Tiffany-Amber Thiessen

Tiffany-Amber Thiessen
Tiffani-Amber Thiessen

Tiffani-Amber Thiessen (* 23. Januar 1974 in Long Beach) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Tiffani-Amber Thiessen hat ihre ersten Erfahrungen im Fernsehen gemacht. 1989 war sie in der Serie Saved by the Bell zu sehen, diese Serie erhielt drei Jahre später noch eine Ablegerserie. In dieser Serie spielte Thiessen die gleiche Rolle an der Highschool. Im gleichen Jahr drehte sie auch ihren ersten Kinofilm, es war die Blödelkomödie Schwiegersohn Junior. Bereits ein Jahr später sollte Thiessen weltweit bekannt werden, sie stellte 1994 zum ersten Mal Valerie Malone in Beverly Hills, 90210 dar. Sie hat die vier Jahre währende Rolle ihrem damaligen Freund Brian Austin Green zu verdanken. 1998 stieg sie aus der Serie aus und konzentrierte sich auf Spielfilme. Im nächsten Jahr drehte sie unter anderem die Fortsetzung von From Dusk Till Dawn. Bis auf Liebe? Lieber nicht! schafften es die Produktionen meist aber nicht in die deutschen Kinos. Thiessens letzter Film ist der Woody-Allen-Film Hollywood Ending. Zuletzt war sie in der Serie Fastlane zu sehen. 2005 übernahm sie zum ersten Mal die Regie bei dem Kurzfilm Just Pray.

Thiessen war mit David Strickland liiert, der sich 1999 erhängte.

Seit dem 9. Juli 2005 ist sie mit dem Schauspieler Brady Smith verheiratet.

Filmografie

  • 1993: Schwiegersohn Junior (Son in Law)
  • 1999: From Dusk Till Dawn 2 – Texas Blood Money
  • 1999: Speedway Junkie (Speedway Junky)
  • 1999: Liebe? Lieber nicht! (Love Stinks)
  • 2000: The Ladies Man
  • 2000: Shriek – Schrei wenn Du weißt, was ich letzten Freitag den 13. getan habe (Shriek If You Know What I Did Last Friday the Thirteenth)
  • 2000: Ivansxtc
  • 2002: Hollywood Ending

Fernsehfilme und Serien

  • 1989: Married... with children (Eine schrecklich nette Familie) - Gastrolle
  • 1989–1993: California Highschool – Pausenstress und erste Liebe (Saved by the Bell, Fernsehserie)
  • 1992: California Highschool – Heiße Ferien und Intrigen (Saved by the Bell: Hawaiian Style)
  • 1992: A Killer Among Friends
  • 1993: California College (Saved by the Bell – The College Years, Fernsehserie)
  • 1994–1998: Beverly Hills, 90210 (Fernsehserie)
  • 1994: California College – Hochzeit in Las Vegas (Saved by the Bell: Wedding in Las Vegas)
  • 1995: Verliebt in einen Frauenschänder (The Stranger Beside Me)
  • 1995: Mißbrauchte Träume (She Fought Alone)
  • 1996: Tödliches Erwachen (Sweet Dreams)
  • 1996: Hilfeschreie aus dem Jenseits (Buried Secrets)
  • 1998–2001: Ein Trio zum Anbeißen (Two Guys, a Girl and a Pizza Place, Fernsehserie)
  • 2002–2003: Fastlane (Fernsehserie)
  • 2003–2004: Good Morning, Miami (Fernsehserie)
  • 2006: Stroller Wars
  • 2007: Pandemic
  • 2007: What About Brian? (Fernsehserie)

Weblinks


Wikimedia Foundation.


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»