Tamarindo


Tamarindo
Lage von Tamarindo in Costa Rica
Bucht von Tamarindo
Ort und Strand aus der Luft

Tamarindo ist ein Ort an der Küste des Pazifischen Ozeans in der Provinz Guanacaste des mittelamerikanischen Staates Costa Rica. Die gleichnamige Bucht vor dem Ort ist ein bekanntes Surfgebiet zum Wellenreiten.

Inhaltsverzeichnis

Geographie

Der Ort ist von mehreren Nationalparks im Norden und Süden umgeben sowie Bergen im Osten und der Bucht „Bahia Tamarindo“ im Westen. Etwa 500 Meter vor der Küste des Ortes liegt die kleine Insel „Isla Capitan“. Nördlich des Hauptstrandes „Playa Tamarindo“ befindet sich abgetrennt durch ein salzwasserhaltiges Mündungsgebiet der Strand „Playa Grande“. Südlich des Playa Tamarindo befindet sich ein weiter Strand, der „Playa Langosta“. Tamarindo verfügt über einen Regionalflughafen mit Flügen nach San José, der Hauptstadt Costa Ricas.

Geschichte

Das ehemalige Fischerdorf ist heute ein bekannter Ferienort, bietet Strände mit hellem feinen Sand und warmes blaues Wasser. Im Laufe der Zeit haben sich viele, meist westliche, Ausländer im Ort angesiedelt und bilden heute einen nicht unerheblichen Teil der Bevölkerung Tamarindos.

Klima

Das Klima wird durch Regenzeit und Trockenzeit bestimmt. So beginnt die Regenzeit zwischen Ende April und Anfang Mai und wechselt sich Ende Oktober mit der Trockenzeit ab. Die Temperaturen schwanken je nach Tages- und Jahreszeit zwischen 27 °C und 38 °C.

Tierwelt

Die beiden an den Playa Tamarindo angrenzenden Strände Playa Grande und Playa Langosta sind Schutzgebiete für die sehr große und im Pazifik zumeist durch Fischerei bedrohte Lederschildkröte, welche dort zwischen Oktober und März ihre Eier legt.

Weblinks

 Commons: Tamarindo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
10.298055555556-85.840277777778

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tamarindo B&B — (Медельин,Колумбия) Категория отеля: Адрес: Carrera 33 No. 7 135, El Poblado, 050021 …   Каталог отелей

  • Tamarindo B&B — (Косумель,Мексика) Категория отеля: Адрес: Calle 4 Norte 421, entre 20 y 25, 77600 Ко …   Каталог отелей

  • Tamarindo — (Сан Андрес,Колумбия) Категория отеля: Адрес: Sarie Bay, diagonal Hotel Mary Land, 880001 …   Каталог отелей

  • tamarindo — s. m. 1.  [Botânica] Árvore leguminosa própria das regiões quentes. = TAMARINDEIRO 2. Fruto dessa árvore. • Sinônimo geral: TAMARINHO …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • tamarindo — sustantivo masculino 1. Tamarindus indica. Árbol leguminoso muy grande de la familia de las papilionáceas, de tronco grueso, hojas compuestas, flores en espiga y fruto de sabor agradable y con propiedades laxantes. 2. Fruto de este árbol que se… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • tamarindo — (Del ár. tamr hindī, dátil índico). 1. m. Árbol de la familia de las Papilionáceas, con tronco grueso, elevado y de corteza parda, copa extensa, hojas compuestas de hojuelas elípticas, gruesas y pecioladas, flores amarillentas en espiga, y fruto… …   Diccionario de la lengua española

  • tamarindo — ta·ma·rìn·do s.m. 1. TS bot.com. albero del genere Tamarindo (Tamarindus indica) originario dell Africa orientale e alto fino a trenta metri 2. CO la polpa del frutto di tale pianta di colore bruno scuro o bruno rossastro impiegata in farmacia… …   Dizionario italiano

  • tamarindo — (Del ár. tamar hindi, dátil de la India.) ► sustantivo masculino 1 BOTÁNICA Planta arbórea leguminosa, de tronco grueso, corteza parda, copa extensa, de flores amarillas con rayas rojas y fruto pulposo comestible. (Tamarindus indica.) 2 BOTÁNICA… …   Enciclopedia Universal

  • Tamarindo — Original name in latin Tamarindo Name in other language State code PE Continent/City America/Lima longitude 4.87722 latitude 80.97306 altitude 26 Population 0 Date 2012 07 19 …   Cities with a population over 1000 database

  • tamarindo — s m I. 1 (Tamarindus indicus) Árbol asiático de la familia de las leguminosas, de hasta 30 m de altura, de hojas pinadas con hojuelas numerosas; sus flores son amarillas con bandas rojas y crecen en racimo; su fruto es una vaina gruesa morena de… …   Español en México