Taqsim

Taqsim

Taksim (türkisch, aus arabisch ‏تقسيم‎ / taqsīm /„Teilung“) werden in der orientalischen Musik Improvisationsstücke genannt, die dem Lied vom Sänger oder einem erfahrenen Solisten des Orchesters hinzugefügt werden.

Ein Taksim wird immer nur von einer Person ausgeführt, meistens sind es die Spieler eines der klassischen Instrumente der türkischen Palast-Musik, wie z. B. Ud, Kanun, Tanbur, Ney und Darbuka, oder von einem Instrument, das in der Lage ist, die feinen Teiltöne (koma) der türkischen Klassik zu erzeugen, denn anders als in der westlichen Musik gibt es in der türkischen Kunstmusik 9 Schritte zum nächsten ganzen Ton, und nicht nur einen Halbtonschritt. Er kann aber auch vom Sänger ausgeführt werden. Einen gesungenen Taksim nennt man gazel, wobei ein Gedicht in der jeweiligen "Tonart" (Makam) vorgetragen wird. Diese Sänger haben meistens eine spezielle Ausbildung und werden gazelhan genannt.


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Taqsim — Taqsīm (تقسيم; Turkish: taksim ) is the name of a melodic improvisation style that could be metric or non metric, which usually precedes a composition in Arabic music and Turkish music. The taqsim is usually performed by a solo instrument، yet… …   Wikipedia

  • Taqsim —   [arabisch] der, /Taqa sim, Taksim, in der arabischen Kunstmusik ein rhythmisch freies, virtuoses solistisches Instrumentalstück, in dem der Spieler über einen Maqam improvisiert; meist Teil einer Nauba, aber auch selbstständiges Konzertstück …   Universal-Lexikon

  • taqsīm — ▪ music Arabic“division” also spelled  taqasīm  or  taksim        one of the principal instrumental genres of Arabic and Turkish classical music. A taqsīm is ordinarily improvised and consists of several sections; it is usually (though not… …   Universalium

  • Taqsim — Taksim Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Taksim est : Une place, et par extension un quartier d Istanbul, voir Taksim (Istanbul) ; Une introduction musicale, voir Taksim… …   Wikipédia en Français

  • Mounir Bachir — (en arabe : منير بشير) ou Munir Bashir (1930 – 1997) était un joueur de oud irakien, considéré comme l un des plus grands joueurs de tous les temps. Biographie Mounir Bachir naît le 28 septembre 1930 à Mossoul en Irak d un père d origine s …   Wikipédia en Français

  • Mounir Bachir — Munir Baschir (‏منير بشير‎, DMG Munīr Bašīr) – gebräuchlich sind auch andere Transkriptionen – (* 1930 [?] in Mosul, Irak; † 28. September 1997 in Budapest, Ungarn) war ein irakischer Musiker und im Besonderen ein stilbildender Virtuose auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Muneer Basheer — Munir Baschir (‏منير بشير‎, DMG Munīr Bašīr) – gebräuchlich sind auch andere Transkriptionen – (* 1930 [?] in Mosul, Irak; † 28. September 1997 in Budapest, Ungarn) war ein irakischer Musiker und im Besonderen ein stilbildender Virtuose auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Muneer Bashher — Munir Baschir (‏منير بشير‎, DMG Munīr Bašīr) – gebräuchlich sind auch andere Transkriptionen – (* 1930 [?] in Mosul, Irak; † 28. September 1997 in Budapest, Ungarn) war ein irakischer Musiker und im Besonderen ein stilbildender Virtuose auf der… …   Deutsch Wikipedia

  • Munir Baschir — (arabisch: ‏منير بشير‎, DMG Munīr Bašīr, syrisch aramäisch: ܡܘܢܝܪ ܒܫܝܪ) – gebräuchlich sind auch andere Transkriptionen – (* 1930 in Mosul, Irak; † 28. September 1997 in Budapest, Ungarn) war ein irakischer Musiker und im Besonderen ein …   Deutsch Wikipedia

  • Munir Bashir — Munir Baschir (‏منير بشير‎, DMG Munīr Bašīr) – gebräuchlich sind auch andere Transkriptionen – (* 1930 [?] in Mosul, Irak; † 28. September 1997 in Budapest, Ungarn) war ein irakischer Musiker und im Besonderen ein stilbildender Virtuose auf der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»