Tagalog

Tagalog
Tagalog

Gesprochen in

Philippinen; Region: Zentral- und Südluzon
Sprecher 22 Millionen (Erstsprachler)

50 Millionen (Zweitsprachler)

Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von siehe Filipino
Sprachcodes
ISO 639-1:

tl

ISO 639-2:

tgl

ISO 639-3:

tgl

Tagalog (dt. [taˈgaːlɔk]) ist die am stärksten verbreitete Sprache auf den Philippinen (Etymologie: tagá = Herkunft und ílog = Fluss). Ursprünglich ist Tagalog die Sprache der Tagalen, die in der Region in und um Manila herum leben, dem politischen und wirtschaftlichen Zentrum der Philippinen. Sie diente de facto, aber nicht de iure als Grundlage für die offizielle Nationalsprache Filipino.

Als Teil der austronesischen Sprachen ist Tagalog direkt verwandt mit dem Indonesischen und Malaiischen, Fidschianischen, Maori, Hawaiischen, Malagasy, Samoanischen, Tahitianischen, Chamorro, Tetum und den austronesischen Sprachen von Taiwan.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Da es aus der Zeit vor Ankunft der Spanier im 16. Jahrhundert keine schriftlichen Sprachzeugnisse des Tagalischen gibt, ist wenig über seine Sprachgeschichte bekannt. Gleichwohl wird von Linguisten vermutet, dass die Vorfahren der Tagalen wie auch die ihrer zentralphilippinischen Vettern aus dem nordöstlichen Mindanao oder von den östlichen Visayas stammen.

Das erste in Tagalog geschriebene Buch, das bekannt ist, ist die Doctrina Cristiana (Christliche Doktrin) von 1593. Sie wurde in Spanisch und zwei Versionen des Tagalog abgefasst, die eine davon geschrieben in Baybayin und die andere in Lateinschrift.

Während der 300-jährigen spanischen Besetzung haben Kleriker Grammatiken und Wörterbücher geschrieben, so das Vocabulario de la lengua tagala (1835) und die Arte de la lengua tagala y manual tagalog para la adminstración de los Santos Sacramentos (1850).

Der Dichter Francisco „Balagtas“ Baltazar (1788–1862) schrieb im frühen 19. Jahrhundert das Werk Florante at Laura teilweise in Tagalog.

Klassifizierung

Tagalog ist eine zentralphilippinische Sprache innerhalb der austronesischen Sprachfamilie.

Sie ist direkt verwandt mit den in den Regionen Bicol und Visayas gesprochenen Sprachen Bikolano, Hiligaynon, Waray-Waray und Cebuano.

Sprachen, die spürbar zum Tagalog beigetragen haben, sind das Spanische, Min Nan (Hokkien-Chinesisch), das Englische, das Malaiische, Sanskrit (über das Malaiische), das Arabische (über das Malaiische), und nordphilippinische Sprachen wie das auf der Insel Luzon gesprochene Kapampangan.

Aussprache

Für Deutsche ist die richtige Aussprache relativ unproblematisch zu erlernen, da die meisten Buchstaben genauso ausgesprochen werden, wie sie geschrieben werden.

Ausnahmen bilden hier die folgenden Buchstaben und Kombinationen:

  • i wird mehr wie e gesprochen
  • k bildet man im Rachenbereich, so dass es annähernd wie ch in Rachen klingt.
  • mgá Pluralindikator: mah-ngá
  • ng wird wie in Finger/singen gesprochen - das Wort ng wird nang gesprochen.
  • r immer rollend wie im Italienischen
  • s immer scharf wie ß
  • siy wie das deutsche sch
  • w konsonantisches u, wie w im Englischen
  • y wie i nach Vokalen und wie j vor Vokalen

Für die Betonung gibt es keine allgemeinen Regeln, in den meisten Fällen liegt sie jedoch auf der letzten Silbe.

  Naintindihan mo ba?                     Naintindihan ko na.
  Hast du verstanden?                     Ich habe (jetzt) verstanden.
  Magandang araw po.                      Magandang gabi po.
  Guten Tag                               Guten Abend
  Kumusta ka?                             Mabuti.
  Wie geht's dir?                         Mir geht's gut.
  Anong ibig mo sabihin?                  Anong ginagawa mo diyan?
  Was meinst du?                          Was machst du da?
  Mahal kita
  ich liebe dich
  1 – isa                                  6 – anim
  2 – dalawa                               7 – pito
  3 – tatlo                                8 – walo
  4 – apat                                 9 – siyam
  5 – lima                                10 – sam pu

Sprachregulierung

Tagalog wird reguliert durch:

Quellen zum Tagalog-Lernen

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • TAGALOG — Appelée aussi Tagal, cette unité ethnique constitue le premier groupe linguistique et culturel (17 millions d’individus en 1990) de la république des Philippines, avant les Cebuano. Le tagalog, langue austronésienne (malayo polynésienne), est… …   Encyclopédie Universelle

  • Tagalog — can mean:* The Tagalog language, the most widely spoken of the Philippine languages. * The Tagalog people, the second largest Filipino ethnic group. * The Tagalog script, the ancient writing system of the Tagalog people …   Wikipedia

  • Tagalog — (n.) people living near Manila in the Philippines, also their language, 1704, from Tagalog taga native to + ilog river …   Etymology dictionary

  • Tagalog — [tä gä′lōg΄] n. [< ? ] 1. pl. Tagalogs or Tagalog a member of the ethnic group that is indigenous to Manila and the surrounding region in the Philippines 2. the Western Austronesian language of this ethnic group, an official language of the… …   English World dictionary

  • Tagalog — Ta*ga log, n. 1. (Ethnol.) Any member of a certain tribe which is one of the leading and most civilized of those native of the Philippine Islands. [Webster 1913 Suppl.] 2. The language of the Tagalogs. It belongs to the Malay family of languages… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • tagalog — tagàlog m DEFINICIJA lingv. austronezijski jezik, službeni jezik Filipina; pilipino …   Hrvatski jezični portal

  • Tagalog — Pour le peuple du même nom, voir Tagalog (ethnie). Tagalog Parlée aux Philippines, États Unis Nombre de locuteurs 22 millions comme première langue, plus de 65 millions comme seconde langue …   Wikipédia en Français

  • Tagalog — /tah gah lawg, teuh /, n., pl. Tagalogs, (esp. collectively) Tagalog for 1. 1. a member of a Malayan people native to Luzon, in the Philippines. 2. the principal language of the Philippines, an Indonesian language of the Austronesian family. * *… …   Universalium

  • Tagalog — Тагальский язык Самоназвание: Tagalog [tɐˈga:log] Страны: Филиппины Регионы: Лусон Официальный статус: Филиппины Регул …   Википедия

  • Tagalog — noun (plural Tagalog or Tagalogs) Etymology: Tagalog Date: 1808 1. a member of a people of central Luzon 2. an Austronesian language of the Tagalog people compare Pilipino …   New Collegiate Dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»