The Times of India


The Times of India
Das Logo der Zeitung

The Times of India, kurz TOI, ist die größte englischsprachige Tageszeitung Indiens. Sie gehört zum Unternehmen Bennett, Coleman & Co.

Ihre verkaufte Auflage betrug 2005 mehr als 2,4 Millionen Exemplare. Die Zeitung gilt als konservativ.[1]

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Times of India-Gebäude gegen Ende des 19. Jahrhunderts

Die Zeitung wurde am 3. November 1838 als The Bombay Times and Journal of Commerce gegründet[2] und wurde von den Kolonisten im Westen von Britisch-Indien gelesen. Die Zeitung, die samstags und mittwochs erschien, berichtete über Neuigkeiten aus Europa, Amerika und dem indischen Subkontinent und wurde durch die regulären Dampfschiffe zwischen Indien und Europa verbreitet. Von 1850 an erschien das Blatt täglich und 1861 erhielt das Blatt seinen heutigen Namen The Times of India. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts beschäftigte die Zeitung mehr als 800 Angestellte. Der letzte britische Herausgeber war Ivor S. Jehu, der sich 1950 nach der Unabhängigkeit Indiens zurückzog. Die Zeitung wurde dann durch die Industriellenfamilie Dalmiyas übernommen.

Heute wird die Times of India von Bennett, Coleman & Co. Ltd veröffentlicht. Zu diesem Unternehmen gehören weitere Druckerzeugnisse, wie The Economic Times, Mumbai Mirror, die Navbharat Times (eine Tageszeitung in Hindi) und die Maharashtra Times (eine Tageszeitung in Marathi). Seit Januar 2007 erscheint auch eine Ausgabe in Kannada, die in Bengaluru erscheint.

Beilagen

The Times of India beinhaltet je nach Region unterschiedliche Beilagen, die als Delhi Times, Bombay Times, Lucknow Times, Bangalore Times, Pune Times und so weiter betitelt sind. Andere regelmäßige Beilagen widmen sich den Themen Wellness, Karriere, Lifestyle und Ausbildung.

Literatur

  • Edwin Hirschmann: Robert Knight : reforming editor in Victorian India. Oxford Univ. Press, New Delhi 2008, ISBN 9780195696226.

Weblinks

 Commons: The Times of India – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. World Newspapers and Magazines: India. Worldpress.org. Abgerufen am 6. April 2008.
  2. The Times of India turns the Times of Colour. Televisionpoint.com (23. April 2006). Abgerufen am 6. April 2008.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Times of India — The June 26, 2010 front page of the Mumbai edition of …   Wikipedia

  • The Times of India — Tipo Periódico (diario) Formato Gran formato País …   Wikipedia Español

  • The times of india —  The Times of India {{{nomorigine}}} Pays …   Wikipédia en Français

  • The Times of India — Pays  Inde Langue Anglais Périodicité Quotidien Genre Généraliste Diffusion 3 146 000 ex. ((2008)) …   Wikipédia en Français

  • The Times of India — Тип ежедневная газета Формат широкоформатный Владелец Bennett, Coleman Co. Ltd. Издатель The Times Group Главный редактор Jaideep Bose Основана …   Википедия

  • Times of India — The Times of India, kurz TOI, ist die größte englischsprachige Tageszeitung Indiens. Sie gehört zum Unternehmen Bennett, Coleman Co. Ihre verkaufte Auflage betrug 2005 mehr als 2,4 Millionen Exemplare. Die Zeitung gilt als konservativ.[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Times Of India — The Times of India  The Times of India {{{nomorigine}}} Pays …   Wikipédia en Français

  • The Times (disambiguation) — The Times is a UK daily newspaper.(The) Times may also refer to:In newspapers: * The Times (Malta) * The Times (Shreveport), Louisiana * The Times of India * The Times of Northwest Indiana * The Irish Times * The New York Times * The Seattle… …   Wikipedia

  • The Times — Тип ежедневная газета Формат компактный Владелец «News Corporation» Редактор Джеймс Хардинг Основана 1785 год Политическая принадлежнос …   Википедия

  • The Times Group — Infobox Company company name=Bennett, Coleman and Co. Ltd. company logo= company type=Private foundation= flagicon|IND Mumbai, India (1838) location= New Delhi key people=Indu Jain Samir Jain Vineet Jain industry=Broadcasting, Publishing, Media,… …   Wikipedia