Tetrameter


Tetrameter

Als Tetrámeter (altgr. ‚Vier(faches) Maß‘; lat. Octonarius) bezeichnet man ein aus vier Doppelfüßen (Dipodien) bestehendes Versmaß. Es kommt in trochäischem, iambischem und anapästischem Rhythmus vor, und zwar sowohl katalektisch als auch akatalektisch, je nachdem, ob der letzte Fuß um eine Silbe verkürzt (katalektisch) oder vollständig (akatalektisch) ist.

Der iambische katalektische Tetrameter findet sich besonders bei den griechischen Lyrikern und Komikern; der trochäische Tetrameter bei den griechischen Dramatikern, den lateinischen Komikern, um eine feierliche Bewegung hervorzubringen, im Pervigilium Veneris sowie in der altspanischen Romanze, schließlich auch in Gedichten Platens (z. B. Das Grab im Busento). Der anapästische (mit einzelnen Spondeen vermischte) Tetrameter wurde von Platen und Prutz, nach dem Vorbild des Aristophanes, für die Chorstrophen ihrer satirischen Komödien verwendet.

Trochäische Tetrameter bilden auch das traditionellen Versmaß der finnischen Volksdichtung, in dem z.B. das finnische Nationalepos Kalevala abgefasst wurde.

Beispiel (trochäisch und akatalektisch):

Auch der Frosthauch sprach mir Verse, Regen sandte mir Gesänge,
Andre Weisen brachten Winde, trugen mir die Meereswogen,
Sprüche führten zu die gel, Wipfel brachten Zauberworte.

Tetrameter heißt auch ein Feldmeßinstrument, siehe Meßkette.

Literatur

  • W.J. Emmerig. 1825. Anleitung zur lateinischen Verskunst. Vierte viel verbesserte Auflage. Regensburg, bei J.M. Daisenberger.
  • dtv-Lexikon der Antike. Philosophie, Literatur, Wissenschaft. Deutscher Taschenbuch Verlag München.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tetrameter — Te*tram e*ter, n. [L. tetrametrus, Gr. ?; te tra (see {Tetra }) + ? a measure: cf. F. t[ e]tram[ e]tre.] (GR. & Latin Pros.) A verse or line consisting of four measures, that is, in iambic, trochaic, and anapestic verse, of eight feet; in other… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Tetramĕter — (gr.), in jambischen, trochäischen u. anapästischen Versen aus vier Doppelfüßen od. Dipodien, od. aus acht einzelnen Füßen (daher bei den Lateinern Octonarius versus) bestehend. In daktylischen, kretischen, bakchischen, antispastischen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tetramĕter — (griech.), ein aus vier Metra bestehender Vers, insbes. dervon vier Doppelfüßen (Dipodien) gebildete trochäische, iambische und anapästische T., der bei den Römern in der akatalektischen Form octonarius, in der katalektischen septenarius (nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Tetrameter — Tetramĕter (grch.), Vers aus 4 Metren (einfachen oder Doppelfüßen) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • tetrameter — 1610s, from L. tetrametrus, from Gk. tetrametron verse of four measures, originally neuter of tetrametros (adj.) having four measures, from tetra four (see TETRA (Cf. tetra )) + metron measure (see METER (Cf. meter) (n …   Etymology dictionary

  • tetrameter — ► NOUN Poetry ▪ a verse of four measures …   English terms dictionary

  • tetrameter — [te tram′ət ər] n. [LL tetrametrus < Gr tetrametros: see TETRA & METER1] 1. a line of verse containing four metrical feet or measures 2. verse consisting of tetrameters adj. having four metrical feet or measures …   English World dictionary

  • Tetrameter — In poetry, a tetrameter is a line of four metrical feet. The particular foot, of course, can vary, as follows: * Anapestic tetrameter: ** And the sheen of their spears was like stars on the sea (Byron, The Destruction of Sennacherib ) * Iambic… …   Wikipedia

  • Tetrameter — ◆ Te|tra|me|ter 〈m. 3; Metrik〉 altgriech. Vers aus vier Versfüßen [<grch. tessares, tettares „vier“ + metron „Maß“] ◆ Die Buchstabenfolge te|tr... kann in Fremdwörtern auch tet|r... getrennt werden. * * * Tetrameter   [griechisch] der, s/ ,… …   Universal-Lexikon

  • tetrameter — /te tram i teuhr/, n. 1. Pros. a verse of four feet. 2. Class Pros. a line consisting of four dipodies in trochaic, iambic, or anapestic meter. adj. 3. Pros. consisting of four metrical feet. [1605 15; < L tetrametrus < Gk tetrámetros having four …   Universalium