Thomas Slade Gorton III


Thomas Slade Gorton III
Slade Gorton

Thomas Slade Gorton III (* 8. Januar 1928 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei).

Inhaltsverzeichnis

Frühes Leben

Slade Gorton – er wird meist ohne seinen Vornamen Thomas genannt – wurde als Sohn von Thomas Slade und Ruth Israel Gorton in Chicago geboren, wuchs jedoch in Evanston auf, wo er die Pflichtschule besuchte. Kurz vor Ende des Zweiten Weltkriegs wurde auch Gorton 1945 eingezogen und diente bis 1946 als Soldat in der US Army.

Danach setzte er seine Ausbildung am Dartmouth College in Hanover, New Hampshire fort, die er 1950 abschloss. Im Jahr 1953 erlangte Gorton seinen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Columbia University in New York und begann danach in Seattle, Washington als Anwalt zu praktizieren.

Von 1953 bis 1956 diente Gorton im Rang eines Lieutenant in der US Air Force und war selbst danach noch bis 1980 als Reservist einsatzbereit.

Politische Karriere

1959 wurde Gorton ins Repräsentantenhaus von Washington gewählt, wo er von 1967 bis 1969 als Majority leader der Republikaner fungierte. 1969 wurde Gorton zum Attorney General von Washington ernannt, ein Amt, das er zwölf Jahre lang ausübte.

Im Jahr 1980 kandidierte Gorton erfolgreich für einen Sitz im US-Senat, wo er vom 3. Januar 1981 bis 3. Januar 1987 verblieb. Es war der Demokrat Brockman Adams, der Gorton bei der Wahl um den Senatssitz besiegte. Allerdings stellte er sich 1988 wieder zur Wahl und konnte erneut einen Sitz im Senat gewinnen. Im Jahr 1994 wurde Gorton wiedergewählt und amtierte so vom 3. Januar 1989 bis 3. Januar 2001.

Spätes Leben

Im Jahr 2002 wurde Gorton Mitglied in der Untersuchungskommission zu den Anschlägen des 11. September, die 2004 ihren Abschlussbericht vorlegte. Im Jahr 2005 übernahm Gorton den Vorsitz der Mitte-rechts-Bewegung Constitutional Law PAC, die sich für den Einsatz republikanischer Kandidaten in öffentlichen Ämtern, vor allem aber am Bundesgerichtshof von Washington, stark macht.

Privates Leben

Gorton ist seit dem 28. Juni 1958 mit Sally Jean Clark verheiratet. Das Paar hat drei Kinder, Sohn Tod und die Töchter Sara Jane und Rebecca Lynn.

Weblinks

  • Slade Gorton im Biographical Directory of the United States Congress

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Slade Gorton — Thomas Slade Gorton III (* 8. Januar 1928 in Chicago, Illinois) ist ein US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der den Bundesstaat Washington im US S …   Deutsch Wikipedia

  • Slade Gorton — This article is about the senator; Slade Gorton (born 1832), who co founded Gorton s of Gloucester was an ancestor of the senator. Infobox Senator | name=Slade Gorton nationality=American jr/sr=United States Senator state=Washington… …   Wikipedia

  • Gorton (surname) — Gorton is a surname, and may refer to:* John Gorton, Australian Prime Minister * Mark Gorton, American CEO * Samuel Gorton was a religious leader of colonial New England * Slade Gorton (born 1832) co founded Gorton s of Gloucester * Brothers, and …   Wikipedia

  • Reagan's coattails — Reagan’s coattails refers to the influence of Ronald Reagan’s popularity in elections other than his own, after the American political expression to “ride in on another’s coattails.” Chiefly, it refers to the “Reagan Revolution” accompanying his… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gor — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der ehemaligen Mitglieder des US-Senates — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst. Die Liste der ehemaligen Mitglied …   Deutsch Wikipedia

  • List of recent United States Senators — These are tables of historical and current United States Senator since 1979.   Class 109th (2005 2007) 108th (2003 2005) 107th (2001 2003) 106th (1999 2001) 105th (1997 1999) 104th (1995 1997) 103rd (1993 1995) 102nd (1991 1993) 101st (1989… …   Wikipedia

  • Impeachment of Bill Clinton — Floor proceedings of the U.S. Senate during the impeachment trial of President Bill Clinton in 1999, Chief Justice William Rehnquist presiding. House managers are seated beside the quarter circular tables on the left and the president s personal… …   Wikipedia

  • United States Senate elections, 2000 — Infobox Election election name = United States Senate elections, 2000 country = United States type = legislative ongoing = no previous election = United States Senate elections, 1998 previous year = 1998 next election = United States Senate… …   Wikipedia

  • Henry M. Jackson — Scoop Jackson redirects here. For the basketball writer, see Scoop Jackson (writer). Henry M. Jackson redirects here. For the owner of Merchant Equity Partners, see Henry Jackson (businessman). Henry Martin Jackson United States Senator from… …   Wikipedia