Conrad Tim Willocks narrator = starring = Vincent Perez Rachel Weisz Ian McKellen Joss… …   Wikipedia

  • Swept from the Sea — Au cœur de la tourmente Au cœur de la tourmente (Swept from the Sea Québec : Balayé par la mer) est un film américano canado britannique réalisé par Beeban Kidron, sorti en 1997. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 2.1 Lieux de tournage …   Wikipédia en Français

  • MODERN TIMES – FROM THE 1880S TO THE EARLY 21ST CENTURY — introduction effects of anti jewish discrimination in russia pogroms and mass emigration german jewry racism and antisemitism The Economic Crisis of the Early 1930s In Soviet Russia after 1917 new types of social organization contribution to… …   Encyclopedia of Judaism

  • Coral Reefs: The Forgotten Rain Forests of the Sea — ▪ 1998 by Clive R. Wilkinson       Because they harbour great concentrations of biodiversity, coral reefs have been called the rain forests of the sea. With hundreds of species of corals and fishes frequently found on a single reef, metre for… …   Universalium

  • Queen of the Sea rail disaster — World s biggest rail disaster occurred when the a train overflowing with passengers was destroyed on a coastal railway in Sri Lanka by the tsunami which followed the 2004 Indian Ocean Earthquake. Up to 2,000 people were killed, making it the… …   Wikipedia

  • The Cruising Association — is a major organisation for cruising sailors in Britain. Membership is composed of those who cruise inland, inshore and offshore by sail or power. The Association was founded in 1908 to provide improved facilities for cruising yachtsmen and it… …   Wikipedia

  • The Rose of Battle — is a poem by William Butler Yeats.Wordscquote|Rose of all Roses, Rose of all the World! The tall thought woven sails, that flap unfurled Above the tide of hours, trouble the air, And God s bell buoyed to be the water s care; While hushed from… …   Wikipedia

  • The Eraser — Studio album by Thom Yorke Released 10 July 2006 …   Wikipedia

  • The Broads — Not to be confused with The Broads, Newfoundland and Labrador. A typical view of the Norfolk Broads The Broads are a network of mostly navigable rivers and lakes in the English counties of Norfolk and Suffolk. The Broads, and some surrounding… …   Wikipedia

  • The Mistmantle Chronicles — US Urchin of the Riding Stars cover. The Mistmantle Chronicles, by M. I. McAllister, are a series of books about anthropomorphic animals which feature the life of a pale, honey colored Eurasian red squirrel named Urchin. The first book in The… …   Wikipedia