Swobodny (Raketenstartplatz)


Swobodny (Raketenstartplatz)

Swobodny (russisch Свободный) ist ein seit 1996 benutzter Raketenstartplatz im Fernen Osten Russlands. Er liegt bei 51° 44′ 0″ N, 128° 5′ 0″ O51.733333333333128.08333333333Koordinaten: 51° 44′ 0″ N, 128° 5′ 0″ O, etwa 20 km nordwestlich der Stadt Swobodny (Oblast Amur).

Ursprünglich als Raketenbasis für Interkontinentalraketen (ICBM) angelegt, wurde es als Ersatz für Baikonur geplant, doch kam der Ausbau wegen finanzieller Schwierigkeiten nicht voran. Seit 1997 wurden von Swobodny fünf Raketen des Typs Start-1 gestartet, darunter mit den Satelliten Early Bird 1 der Firma Earth Watch Inc. (heute DigitalGlobe), EROS A1 und B sowie Odin. Aus den Startanlagen der ICBM lassen sich auch Raketen der Rockot-Klasse starten. Am 5. September 2005 berichteten inoffizielle Quellen, dass Swobodny bis 2009 geschlossen werden soll. Seit 2007 ist er faktisch ungenutzt. Statt dessen soll in der Umgebung ein neuer Startplatz gebaut werden, das Kosmodrom Wostotschny.

Weblinks

  • Encyclopedia Astronautica: Svobodniy (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Swobodny (Begriffsklärung) — Swobodny (russisch Свободный) ist der Name folgender Ortschaften in Russland: Swobodny, Stadt in der Oblast Amur Swobodny (Saratow, Basarny Karabulak), Siedlung städtischen Typs in der Oblast Saratow, Rajon Basarny Karabulak Swobodny (Swerdlowsk) …   Deutsch Wikipedia

  • Swobodny — Stadt Swobodny Свободный Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Raketenstartplatz — Ein Raketenstartplatz ist eine Einrichtung zum Start von Raketen und stellt eine oder mehrere Abschussrampen und Startleitstände zur Kontrolle der Startprozedur zur Verfügung. Für Flüssigkeitsraketen sind auch Anlagen zur Lagerung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kosmodrom — Als Weltraumbahnhof bezeichnet man einen Raketenstartplatz, an dem auch Trägerraketen für orbitale und interplanetare Weltraummissionen starten können. Dabei kann es sich um unbemannte Satelliten oder Raumsondenstarts oder bemannte Raumflüge… …   Deutsch Wikipedia

  • Raumfahrtbahnhof — Als Weltraumbahnhof bezeichnet man einen Raketenstartplatz, an dem auch Trägerraketen für orbitale und interplanetare Weltraummissionen starten können. Dabei kann es sich um unbemannte Satelliten oder Raumsondenstarts oder bemannte Raumflüge… …   Deutsch Wikipedia

  • Raumfahrtbahnhöfe — Als Weltraumbahnhof bezeichnet man einen Raketenstartplatz, an dem auch Trägerraketen für orbitale und interplanetare Weltraummissionen starten können. Dabei kann es sich um unbemannte Satelliten oder Raumsondenstarts oder bemannte Raumflüge… …   Deutsch Wikipedia

  • Raumfahrthafen — Als Weltraumbahnhof bezeichnet man einen Raketenstartplatz, an dem auch Trägerraketen für orbitale und interplanetare Weltraummissionen starten können. Dabei kann es sich um unbemannte Satelliten oder Raumsondenstarts oder bemannte Raumflüge… …   Deutsch Wikipedia

  • Raumfahrthäfen — Als Weltraumbahnhof bezeichnet man einen Raketenstartplatz, an dem auch Trägerraketen für orbitale und interplanetare Weltraummissionen starten können. Dabei kann es sich um unbemannte Satelliten oder Raumsondenstarts oder bemannte Raumflüge… …   Deutsch Wikipedia

  • Raumhafen — Als Weltraumbahnhof bezeichnet man einen Raketenstartplatz, an dem auch Trägerraketen für orbitale und interplanetare Weltraummissionen starten können. Dabei kann es sich um unbemannte Satelliten oder Raumsondenstarts oder bemannte Raumflüge… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltraum-Bahnhof — Als Weltraumbahnhof bezeichnet man einen Raketenstartplatz, an dem auch Trägerraketen für orbitale und interplanetare Weltraummissionen starten können. Dabei kann es sich um unbemannte Satelliten oder Raumsondenstarts oder bemannte Raumflüge… …   Deutsch Wikipedia