Tabaluga

Tabaluga
Statue der Figur Tabaluga am Erfurter Hirschgarten

Tabaluga, ein kleiner grüner Drache, ist eine auf Kinder ausgerichtete Märchengestalt, die ursprünglich vom deutschen Rocksänger Peter Maffay, Kinderliedermacher Rolf Zuckowski und dem langjährigen Maffay-Textautor Gregor Rottschalk erdacht wurde. Das Thema kreierten sie 1983 zunächst nur für die Umsetzung als Konzeptalbum in Form eines Rockmärchens. Tabaluga, dessen Gestalt der Kinderbuchautor und -illustrator Helme Heine entwickelte, lebt in „Grünland“ und ist inzwischen 7 Jahre alt, wobei jedes Drachenjahr 100 Menschenjahren entspricht.

Der Tabaluga-Erfolg begann mit dem Konzeptalbum „Tabaluga oder die Reise zur Vernunft“ (1983). Es folgten vier weitere Konzeptalben (1986, 1993, 2003, 2011) sowie ein Album mit Weihnachtsliedern. Zudem gab es zwei Tourneen: „Tabaluga & Lilli“ (1994) und „Tabaluga und das verschenkte Glück“ (2003), von denen Mitschnitte als Live-DVDs erschienen; die nächste Tournee, „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“, ist für Herbst 2012 angesetzt. Zudem gab es das Musical „Tabaluga & Lilli“, das in Oberhausen im TheatrO CentrO lief (1999 bis 2001) und von dem ein Studioalbum der Lieder erschien.

Darüber hinaus gibt es eine TV-Zeichentrickserie (1997 bis 2004), die in über 100 Ländern der Erde erfolgreich ausgestrahlt wird und deren Folgen teilweise als DVD erhältlich sind. Zahlreiche Kindergärten und -einrichtungen tragen inzwischen „Tabaluga“ im Namen.

Inhaltsverzeichnis

Verwertungen

Überblick

  • 1983: „Tabaluga oder die Reise zur Vernunft“ (erstes Konzeptalbum)
  • 1986: „Tabaluga und das leuchtende Schweigen“ (zweites Konzeptalbum)
  • 1988: „Tabaluga and the Magic Jadestone“ (englische Version des zweiten Albums, von Chris Thompson)
  • 1993: „Tabaluga und Lilli“ (drittes Konzeptalbum)
  • 1994: Rockmärchen-Tournee „Tabaluga und Lilli“ (Mischung aus erstem und drittem Album)
  • 1994: Fernsehausstrahlung der Aufzeichnung einer Tourneeaufführung des Rockmärchens „Tabaluga und Lilli“ (November 1994; ZDF)
  • 1994: „Tabaluga und Lilli – Live“ (Live-CD; Mitschnitt von 1994er-Tournee aus Dortmunder Westfalenhalle vom 11./12. April 1994)
  • 1997: „Tabaluga tivi“ wird erstmals als (wöchentlich wiederkehrende) Unterhaltungs- und Spielshow für Kinder ZDFtivi ausgestrahlt
  • 1997: „Tabaluga“-Zeichentrick-Serie – erste Staffel mit 26 Folgen (gesendet in der TV-Reihe „Tabaluga tivi“ im ZDF und Kinderkanal)
  • 1997: Buch „Tabaluga – Die schönsten Traumgeschichten“
  • 1998: Buch „Tabaluga – Die schönsten Kinderlieder“
  • 1998: Buch „Tabaluga – Die schönsten Kinderreime und Fingerspiele“
  • 1999: Musical „Tabaluga & Lilli“ im TheatrO CentrO (Oberhausen; 24. September 1999 bis 30. Juni 2001)
  • 1999: „Tabaluga & Lilli“, Studioalbum der Musical-Lieder vom Ensemble des TheatrO CentrO (Oberhausen)
  • 1999: Briefmarke „Für die Jugend – Tabaluga“
  • 1999: Buch „Tabaluga – Mein schönstes Weihnachtsbuch“
  • 2000: Buch „Tabaluga – Die schönsten Gute-Nacht-Geschichten“
  • 2000: Buch „Tabaluga – Mein schönstes Märchenbuch“
  • 2001: „Tabaluga“-Zeichentrick-Serie – zweite Staffel mit 26 Folgen (ZDF und KI.KA)
  • 2002: „Tabaluga und das verschenkte Glück“ (viertes Konzeptalbum)
  • 2003: Rockmärchen-Tournee „Tabaluga und das verschenkte Glück“; auf viertem Album basierend
  • 2003: „Tabaluga und Leo – Das Weihnachtshörspiel“; auf der „Tabaluga“-Zeichentrick-Serie basierend (CD)
  • 2003: Buch: Peter Maffay – Tabaluga und das verschenkte Glück (Liederbuch; für Info siehe Absatz „Literatur“)
  • 2003/04: „Tabaluga“-Zeichentrick-Serie – dritte Staffel mit 26 Folgen (ZDF und KI.KA)
  • 2004: „Tabaluga und das verschenkte Glück“ (erste Live-DVD; Mitschnitt von 2003er-Tournee aus Frankfurter Festhalle)
  • 2004: „Tabaluga viatja buscant el seny“, Katalanische Version von „Tabaluga oder die Reise zur Vernunft“ (MC and CD)
  • 2005: Fernsehausstrahlung von "Tabaluga und Leo"; auf der „Tabaluga“-Zeichentrick-Serie basierender Film
  • 2006: „Tabaluga und Lilli – Live“ (zweite Live-DVD; Mitschnitt von 1994er-Tournee aus Dortmunder Westfalenhalle)
  • 2007: „Frohe Weihnachten mit Tabaluga“ (Weihnachtsalbum)
  • 2007: 10-jähriges Jubiläum von „Tabaluga tivi“
  • 2010: „Tabaluga und Leo – Weihnachtsspecial“, Mitschnitt der 2005er Fernsehausstrahlung (DVD)
  • 2011: „Tabaluga tivi“ wird eingestellt
  • 2011: „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ (fünftes Konzeptalbum)
  • 2012: Rockmärchen-Tournee „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“; auf fünftem Album basierend (geplant für Herbst)

Konzept-Alben

Ideengeber und Miterfinder Peter Maffay

Bisher erschienen fünf „Tabaluga“-Konzept-Alben von Peter Maffay: „Tabaluga oder die Reise zur Vernunft“ (1983), „Tabaluga und das leuchtende Schweigen“ (1986), „Tabaluga & Lilli“ (1993), „Tabaluga und das verschenkte Glück“ (2002) und „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ (2011) sowie zudem „Frohe Weihnachten mit Tabaluga“ (2007) als Album mit kindgerechten Weihnachtsliedern.

Tabaluga oder die Reise zur Vernunft

Handlung

Als der kleine Drache Tabaluga den morgendlichen Ermahnungen seines Vaters Tyrion nicht zuhört, schickt ihn dieser auf eine Reise, wie es bei den Drachen schon immer Brauch ist. Tabaluga soll die Vernunft suchen, welche nicht leicht zu erkennen ist, und sich dabei auf „die Kraft die alles bewegt, die Fantasie“ verlassen.

Auf seiner Reise begegnet Tabaluga dem Mond, welcher die Zeit macht, einer Ameisenkönigin, welche auf unbedingte Arbeit und Ordnung setzt, dem Riesen Grynkolos und dem Baum des Lebens. Der Feuersalamander Pyromella stellt fest, dass die beiden zwar nicht zueinander passen; aber wenn sie schon keine Freunde sein können, so wollen sie doch wenigstens keine Feinde sein. Dieser zeigt ihm auch die Kaulquappenschule, mit dem Wahlspruch „Werde Frosch, aber sei kein Frosch“. Der Storch Arafron schließlich gibt Tabaluga den Tipp, die zweihundertjährige Meeresschildkröte Nessaja zu befragen und bringt ihn zu ihr. Unterwegs beobachtet er eine Gruppe Delphine, die sich einfach ihres Daseins erfreuen. Am Ende seiner Reise erzählt ihm Nessaja, dass sie nie erwachsen sein wollte und tief in ihr ein Kind geblieben ist.

Titelliste
  1. Einleitung
  2. Tyrion
  3. Tabaluga
  4. Lied des Mondes
  5. Arbeit ist das halbe Leben
  6. Riesen-Glück
  7. Der Baum des Lebens
  8. Drache und Salamander
  9. Kaulquappenschule
  10. Himmelsriesen
  11. Die Delphine
  12. Nessaja

Tabaluga und das leuchtende Schweigen

  1. Ouvertüre
  2. Wo komm ich her, wo geh ich hin
  3. Halbkind
  4. Das leuchtende Schweigen
  5. Mensch aus Stahl
  6. Traumfrau
  7. Ich bin der Haß
  8. Sie ist kalt
  9. Der fröhliche Geselle
  10. Der Weg ist auch das Ziel
  11. Die Töne sind verklungen
  12. Danke an das Leben
  13. Das leuchtende Schweigen

Tabaluga und Lilli

  1. Ouvertüre
  2. Solang dein Feuer brennt (Drachenlied)
  3. Der Strom der Zeit
  4. Wir sind froh, daß es uns gibt (Der Bienensong)
  5. Faß das nicht an
  6. Eis im September
  7. Das Leben ist ein Würfelspiel
  8. Ich fühl wie Du
  9. Der Schlüssel zur Macht
  10. Wenn eine Hoffnung stirbt
  11. Finale

Tabaluga und das verschenkte Glück

  1. Intro
  2. Drachen empor
  3. Glück und Glas
  4. Gold
  5. Der Bach
  6. Freunde
  7. Der Pechvogel
  8. Schönheit
  9. Das Feuer
  10. Übermut
  11. Der Spiegel
  12. Das verschenkte Glück

Tabaluga und die Zeichen der Zeit

  1. Präludium in C
  2. Ouvertüre
  3. Alt wie ein Stein
  4. Die Eintagsfliege
  5. Arktos tritt auf
  6. Der gutgelaunte Fremde
  7. Zeiterscheinung
  8. Time Is Money
  9. Ich hatte keine Zeit für dich
  10. Aufbruch
  11. Revolution
  12. Zebralogie
  13. Die vier Jahreszeiten
  14. Der geliebte Feind
  15. Auf dem Basar
  16. Die Wunderuhr
  17. Offenbarung
  18. Die Zeit hält nur in Träumen an
  19. Prophezeiung
  20. Alles im Leben hat seine Zeit

Tourneen

Maffay gab bisher zwei erfolgreiche Tabaluga-Tourneen, deren Konzerte alle in Hallen stattfanden:

Zunächst wurde 1994 die Tournee „Tabaluga & Lilli“ aufgeführt. Das Thema ist eine Mischung der Geschichten des ersten und dritten Konzeptalbums. Als Musiker und Darsteller wirkten zum Beispiel mit: Maffay mit seiner Band, Alexis, Rufus Beck, Anita Davis, Bertram Engel, Nino de Angelo, Robert Hart, Nadeen Holloway, Pascal Kravetz, Stephan Remmler, sowie viele weitere Tänzer und Akteure. Als Mitschnitte erschienen 1994 die Live-CD „Tabaluga und Lilli – Live“ (vom 11./12. April 1994) und 2006 die Live-DVD „Tabaluga & Lilli – Live“, die einen ähnlichen Inhalt wie die CD enthält und wie die CD in der Westfalenhalle (Dortmund) aufgenommen wurde.

2003 folgte die Tournee „Tabaluga und das verschenkte Glück“. Das Thema basiert auf der Geschichte des vierten Konzeptalbums. Als Musiker und Darsteller wirkten unter anderem mit: Maffay mit seiner Band, Rufus Beck, Heinz Hoenig, Udo Lindenberg, Sissi Perlinger, Rolf Stahlhofen sowie viele weitere Tänzer und Akteure. Als Mitschnitt erschien die Live-DVD „Tabaluga und das verschenkte Glück“ (2004), die am 2. und 3. November 2003 in der Festhalle (Frankfurt) mitgeschnitten wurde.

Für den Herbst 2012 ist die Tournee „Tabaluga und die Zeichen der Zeit“ geplant. Das Thema wird auf der Geschichte des fünften Konzeptalbums basieren. Angekündigt sind als Darsteller neben Peter Maffay unter anderem Rufus Beck und Mandy Capristo.

Briefmarke von 1999:
„Für die Jugend – Tabaluga“

Musical – Tabaluga & Lilli

Das Musical „Tabaluga & Lilli“ lief im TheatrO CentrO in Oberhausen vom 24. September 1999 bis 30. Juni 2001. Als Darsteller wirkten unter anderem: Ross Antony, Andreas Bieber, Bernie Blanks, Alex Melcher, Sylvia Gonzalez Bolivar, Carolin Fortenbacher, Paul Kribbe, Stephan Remmler und Alexandra Wilcke.

Zeichentrickserie

Die „Tabaluga“-Zeichentrickserie wurde von den Yoram Gross Film Studios produziert. Sie besteht aus 78 Episoden in 3 Staffeln, die bei Tabaluga tivi von 1997 bis 2004 gesendet wurden (Premiere: 4. Oktober 1997) und in über 100 Ländern der Erde erfolgreich ausgestrahlt werden. Die erste und zweite Staffel sind als DVD mit je zwei Episoden erhältlich (weitere DVDs sind in Planung/Vorbereitung).

Staffeln und Episoden

Erste Staffel:

  • 1. Das große Ereignis
  • 2. Freunde fürs Leben
  • 3. Ein ganz heißes Ding
  • 4. Der geheime Verbündete
  • 5. Dunkle Geschäfte
  • 6. Ein Drache zuviel
  • 7. Der bessere gewinnt
  • 8. Ein guter Tausch
  • 9. Mondsüchtig
  • 10. Drachen weinen nicht
  • 11. Die große Wolke
  • 12. Ein friedlicher Überfall
  • 13. Einer spielt falsch
  • 14. Der verkleidete Dieb
  • 15. Eine versalzene Suppe
  • 16. Ein verhängnisvolles Geschenk
  • 17. Eine verpatzte Premiere
  • 18. Eine kernige Angelegenheit
  • 19. Der Baum des Lebens
  • 20. Königin für einen Tag
  • 21. Ein prächtiges Paar
  • 22. Eine feurige Begegnung
  • 23. Tabaluga und Lilli
  • 24. Eine richtige Nervensäge
  • 25. Der Strom der Zeit
  • 26. Schokoladeneis für alle

Zweite Staffel:

  • 27. Prinz Tabaluga
  • 28. Humsin
  • 29. Gefährliches Vertrauen
  • 30. Der große Frost
  • 31. Die Weissagung
  • 32. Digby, der Held
  • 33. Das Kartoffelfest
  • 34. Eine stachlige Bedrohung
  • 35. Grünland unter Wasser
  • 36. Der Zauberlehrling
  • 37. Seltsame Verwandlung
  • 38. Sandflöhe
  • 39. Der ersehnte Retter
  • 40. Mein Baby
  • 41. Das Schneemonster
  • 42. Wer ist wer?
  • 43. Spiel für den Frieden
  • 44. Morris, der Zauberer
  • 45. Die Entführung
  • 46. Schlaf gut, Humsin
  • 47. König der Lüfte
  • 48. Der Bulle und die Sonnenblumen
  • 49. Das Rätsel um die Kristallkugel
  • 50. Prüfung mit Hindernissen
  • 51. Der verhängnisvolle Sandsturm
  • 52. Kopf oder Zahl

Dritte Staffel:

  • 53. Das Amulett der Drachen
  • 54. Gefährliche Suche
  • 55. Gruselgeschichten
  • 56. Das Rennen
  • 57. Das Feuerzeichen
  • 58. Das Wundermittel
  • 59. Arktos, der Gute
  • 60. Der unheimliche Wald
  • 61. Mama Arktos
  • 62. Das Auge im Himmel
  • 63. Verlorene Erinnerung
  • 64. Narrengold
  • 65. Wo bleibt der Winter?
  • 66. Wale in Not!
  • 67. Der eisige Hauch von Arktos
  • 68. Wasser für Nessaia
  • 69. Magische Steine
  • 70. Der Wunschstern
  • 71. Der Maskenball
  • 72. Die Eiskammer
  • 73. Auf die Plätze, fertig, los!
  • 74. Digbys Versprechen
  • 75. Freund oder Feind
  • 76. Gefahr in den Bergen
  • 77. Das Reich der Drachen
  • 78. Das verlorene Amulett

Synchronsprecher

In der Zeichentrickserie agierten diese Personen als Synchronsprecher (alphabetisch nach Figuren gelistet):

Figur Sprecher
Arktos Frank Ciazynski
Buzz Maja Dürr
Digby Edeltraud Elsner, Santiago Ziesmer
Happy Sabine Manke
Humsin Jörg Hengstler
James Eberhard Prüter
Kayo Stefan Krause
Nessaja Inken Sommer
Ruby Helmut Gauß
Shouhu Peter Schiff, Andreas Mannkopff
Tabaluga Björn Schalla, Dietmar Wunder
Vultur Bodo Wolf

Literatur

  • Peter Maffay – Tabaluga und das verschenkte Glück (Liederbuch mit allen Songs der CD, arrangiert für Klavier, Gesang & Gitarre; mit vielen Zeichnungen), Bosworth Music 2003, ISBN 3-936026-81-5
  • Tabaluga – Die schönsten Traumgeschichten, Pattloch, München 1997, ISBN 3-629-00320-6
  • Tabaluga – Die schönsten Kinderlieder, Pattloch, München 1998, ISBN 3-629-00321-4
  • Tabaluga – Die schönsten Kinderreime und Fingerspiele, Pattloch, München 1998, ISBN 3-629-00322-2
  • Tabaluga – Mein schönstes Weihnachtsbuch, Pattloch, München 1999, ISBN 3-629-00323-0
  • Tabaluga – Die schönsten Gute-Nacht-Geschichten, Pattloch, München 2000, ISBN 3-629-00327-3
  • Tabaluga – Mein schönstes Märchenbuch, Pattloch, München 2000, ISBN 3-629-00324-9

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Tabaluga — Genre Série d animation Créateur(s) Peter Maffay Gregor Rottschalk Rolf Zuckowski Production Yoram Gross Film Studios EM Entertainment ZDF Enterprises Tabaluga GmbH Pays d’origine …   Wikipédia en Français

  • Tabaluga — The little green Dragon Tabaluga is a puppet character, who lives in the fictional place Greenland . He is around 100 dragon years old (70,000 human years, as one year for a dragon is 700 for a human). He is the creation of a German Rock musician …   Wikipedia

  • Tabaluga — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar …   Wikipedia Español

  • Tabaluga Pool Villas — (Паттайя Север,Таиланд) Категория отеля: 4 звездочный отель Адрес: 500/57 Moo 5 …   Каталог отелей

  • Tabaluga tivi — Seriendaten Originaltitel Tabaluga tivi Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Tabaluga & Lilli — Musicaldaten Titel: Tabaluga Lilli Originalsprache: Deutsch Musik: Peter Maffay, Gregor Rottschalk, Rolf Zuckowski, Helme Heine Liedtexte: Peter Maffay, Gregor Rottschalk, Rolf Zuckowski, Helme Heine Uraufführung …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Maffay — Infobox Musical artist Name = Peter Maffay Img capt = PD Image of Peter Maffay from commons.wikimedia.org Img size = 200 Landscape = Background = solo singer Alias = Origin = Romania Genre = Rock, Musicals Years active = 1963 present Label = BMG… …   Wikipedia

  • Peter Maffay — (2011) Peter Maffay bei Dein Song 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Maffay/Diskografie — Dies ist eine Auflistung der Alben und Singles des deutsch rumänischen Sängers Peter Maffay, die sich in den deutschen, österreichischen und schweizerischen Charts platzieren konnten. Inhaltsverzeichnis 1 Alben 1.1 Tabaluga Alben 2 Singles 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Maffay: Und es war Sommer. .. — Peter Maffay: Und es war Sommer. ..   Im Jahr 2000 kann Peter Maffay (Jahrgang 1949) auf eine dreißigjährige Musikerlaufbahn zurückblicken, wie sie in Deutschland wohl niemand sonst vorzuweisen hat. Nicht nur, dass der mittlerweile über… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»