Tendenzschutz


Tendenzschutz

Unter Tendenzschutz wird verstanden, dass dem Verleger eines Mediums (z. B. einer Zeitung) ausdrücklich das Recht gewährt wird, die politische Meinung der jeweiligen Publikation festzulegen. Seine Macht erstreckt sich also nicht nur auf wirtschaftliche Entscheidungen (etwa zur Betriebsorganisation), sondern auch, wegen der besonderen Rolle der Massenmedien, auf politische Entscheidungen, die andere Unternehmen nicht treffen können, da sie nicht selbst publizieren.

Tendenzschutz bedeutet also konkret, dass der Verleger berechtigt ist, die politische Richtung der ihm gehörenden Medien zu bestimmen und seine Redakteure und freie Journalisten zu verpflichten, in einer bestimmten Art und einem bestimmten Stil Texte, Bilder und Filme in einer bestimmten politischen Sichtweise zu produzieren. Ein Recht von Redakteuren, journalistisch und inhaltlich vom Verleger unabhängig zu sein, besteht nicht. Diese so genannte innere Pressefreiheit wird trotzdem immer wieder von Journalisten gefordert. Eine Zeitung, die diese innere Pressefreiheit freiwillig gewährt, ist Die Zeit. Das Gleiche gilt für die öffentlich-rechtlichen Medienanstalten. Dort finden sich zu einem Thema häufig auch zwei Kommentare mit unterschiedlicher Ausrichtung.

Der Tendenzschutz in Deutschland basiert auf Art. 5 Grundgesetz (Meinungs-, Presse-, Kunst- und Wissenschaftsfreiheit des Verlegers).

Der Tendenzschutz in der Bundesrepublik Deutschland geht sogar über das oben beschriebene Maß hinaus. Er beschränkt für diejenigen Unternehmen, die in der Medien-Branche produzieren, effektiv das Recht auf betriebliche Mitbestimmung, da das Betriebsverfassungsgesetz nur teilweise und das Mitbestimmungsgesetz gar nicht angewandt wird. Rechtsgrundlage hierfür ist §118 Abs. 1 des Betriebsverfassungsgesetzes bzw. § 1 Abs. 4 des Mitbestimmungsgesetzes.

Zum Tendenzschutz in Österreich s. Blattlinie.

Verwandte Themen

Gewerkschaften, Parteien und Kirchen nehmen für sich bzw. für das Verhalten ihrer Beschäftigten ähnliche Rechte in Anspruch - siehe: Tendenzbetrieb

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tendenzschutz — Ten|dẹnz|schutz, der: Bestimmung des Betriebsverfassungsgesetzes, die für Tendenzbetriebe bestimmte Rechte des Betriebsrats einschränkt …   Universal-Lexikon

  • Tendenzbetrieb — Ein Tendenzbetrieb ist ein Rechtsbegriff aus dem deutschen Betriebsverfassungsrecht. Hierbei handelt es sich um das Recht der kollektiven Interessenvertretung der Belegschaft (Arbeitnehmer) eines Betriebes gegenüber dem Unternehmen, das den… …   Deutsch Wikipedia

  • Medientäuschung — Der Ausdruck Medienmanipulation wird in zweierlei Weise verwendet: Meist wird er verwendet, um eine tatsächliche oder vermeintliche Manipulation der öffentlichen Meinung durch die Medien zu bezeichnen. Ebenfalls Verwendung findet der Begriff, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Tendenziöse Berichterstattung — Der Ausdruck Medienmanipulation wird in zweierlei Weise verwendet: Meist wird er verwendet, um eine tatsächliche oder vermeintliche Manipulation der öffentlichen Meinung durch die Medien zu bezeichnen. Ebenfalls Verwendung findet der Begriff, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Tendenzbetriebe — Tendẹnzbetriebe,   Tendẹnz|unternehmen, Betriebe oder Unternehmen, in denen aufgrund des ihnen gewährten Tendenzschutzes (Schutz der geistig ideellen Zielsetzung) die Vorschriften des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) nur insoweit gelten,… …   Universal-Lexikon

  • Bruchsaler Rundschau — Badische Neueste Nachrichten (BNN) Beschreibung baden württembergische Tageszeitung …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenkritik — setzt sich kritisch mit kirchlichen Institutionen auseinander. Inhaltsverzeichnis 1 Grundsätzliche Arten von Kirchenkritik 2 Geschichte 3 Gegenwärtige Kritikpunkte …   Deutsch Wikipedia

  • Medienmanipulation — Der Ausdruck Medienmanipulation wird in zweierlei Weise verwendet: Meist wird er verwendet, um eine tatsächliche oder vermeintliche Manipulation der öffentlichen Meinung durch die Medien zu bezeichnen. Ebenfalls Verwendung findet der Begriff, um… …   Deutsch Wikipedia

  • Pforzheimer Kurier — Badische Neueste Nachrichten (BNN) Beschreibung baden württembergische Tageszeitung …   Deutsch Wikipedia

  • Badische Neueste Nachrichten — (BNN) Beschreibung …   Deutsch Wikipedia