Thomas Stadler

Thomas Stadler
Thomas Stadler
Thomas Stadler - DSV Leoben.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Thomas Stadler
Geburtstag 9. Jänner 1986
Größe 171 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1993–2001
2001–2004
SV Bad Goisern
SV Ried
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2006
2006–1/2007
1/2007–7/2007
7/2007–2008
2008–2009
2009–
SV Ried Amateure
Kapfenberger SV
FC Waidhofen/Ybbs
SV Bad Aussee
DSV Leoben
FC Dornbirn
0
16 (0)
0
29 (0)
31 (1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 9. Juli 2009

Thomas Stadler (* 9. Jänner 1986) ist ein österreichischer Fußballspieler. Aktuell spielt er beim FC Dornbirn in der österreichischen Ersten Liga.

Karriere

Der Verteidiger begann seine fußballerische Laufbahn im Alter von sieben Jahren in den Nachwuchsmannschaften des SV Bad Goisern. Im Alter von 15 Jahren wechselte er zur Nachwuchsabteilung der SV Ried. Im Sommer 2006 erhielt Stadler bei der Kapfenberger SV seinen ersten Profivertrag in der Ersten Liga. Nach nur einem halben Jahr wechselte er im Jänner 2007 zum FC Waidhofen/Ybbs in die Regionalliga Ost. Im Sommer 2007 wurde Stadler vom Aufsteiger SV Bad Aussee verpflichtet. Nach dem Abstieg der Ausseer aus der Ersten Liga wurde er im Sommer 2008 vom DSV Leoben unter Vertrag genommen, wo er sich unter Trainer Heimo Kump auf Anhieb als Stammspieler etablierte.

Im Sommer 2009 nach dem Abstieg der Leobener wechselte Stadler zum Zweitligaaufsteiger FC Dornbirn nach Vorarlberg.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Stadler (Familienname) — Stadler ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Stadler, John Evangelist — • Bavarian hagiographer, b. at Parkstetten, in the Diocese of Ratisbon, 24 Dec., 1804; d. at Augsburg, 30 Dec., 1868 Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Stadler, John Evangelist      …   Catholic encyclopedia

  • Thomas Hellriegel — Thomas Hellriegel, Roth 2007 Thomas Hellriegel (* 14. Januar 1971 in Büchenau, jetzt Bruchsal) ist ein Triathlet und der erste deutsche Sieger des Ironman Hawaii. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Lamparter — Thomas Lamparter, né le 9 juin 1978, est membre de l équipe suisse de bobsleigh. En 2006 à Turin, il obtient une médaille olympique en bob à 4 avec Annen, Hefti et Grand. Sommaire 1 Palmarès 1.1 Jeux olympiques 1.2 …   Wikipédia en Français

  • Thomas Hellriegel — a.k.a. Hell on Wheels (born 14th January, 1971) is a German Ironman Triathlete. His biggest achievement so far is winning the World Champion Title in 1997 Hawaii Ironman World Champhionship. Hellriegel was also second in the event in 1995 (to… …   Wikipedia

  • Thomas Schönberger —  Thomas Schönberger Spielerinformationen Geburtstag 14. Oktober 1986 Geburtsort Österreich Größe 185 cm Position Verteidigung …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Hirschhofer —  Thomas Hirschhofer Spielerinformationen Geburtstag 30. Januar 1992 Geburtsort Graz, Österreich Größe 192 cm Position Stürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Konrad —  Thomas Konrad Spielerinformationen Geburtstag 5. November 1989 Geburtsort Deutschland Größe 187 cm Position Abwehr …   Deutsch Wikipedia

  • Thomás — Kapelle im Geburtshaus Typischer Kachelschmuck eines Hauses in Valldemossa. Die Inschrift lautet: „Heilige Catalina Thom …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas Lamparter — Medaillenspiegel Anschieber Schweiz  Schweiz Olympische Spiele Bronze …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»