Timoska


Timoska

Tauno Johannes Timoska (* 5. April 1932 in Turku) ist ein ehemaliger finnischer Bandy- und Feldhockeyspieler.

Bei den Olympischen Sommerspielen 1952 in Helsinki stand er im Kader der finnischen Feldhockeynationalmannschaft. Finnland verlor jedoch sein Spiel gegen Belgien mit 0:6. In Finnland gewann er neun Meisterschaften mit den „Nuijamiehet“.

Im Bandy gewann er 1957 die Silber- und 1961 die Bronzemedaille bei Weltmeisterschaften. In 32 Länderspielen schoss Timoska 29 Tore. Mit seinem Verein Käpylän Urheilu-Veikot wurde er zweimal finnischer Meister (1958 und 1959).


Wikimedia Foundation.