Søren Pilmark


Søren Pilmark
Søren Pilmark bei BogForum, Forum Kopenhagen am 2008.

Søren Pilmark (* 16. Oktober 1955 in Kopenhagen) ist ein dänischer Schauspieler und Regisseur. Er besuchte die Schauspielschule am Theater Aarhus. Pilmark hat bislang in über 40, vorwiegend dänischen, Filmen mitgewirkt. International bekannt wurde er durch Lars von Triers Serie Hospital der Geister sowie den Film Flickering Lights.

In Dänemark und Skandinavien ist er auch durch seine Werbespots für die dänische Staatsbahn DSB sehr bekannt, in der er gemeinsam mit der Puppe „Harry“ auftritt. Die „Harry-Kampagne“ der DSB ist eine der längstlaufenden durchkonzeptionierten Werbekampagnen in Dänemark.

Am 12. Mai 2001 wurde der 46. Eurovision Song Contest in Kopenhagen von Natasja Crone und Søren Pilmark moderiert, die ihre Ansagen und Zwischentexte in Reimform vortrugen.

Sein Regiedebüt gab Søren Pilmark 2006 als Regisseur des Kurzfilms „Helmer & Søn“ der in der Rubrik „Bester Kurzfilm“ für einen Oscar nominiert wurde.

Filmografie

  • 1987: Peter von Scholten
  • 2000: Blinkende lygter
  • 2003: Stealing Rembrandt - Klauen für Anfänger
  • 2004: Königspatience – Intrige im Parlament (Kongekabale)
  • 2004: Nissebanden (dänische Weihnachtsserie)
  • 2006: Lotto (Film)
  • 2000: Edderkoppen (dänische Fernsehserie)
  • 2007: Die jungen Jahre des Erik Nietzsche (De unge år: Erik Nietzsche sagaen del 1)
  • 2009: Kommissarin Lund
  • 2011: Lykke (dänische Fernsehserie)

Weblinks


Vorgänger Amt Nachfolger
Anders Ludin und Kattis Ahlström Moderator des Eurovision Song Contest
2001
zusammen mit Natasja Crone
Annely Peebo & Marko Matvere

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Soren Pilmark — Søren Pilmark bei BogForum, Forum Kopenhagen am 2008. Søren Pilmark (* 16. Oktober 1955) ist ein dänischer Schauspieler und Regisseur. Er besuchte die Schauspielschule am Theater Århus. Pilmark hat bislang in über 40, vorwiegend dänischen, Filmen …   Deutsch Wikipedia

  • Søren Pilmark — interviewé lors de la foire littéraire BogForum à Copenhague en 2008. Søren Louis Pilmark (né le 16 octobre 1955 à Copenhague) est un acteur danois. Filmographie L Hôpital et ses fantômes …   Wikipédia en Français

  • Søren Pilmark — (born October 16, 1955) is a Danish actor.With Natasja Crone Back, he is notable for hosting the Eurovision Song Contest 2001 in a seemingly endless string of rhyming couplets.His best known works internationally are the film Blinkende Lygter… …   Wikipedia

  • Pilmark — Søren Pilmark bei BogForum, Forum Kopenhagen am 2008. Søren Pilmark (* 16. Oktober 1955) ist ein dänischer Schauspieler und Regisseur. Er besuchte die Schauspielschule am Theater Århus. Pilmark hat bislang in über 40, vorwiegend dänischen, Filmen …   Deutsch Wikipedia

  • Robert (Filmpreis)/Bester Nebendarsteller — Robert: Bester Nebendarsteller Gewinner des dänischen Filmpreises Robert in der Kategorie Bester Nebendarsteller (Årets mandlige birolle). Die Dänische Filmakademie (Danmarks Film Akademi) vergibt seit 1984 alljährlich ihre Auszeichnungen für die …   Deutsch Wikipedia

  • Robert (Filmpreis)/Bester Hauptdarsteller — Robert: Bester Hauptdarsteller Gewinner des dänischen Filmpreises Robert in der Kategorie Bester Hauptdarsteller (Årets mandlige hovedrolle). Die Dänische Filmakademie (Danmarks Film Akademi) vergibt seit 1984 alljährlich ihre Auszeichnungen für… …   Deutsch Wikipedia

  • ESC 2001 — 46. Eurovision Song Contest Datum 12. Mai 2001 Austragungsland …   Deutsch Wikipedia

  • Bodil/Bester Nebendarsteller — Bodil: Bester Nebendarsteller Gewinner des dänischen Filmpreises Bodil in der Kategorie Bester Nebendarsteller (Bedste mandlige birolle). Der Verband der dänischen Filmkritiker und Drehbuchautoren (dänisch Filmmedarbejderforeningen) vergibt seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pi — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Bodil/Bester Hauptdarsteller — Bodil: Bester Hauptdarsteller Gewinner des dänischen Filmpreises Bodil in der Kategorie Bester Hauptdarsteller (Bedste mandlige hovedrolle). Der Verband der dänischen Filmkritiker und Drehbuchautoren (dänisch Filmmedarbejderforeningen) vergibt… …   Deutsch Wikipedia