The King of Kings


The King of Kings
Filmdaten
Deutscher Titel: König der Könige
Originaltitel: The King Of Kings
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1927
Länge: 157 Minuten
Originalsprache: Englisch
Stab
Regie: Cecil B. DeMille
Drehbuch: Jeanie Macpherson
Produktion: Cecil B. DeMille
Musik: William Axt,
Ernö Rapée
Kamera: J. Peverell Marley
Schnitt: Anne Bauchens,
Harold McLernon
Besetzung

König der Könige ist ein Monumentalfilm von Cecil B. DeMille aus dem Jahr 1927. Er ist eine der abendfüllenden Verfilmungen des Lebens Jesus aus der Zeit des Stummfilms.

Handlung

Erzählt werden die letzten drei Lebensjahre und das öffentliche Wirken von Jesus von Nazareth, sowie seine Kreuzigung und Auferstehung.

Entstehungsgeschichte

Gedreht wurde der Film, der „nur“ USD 2.500.000 kostete, auf der Iverson Ranch im kalifornischen Chatsworth. DeMille gestaltete die Auferstehungsszene in einer Trickaufnahme. Zwei Sequenzen des Films, der Anfang des Films und eine Szene kurz vorm Ende, sind in Zwei-Farben-Technicolor gedreht.

Der Film entstand unter moralisch strengen Richtlinien. So wurden die beiden Hauptdarsteller Warner und Dorothy Cumming vertraglich verpflichtet, in einem Zeitraum von fünf Jahren ihr Image als Gottessohn und -mutter nicht zu gefährden. Dies beinhaltete die Abstinenz von Ballbesuchen und Nachtclubs, das strikte Verbot von Kartenspielen, das Verbot des Besuchs von Freibädern und das Fahren mit Cabrios. Diesen Vertrag machte sich eine anonyme Frau zunutze, als diese Regisseur DeMille unter Druck setzte, und H. B. Warners Privatleben an die Presse bringen wollte. Obwohl nichts näheres darüber bekannt ist, wurde die Frau von DeMille gezwungen, die USA zu verlassen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The King Of Kings — Paul Levesque Triple H …   Wikipédia en Français

  • The King of Kings — Infobox Film name = King of Kings caption = imdb rating = director = Cecil B. DeMille producer = Cecil B. DeMille writers = Jeannie Macpherson starring = H.B. Warner Dorothy Cumming Ernest Torrence Joseph Schildkraut James Neill music = Hugo… …   Wikipedia

  • The King of Kings — Le Roi des rois (film, 1927) Pour les articles homonymes, voir Le Roi des rois. Le Roi des rois (The King of Kings) est un film américain réalisé par Cecil B. DeMille, sorti en 1927. Sommaire 1 Synopsis 2 …   Wikipédia en Français

  • The king of kings — Filmdaten Deutscher Titel: König der Könige Originaltitel: The King Of Kings Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1927 Länge: 157 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • The King of Kings —    Voir Le Roi des rois …   Dictionnaire mondial des Films

  • The Road of Kings —   The Road of Kings by …   Wikipedia

  • King of Kings (disambiguation) — King of Kings may mean:*King of Kings, a ruler s or religious title * The King of Kings (1927), a Cecil B. DeMille movie * King of Kings (1961), a Nicholas Ray movie * King of Kings (1969 film) , a Hong Kong movie * , a video game * King of Kings …   Wikipedia

  • King of Kings (film) — For the 1927 Cecil B. DeMille film, see The King of Kings Infobox Film name = King of Kings caption = film poster by Reynold Brown| imdb id = 0055047 producer = Samuel Bronston director = Nicholas Ray writer = Philip Yordan, Ray Bradbury… …   Wikipedia

  • king of kings — Etymology: Middle English king of kinges : a monarch having other monarchs under him: as a. : an earthly sovereign this forthright declaration by the king of kings … forms a fitting conclusion to the long story of Justinian s wars P.N.Ure b.… …   Useful english dictionary

  • King of Kings — «King og Kings» Сингл Manowar из альбома Gods of War Выпущен 2005 Форм …   Википедия


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.