Sydney Earle Chaplin


Sydney Earle Chaplin

Sydney Earle Chaplin (* 31. März 1926 in Los Angeles, Kalifornien; † 3. März 2009) war ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Der zweite Sohn des Schauspielerpaares Charles Chaplin und Lita Grey startete seine Karriere an der Seite seines Vaters in dem Film Rampenlicht. Dem folgten zahlreiche Auftritte in Film- und Fernsehproduktionen. Einen weiteren Auftritt an der Seite seines berühmten Vaters hatte er 1967 in Die Gräfin von Hongkong.

Nebenbei trat Sydney Chaplin auch am Broadway auf und gewann 1957 den Tony Award für Bells are ringing. 1964 war der Schauspieler an der Seite von Barbra Streisand in Funny Girl für den Tony nominiert.

1977 zog sich der Künstler ins Privatleben zurück.

Privat

Sydney Chaplin war dreimal verheiratet, zuletzt, seit 1998, mit Margaret Beebe. In den 1950er Jahren sorgte der Schauspieler auf Grund seiner Affäre mit der Schauspielerin Kay Kendall für Aufsehen.

Lange Zeit war er Besitzer des Restaurants „Chaplin’s“ in Palm Springs, Kalifornien.

Filme und Fernsehproduktionen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sydney Earle Chaplin — Infobox Actor name = Sydney Earle Chaplin birthdate = birth date and age|1926|3|31 birthplace = Los Angeles, California yearsactive = 1952 1977 spouse = Susan Magnes (div.) Noëlle Adam (m.1960) Margaret Beebe (1998 ) tonyawards = Best Featured… …   Wikipedia

  • Sydney Chaplin — Sydney Earle Chaplin (* 31. März 1926 in Los Angeles, Kalifornien; † 3. März 2009) war ein US amerikanischer Filmschauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Privat 3 Filmografie (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Chaplin (name) — Chaplin is a surname of English, Ukrainian and Belarusian origin. Surnames of English origin are derived from the occupational name for a clergyman, while Ukrainian and Belarusian uses are derived from chaplya, meaning ‘heron’ or ‘stork’.[1] The… …   Wikipedia

  • Sydney Chaplin — Infobox actor name = Sydney Chaplin imagesize = 110px caption = Sydney Chaplin birthname = Sidney John Hill birthdate = birth date|1885|3|16|mf=y location = London, England deathdate = death date and age|1965|4|16|1885|3|16|mf=y deathplace = Nice …   Wikipedia

  • Chaplin family — The Chaplin family is an English/American/Swiss acting family. There are the descendants of Hannah Chaplin, chiefly known as the mother of Charlie Chaplin, the Academy Award winning English comedic actor and filmmaker. Hannah Chaplin s mother was …   Wikipedia

  • Charlie Chaplin — For other people named Charles Chaplin, see Charles Chaplin (disambiguation). Charlie Chaplin …   Wikipedia

  • Familia Chaplin — Saltar a navegación, búsqueda La Familia Chaplin es una familia de actores nacidos en los países de Inglaterra, Estados Unidos y Suiza. El principal miembro de la familia fue Charles Chaplin, el ganador de un Óscar honorífoco a su carrera como… …   Wikipedia Español

  • Josephine Chaplin — Josephine (Josie) Hannah Chaplin (born March 28, 1949 in Santa Monica, California) is the daughter of actor/comedian/director Charlie Chaplin and his last wife, Oona O Neill. Her siblings are Geraldine Chaplin, Christopher Chaplin and Michael… …   Wikipedia

  • Charles Chaplin — in der Rolle des Tramp, um 1918 Sir Charles Chaplin, KBE Charles Spencer Chaplin Jr., bekannt als Charlie Chaplin; (* 16. April 1889 in London; † 25. Dezember 1977 in Vevey, Schweiz) war ein britischer Komi …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Spencer Chaplin — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia