The History of Middle-earth


The History of Middle-earth

Die zwölfbändige historisch-kritische Editionsreihe The History of Middle-earth (deutsch: Die Geschichte Mittelerdes) ist eine Sammlung von Texten, die nach dem Tod J. R. R. Tolkiens von dessen Sohn Christopher veröffentlicht wurde.

Sie stellen die Entwicklung der Welt Tolkiens von den frühesten Entwürfen bis nach der Niederschrift des Herrn der Ringe dar. Tolkien begann mit der Niederschrift seiner Geschichten bereits in den Jahren 1916/1917. Diese ersten Entwürfe wurden jedoch erst Anfang der 1980er Jahre in zwei Teilen (The Book of Lost Tales, 2 Bde.; Band 1 und 2 der History of Middle-Earth) durch seinen Sohn Christopher Tolkien veröffentlicht, als das Interesse an Tolkiens Werk wuchs. Das Buch der Verschollenen Geschichten stellt eine Frühform der Tolkienschen Mythologie dar, wie sie später im Silmarillion von Christopher Tolkien erzählt wird. Dieselben Geschichten werden mit der Mythologie und der Geschichte Großbritanniens sowie der verschiedenen Völker, die es besiedelten, in Zusammenhang gebracht. Die späteren Bände (insbesondere Bd. 6–9) beleuchten vor allem die Entstehung des Herrn der Ringe. Sie enthalten frühe Versionen der Kapitel des späteren Welterfolgs und dienen so als Hilfsmittel für die wissenschaftliche Beschäftigung mit Tolkiens Werken. Die Bände 10 bis 12 stellen die Entwicklung der Mythologie nach der Veröffentlichung des Herrn der Ringe dar.

Die History of Middle-earth umfasst folgende Titel:

  1. The Book of Lost Tales, part I (deutsch: Das Buch der Verschollenen Geschichten Teil 1)
  2. The Book of Lost Tales, part II (deutsch Das Buch der Verschollenen Geschichten Teil 2)
  3. The Lays of Beleriand
  4. The Shaping of Middle-earth
  5. The Lost Road and Other Writings
  6. The Return of the Shadow
  7. The Treason of Isengard
  8. The War of the Ring
  9. Sauron Defeated
  10. Morgoth’s Ring
  11. The War of the Jewels
  12. The Peoples of Middle-earth

Ergänzend erschienen ist:

  • The History of Middle-earth Index

Ausgaben

  • J. R. R. Tolkien: Das Buch der verschollenen Geschichten. Klett-Cotta, Stuttgart 1999, ISBN 3-608-93521-5
  • J. R. R. Tolkien: The Book of Lost Tales, George Allen & Unwin, London 1983

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The History of Middle-earth — is a 12 volume series of books published from 1983 through 1996 that collect and analyse material relating to the fiction of J. R. R. Tolkien, compiled and edited by his son, Christopher Tolkien. Some of the content consists of earlier versions… …   Wikipedia

  • The Peoples of Middle-earth — (1996) is the 12th and final volume of The History of Middle earth , edited by Christopher Tolkien from the unpublished manuscripts of his father J. R. R. Tolkien. Contents: * The development of the Appendices to The Lord of the Rings as well as… …   Wikipedia

  • The Shaping of Middle-earth — is the fourth volume of Christopher Tolkien s 12 volume series The History of Middle earth in which he analyzes the unpublished manuscripts of his father J. R. R. Tolkien.In it the gradual transition from the primitive legendaria of The Book of… …   Wikipedia

  • The Atlas of Middle-earth — Infobox Book name = The Atlas of Middle earth title orig = translator = image caption = Dust wrapper, first edition author = Karen Wynn Fonstad illustrator = cover artist = country = United States language = English series = subject = Middle… …   Wikipedia

  • The Peoples of Middle-earth — (« Les Peuples de la Terre du Milieu ») est le douzième volume de la série de l Histoire de la Terre du Milieu. Publié par Christopher Tolkien en 1996, il n est pas encore traduit en français. Il comprend quatre parties : La… …   Wikipédia en Français

  • The Lord of the Rings: The Battle for Middle-earth II — Developer(s) EA Los Angeles Publisher(s) …   Wikipedia

  • The Lord of the Rings: The Battle for Middle-earth II: The Rise of the Witch-king — Developer(s) EA Los Angeles Publisher(s) …   Wikipedia

  • History of Middle-earth — Die zwölfbändige historisch kritische Editionsreihe The History of Middle earth (abgekürzt meist HoMe; deutsch: Die Geschichte Mittelerdes) ist eine Sammlung von Texten, die nach dem Tod J. R. R. Tolkiens von dessen Sohn Christopher… …   Deutsch Wikipedia

  • History of Middle-Earth — Zu diesem Stichwort gibt es keinen Artikel. Möglicherweise ist „The History of Middle earth“ gemeint. Kategorie: Wikipedia:Falschschreibung …   Deutsch Wikipedia

  • Middle-earth canon — The term Middle earth canon, also called Tolkien s canon, is used to loosely define the published writings of J. R. R. Tolkien regarding Middle earth as a whole. The term is also used in Tolkien fandom to promote, discuss and debate the idea of a …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.