Taishō

Taishō
Der Taishō-Kaiser bei seiner Krönung 1912

Der Taishō-tennō (jap. 大正天皇) (* 31. August 1879; † 25. Dezember 1926) war der 123. Tennō von Japan und der zweite der modernen Periode. Sein Eigenname war Yoshihito (嘉仁). Nach seiner Amtszeit ist die Taishō-Zeit benannt.

Er war ein Sohn des Meiji-tennō Mutsuhito mit Yanagiwara Naruko, einer Mätresse am Kaiserlichen Hof. Die Shoken-kōgō (Haruko) wurde offiziell als Mutter anerkannt. Er erhielt am 6. September 1879 von Mutsuhito den Geburtsnamen Yoshihito und den Titel Haru no miya (Prinz Haru). Am 31. August 1887 wurde er offiziell zum Thronanwärter ernannt und hatte seine formale Einführung als Kronprinz am 3. November 1888.

Am 10. Mai 1900 heiratete er die Tochter des Prinzen Kujo Mitchitaka Sadako. Er hatte mit ihr zusammen vier Söhne:

  • Sein Nachfolger, der Showa-tennō (Eigenname Hirohito)
  • Prinz Chichibu (Yasuhito)
  • Prinz Takamatsu (Nobuhito)
  • Prinz Mikasa (Takahito)

Durch eine Hirnhautentzündung im Kindesalter war Yoshihito Zeit seines restlichen Leben körperlich und geistig behindert. Trotzdem bestieg er nach dem Tod seines Vaters 1912 den Thron, wurde aber von der Öffentlichkeit auch als Tennō weitestgehend ferngehalten. Einer seiner seltenen öffentlichen Auftritte war die Eröffnung des Parlaments im Jahr 1913. Dabei rollte er die auf einem Blatt Papier vorbereitete Rede zu einem Fernrohr und schaute sich dadurch die Versammlung an, anstatt sie vorzulesen. Nach 1919 hatte er keine öffentlichen Auftritte mehr. 1921 wurde sein Sohn Hirohito bis zum Tode des Vaters im Jahr 1926 Regent.



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Taishô — Taishō Tennō Taishō Tennō (大正天皇), l empereur Taishō, connu de son vivant en occident par son nom personnel Yoshihito (嘉仁) (31 août 1879 – 25 décembre 1926), il régna du 30 décembre 1912 au 25 décembre 1926, et fut le cent vingt troisi …   Wikipédia en Français

  • Taisho — may refer to: * Taishō period (大正時代), a period in the history of Japan * Emperor Taishō of Japan (1879 1926), reigned 1912 1926. His given name was Yoshihito . * Taishō ku, Osaka, a ward in the city of Osaka, Japan * Taisho (solar term) (大暑),… …   Wikipedia

  • Taisho — Taishō (grade)  Ne doit pas être confondu avec le 123e empereur japonais Taishō Tennō Taisho est l équivalent de « général » dans l armée impériale japonaise …   Wikipédia en Français

  • Taishō — (大正) puede referirse a: Emperador Taishō, 123º Emperador de Japón, que reinó el país insular entre 1912 y 1926. Periodo Taishō, nombre que recibe el periodo de mandato del citado emperador. Esta página de desambiguación cataloga artículos… …   Wikipedia Español

  • taisho — ● taisho nom masculin (japonais taishō) Au Japon, commandant en chef d une armée …   Encyclopédie Universelle

  • Taishō —   [ ʃoː, japanisch »Große Gerechtigkeit«], Devise und (nach japanischem Brauch) Name des japanischen Kaisers Yoshihito …   Universal-Lexikon

  • Taisho — Der Taishō Kaiser bei seiner Krönung 1912 Der Taishō tennō (jap. 大正天皇) (* 31. August 1879; † 25. Dezember 1926) war der 123. Tennō von Japan und der zweite der modernen Periode. Sein Eigenname war Yoshihito (嘉仁). Nach s …   Deutsch Wikipedia

  • Taisho — /tuy shaw /, n. Japanese Hist. the designation of the period of the reign of Emperor Yoshihito, 1912 26. [ < Japn taisho < MChin, equiv. to Chin dà great + zhèng right(ness)] * * * ▪ emperor of Japan in full  Taishō Tennō , personal name… …   Universalium

  • Taishō — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Taishō est un grade de l armée impériale japonaise; Yoshihito, alias Taishō, est le 123e empereur japonais; Taishō est un arrondissement d Ōsaka.… …   Wikipédia en Français

  • Taisho — /tuy shaw /, n. Japanese Hist. the designation of the period of the reign of Emperor Yoshihito, 1912 26. [ < Japn taisho < MChin, equiv. to Chin dà great + zhèng right(ness)] …   Useful english dictionary


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»