Tarentaine


Tarentaine
Tarentaine
im Quellgebiet der Tarentaine

im Quellgebiet der TarentaineVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Daten
Gewässerkennzahl FRP06-0400
Lage Frankreich, Region Auvergne
Flusssystem Dordogne
Abfluss über Rhue → Dordogne → Atlantischer Ozean
Quelle Monts Dore, zwischen Puy Ferrand und Puy GrosVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Quellhöhe ca. 1.700 m[1]
Mündung südwestlich von Champs-sur-Tarentaine in die Rhue
45.3780555555562.5402777777778460

45° 22′ 41″ N, 2° 32′ 25″ O45.3780555555562.5402777777778460
Mündungshöhe ca. 460 m[1]
Höhenunterschied ca. 1.240 m
Länge 35 km[2]Vorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Kleinstädte Champs-sur-Tarentaine

Die Tarentaine ist ein Fluss in Frankreich, in der Region Auvergne. Sie entspringt im Département Puy-de-Dôme, in etwa 1700 Metern Seehöhe, in den Monts Dore, zwischen den Gipfeln Puy Ferrand und Puy Gros, im Regionalen Naturpark Volcans d’Auvergne. Der Fluss verläuft in südwestlicher Richtung, überquert das Plateau der Artense, bildet auf einer Länge von etwa 20 Kilometern die Grenze zwischen den Départements Puy-de-Dôme und Cantal, überschreitet dann die Grenze und mündet nach insgesamt 35[2] Kilometern unterhalb von Champs-sur-Tarentaine als rechter Nebenfluss in die Rhue.

Inhaltsverzeichnis

Orte am Fluss

  • Saint-Donat
  • Champs-sur-Tarentaine

Sehenswürdigkeiten

  • Wasserfall Cascade du Gouffre de Pierrôt

Weblinks

Anmerkungen

  1. a b geoportail.fr (1:16.000)
  2. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Tarentaine auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 15. August 2011, gerundet auf volle Kilometer.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tarentaine — 45° 22′ 41″ N 2° 32′ 25″ E / 45.3781, 2.54028 …   Wikipédia en Français

  • Canton De Champs-sur-Tarentaine-Marchal — Administration Pays France Région Auvergne Département Cantal Arrondissement Arrondissement de Mauriac Code cantonal 1 …   Wikipédia en Français

  • Canton de Champs-sur-Tarentaine-Marchal — Administration Pays France Région Auvergne Département Cantal Arrondissement Arrondissement de Mauriac …   Wikipédia en Français

  • Canton de champs-sur-tarentaine-marchal — Administration Pays France Région Auvergne Département Cantal Arrondissement Arrondissement de Mauriac Code cantonal 1 …   Wikipédia en Français

  • Saint-Pierre-Tarentaine — 48° 57′ 54″ N 0° 47′ 33″ W / 48.965, 0.7925 …   Wikipédia en Français

  • Saint-pierre-tarentaine — Administration Pays France Région Basse Normandie Département Calvados Arrondissement Vire Canton …   Wikipédia en Français

  • Champs-sur-Tarentaine — Marchal Pour les articles homonymes, voir Champs. Champs sur Tarentaine Marchal …   Wikipédia en Français

  • Champs-sur-Tarentaine-Marchal — Champs sur Tarentaine Marchal …   Wikipedia

  • Champs-sur-Tarentaine-Marchal — Pour les articles homonymes, voir Champs. 45° 23′ 48″ N 2° 33′ 42″ E …   Wikipédia en Français

  • Kanton Champs-sur-Tarentaine-Marchal — Region Auvergne Département Cantal Arrondissement Mauriac Hauptort Champs sur Tarentaine Marchal Einwohner 2.725 (1. Jan. 2008) …   Deutsch Wikipedia