Thinis


Thinis

Girga (arabischجرجا‎, DMG Ǧirǧā) ist eine ägyptische Stadt, an der Westseite des Nils gelegen und mit einer bis ins alte Ägypten zurück reichenden Geschichte. Der altägyptische Name war Tjeny, der altgriechische Thinis (Θίνις, Θίς), der koptische Tin(e). Die Nekropolen des Ortes lagen auf der anderen Nilseite bei Lepidotonpolis. Hauptgott der Stadt war Onuris.

Bedeutung

Laut der Chronologie des Manetho war Girga in der Thinitenzeit (Reichseinigung, 1. und 2. ägyptische Dynastie) der Sitz der Könige und damit die Hauptstadt Ägyptens. Bislang konnte dafür jedoch noch keine archäologische Bestätigung gefunden werden, da die genaue Lage des Ortes bis heute unbekannt ist.

Söhne und Töchter der Stadt

  • Raphael Tuki (Rufa'il at-Tuhi)

Literatur

26.32988376388931.8836975111117Koordinaten: 26° 20′ N, 31° 53′ O


Wikimedia Foundation.