Team Full Tilt


Team Full Tilt
Full Tilt Poker Logo

Full Tilt Poker ist ein Onlinepokerraum mit Firmensitz auf Aruba. Bekannt ist Full Tilt Poker vor allem aufgrund des Team Full Tilt, das aus vielen bekannten Profipokerspielern besteht.

Inhaltsverzeichnis

Allgemeines

Eröffnet wurde die Seite im Juni 2004 mit dem Versprechen "das beste Onlinepoker-Erlebnis" zu gestalten. Zu diesem Zweck verpflichtete Full Tilt viele professionelle Pokerspieler, die exklusiv auf Full Tilt spielen. Unter dem Motto "Learn, chat and play with the pros" ("Lerne, plaudere und spiele mit den Profis") können Spieler zusammen mit Profis pokern, wodurch die Seite sich schnell wachsender Beliebtheit erfreute. Des Weiteren werden auf der Seite unter der Kategorie "Tips from the Pros" Hinweise und Tipps veröffentlicht, die die Profispieler selbst verfassen.

Neben der am weitesten verbreiteten Pokervariante Texas Hold 'em werden außerdem auch Omaha High, Omaha Hi-Lo, Razz, Seven Card Stud, Stud Hi-Lo und H.O.R.S.E. angeboten.

Es finden täglich Turniere statt, an denen meistens auch einer der Profispieler teilnimmt.

SAFE Port Act

Nachdem im September 2006 die Regierung der Vereinigten Staaten den SAFE Port Act beschlossen hatte, veränderte sich die Rechtslage für Onlinepokeranbieter. Dieses Gesetz verbietet es Banken in den USA, Überweisungen an Onlinecasinos durchzuführen, daher können US-Amerikanische Spieler keine weiteren Einzahlungen bei Pokerräumen vornehmen. In Folge dieses Gesetzes schlossen viele bekannte Pokerseiten (unter anderem PartyPoker, Pacific Poker und Paradise Poker) ihre Tore für US-Amerikanische Benutzer. Andere Seiten (Bodog, PokerStars und auch Full Tilt Poker) nehmen jedoch weiterhin amerikanische Spieler an, da sie Poker nicht als Glücksspiel betrachten. Nach ihrer Auffassung ist Poker ein Spiel, das Erfahrung und Können verlangt. Zusammen mit der PPA (Poker Players Alliance) wollen diese Pokerräume eine Änderung des Gesetzes erreichen, zumal andere, als Glücksspiel klassifizierte Wettspiele, (Pferderennen, Online-Lotterien) von diesem Gesetz nicht betroffen sind.

Werbeaktivitäten

Full Tilt Poker betreibt insbesondere in den USA große Medienkampagnen um neue Spieler zu werben. Neben den in der Branche üblichen Boni für die Erstanmeldung fußen diese Kampagnen hauptsächlich auf dem Firmenkonzept "Learn, chat and play with the pros". Zudem sponsert Full Tilt verschiedene Pokersendungen im Fernsehen: Learn from the Pros, Poker Championship at Red Rock, Poker After Dark sowie Poker Equalizer. Mit Veröffentlichung des Safe Port Act verlegte sich die Firma zunächst ausschließlich auf Werbung für die Spielgeldseite FullTiltPoker.net, nahm aber bald darauf auch die Kampagne für die Hauptseite FullTiltPoker.com wieder auf. Die neuen Werbekampagnen sind eindeutig gegen den Safe Port Act ausgerichtet und zielen darauf ab, den strategischen Aspekt im Poker hervorzuheben.

Team Full Tilt

Das Team Full Tilt besteht aus einigen der besten Pokerspieler der Welt, namentlich:

Team Full Tilt - palladium cologne, million euro challenge

Full Tilt Pros

Neben dem Team Full Tilt gibt es noch die Full Tilt Pros, die ebenfalls bei Full Tilt Poker spielen, jedoch nicht Mitglied des Teams sind. Zu den Pros gehören unter anderem: Andy Black, David Benyamine, Farzad Bonyadi, John Cernuto, David Chiu, John D'Agostino, Roland De Wolfe, Layne Flack, Eric Froehlich, David Grey, Berry Johnston, Jeff Madsen, Rino Mathis, Robert Mizrachi, Carlos Mortensen, Eduard Scharf, Huck Seed, David Singer, Gavin Smith, Mark Vos, Paul Wasicka und Lee Watkinson. Der Hendon Mob (Ram Vaswani, Barny Boatman, Ross Boatman, Joe Beevers) wird ebenfalls von Full Tilt gesponsert.

Neu unter den Full Tilt Pros sind die zwei Online Spieler Pascal Nimtz (kallenimtz) und Oliver Laube (Tillai1), die am 12. Februar 2008 und am 17. Februar 2008 die Full Tilt German Opens jeweils für sich entscheiden konnten. Dabei haben sie jeweils 300 andere Konkurrenten hinter sich gelassen.

Sonstiges

  • Die Software wurde von dem Pro Spieler Chris Ferguson entwickelt und programmiert.
  • Howard Lederer ist ebenfalls Mitgründer und Anteilseigner von Full Tilt Poker.
  • Softwareclients sind sowohl für Windows als auch für Mac verfügbar.
  • Neben Boni für Einzahlungen wird der "Full Tilt Shop" angeboten, in dem man unter anderem Baseball-Caps und Sweatshirts erstehen kann. Voraussetzung hierfür ist das Sammeln von Bonuspunkten, die man beim Spielen um Geld bekommt.
  • Insgesamt besitzt das Team Full Tilt 32 WSOP-Bracelets.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Full Tilt Poker — Logo Full Tilt Poker ist ein Onlinepokerraum mit Firmensitz auf Aruba. Bekannt ist Full Tilt Poker vor allem aufgrund des Team Full Tilt, das aus vielen bekannten Profipokerspielern besteht. Nach PokerStars ist Full Tilt Poker der zweitgrößte… …   Deutsch Wikipedia

  • Full Tilt Poker — is an online poker card room launched in June 2004 with the involvement of a team of poker professionals, among them Howard Lederer, Phil Ivey, Andy Bloch, Mike Matusow, Jennifer Harman and Chris Ferguson. [The Times:… …   Wikipedia

  • Full Tilt Poker — logo de Full Tilt Poker Full Tilt Poker est une salle de poker en ligne, ouverte depuis 2004, soutenu par une équipe de joueurs professionnels. C est la seconde plus importante salle de poker en ligne, après PokerStars[1]. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • tilt — tilt1 [tılt] v [I and T] [Date: 1300 1400; Origin: Perhaps from a Scandinavian language] 1.) to move a part of your body, especially your head or chin, upwards or to the side = ↑tip ▪ My mother tilted her head and smiled. ▪ Ned s mouth tilted… …   Dictionary of contemporary English

  • QR Tilt Train — The Tilt Train is a Queensland Rail train running the coast of Queensland, from Brisbane to Rockhampton and Cairns.Route and Unit detailsBrisbane to RockhamptonStarting in 1997, the Electric Tilt Train ran from Brisbane to Rockhampton. With a top …   Wikipedia

  • Matthew Tilt — Personal information Full name Matthew Arthur Tilt Born 25 July 1981 (1981 07 25) (age 30) Shrewsbury, Shropshire, England Batting style Right handed Role Wicket keeper …   Wikipedia

  • Community emergency response team — Abbreviation CERT Formation 1993 Parent organization Citizen Corps Website www.citizencorps.gov/cert I …   Wikipedia

  • Tom Dwan — Nickname(s) durrrr Hometown Edison, New Jersey Born July 30, 1986 (1986 07 30) (age 25) …   Wikipedia

  • Patrik Antonius — infobox poker player firstname=Patrik lastname=Antonius hometown=Helsinki, Finland nickname=PA Adonis The Flying Finn The Terminator The Black Lotus caption=Patrik Antonius at the 2006 WSOP wsop bracelet count= None wsop money finishes=12 [ [http …   Wikipedia

  • Clonie Gowen — at the 2008 World Series of Poker Hometown Sachse, Texas Born November 6, 1971 (1971 11 06) (age 40) …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.