Telse


Telse

Else ist ein weiblicher Vorname. Er wurde aufgrund mehrerer literarischer Gestalten, wie z. B. die Rauhe Else aus dem mittelalterlichen Epos Wolfdietrich, der klugen Else, einem Märchen der Brüder Grimm und Fräulein Else von Arthur Schnitzler, im deutschen Sprachraum sehr beliebt und galt deshalb bis weit ins 20. Jahrhundert als modern. In der heutigen Zeit wird er bei der Namensgebung nur noch selten berücksichtigt. Kunstfiguren wie Else Kling aus der Fernsehserie Lindenstraße oder Else Tetzlaff aus Ein Herz und eine Seele waren nicht so angelegt, als dass sie den Vornamen neue Beliebtheit hätten verschaffen können.

Inhaltsverzeichnis

Namenstage

Else hat keinen eigenen Namenstag. Trägerinnen dieses Vornamens können aber die Namenstage für Elisabeth verwenden.

Herkunft und Bedeutung

Else ist eine Kurzform von Elisabeth. Der Name ist biblischen Ursprungs und bedeutet eigentlich Die Gottesverehrerin.

Weitere Formen

  • Elseke
  • Elsk
  • Elska
  • Elsike
  • Telse

Bekannte Namensträgerinnen

Träger des Familiennamen Else

  • Dirk Else (* 1977), ehemaliger deutscher Skispringer

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Telse — Telsa, Telse niederdeutsche Form von → Elisabeth (Bedeutung: mein Gott ist vollkommen) …   Deutsch namen

  • Telsiai — Telšiai Basisdaten Staat: Litauen …   Deutsch Wikipedia

  • Telšiai — Wappen Staat …   Deutsch Wikipedia

  • Telsche — rsp. Telse ist ein femininer Vorname. Herkunft Der Name Telsche leitet sich vermutlich von Telse ab, Telse wiederum von Else sowie Else von Elisabeth (Elizabeth): Telsche < Telse < Else < Elisabeth (Elizabeth) Siehe auch Else (Vorname)… …   Deutsch Wikipedia

  • Telšiai — Infobox Settlement name = Telšiai nickname = settlement type = City pushpin pushpin label position = pushpin map caption =Location of Telšiai image shield = Telsiai COA.gif latd=55|latm=59|lats=0|latNS=N|longd=22|longm=15|longs=0|longEW=E… …   Wikipedia

  • Schlacht von Hemmingstedt — In der Schlacht bei Hemmingstedt schlugen am 17. Februar 1500 die Dithmarscher Bauern die zahlenmäßig weit überlegenen Truppen des dänischen Königs Johann I. und seines Bruders Herzog Friedrich von Holstein. Die Schlacht bewahrte die faktische… …   Deutsch Wikipedia

  • Blicher — Steen Steensen Blicher Steen Steensen Blicher (* 11. Oktober 1782 in Vium; † 26. März 1848 in Spentrup) war ein evangelisch lutherischer Pfarrer und dänischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • Hansa-Theater (Hamburg) — Das Hansatheater auf einer Ansichtskarte um 1900 …   Deutsch Wikipedia

  • Heide (Holstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Helene Gries-Danican — Helene Anne Marie Wilhelmine Gries Danican (* 5. September 1874 in Kiel; † 27. März 1935 in Braunschweig) war eine deutsche Malerin …   Deutsch Wikipedia