Titas


Titas
Titãs
Gründung 1981
Genre Punk Rock (in den frühen Jahren)
Post-Punk
Pop-Rock
Website http://www.titas.net/ http://www.titas.net/
http://www.endino.com/titas/
Gründungsmitglieder
Gesang Arnaldo Antunes
Gesang Branco Mello
Gitarre Marcello Fromer
Bassgitarre Nando Reis
Saxophon und Gesang Paulo Miklos
Keyboard und Gesang Sergio Britto
Gitarre Tony Bellotto
Gesang Ciro Pessoa
Schlagzeug André Jung
Aktuelle Besetzung
Saxophon und Gesang Paulo Miklos
Gitarre Tony Bellotto
Gesang Branco Mello
Keyboard und Gesang Sérgio Britto
Schlagzeug Charles Gavin

Die Titãs sind eine der erfolgreichsten brasilianischen Punkrockbands (andere z. B. Paralamas do Sucesso oder Barão Vermelho), welche in den 80er und 90er Jahren des 20. Jahrhunderts vor allem in Brasilien große Erfolge erzielen konnten. Des Weiteren sind sie in gesamt Südamerika populär und versuchten auch in Europa und Nordamerika Fuß zu fassen, allerdings ohne Erfolg. Im Moment bestehen sie aus den Musikern: Paulo Miklos, Tony Bellotto, Branco Mello, Sérgio Britto und Charles Gavin. Sie wurden 1981 in Sao Paulo gegründet.

Wichtige Alben

Ihr größter Verkaufserfolg stellte das Album Cabeça Dinossauro aus dem Jahre 1986 dar. Auf diesem Album verarbeiteten sie ihre Erfahrungen mit der Krise, die in dieser Zeit in Brasilien herrschte. In dem Lied Policia verarbeiten sie so beispielsweise die Verhaftung ihres Sänger durch eine, in ihren Augen, ungerecht agierende Polizei.

Bemerkenswert ist außerdem ihr Erstlingswerk Titãs, welches lediglich eine Auflage von 22.000 Stück erreichte, allerdings waren sie damals auch noch weit von ihrem heutigen Musikstil entfernt.

Geschichte

Die Gründungsmitglieder lernten sich, größtenteils, auf einer Schule in Sao Paulo kennen. Als sie 1981 die Titãs gründeten mussten sie zuerst durch verschiedene Nachtclubs tingeln um sich über Wasser halten zu können. Ihren Stil könnte man, zu dieser Zeit, wohl am ehesten als eine Mischung aus Pop und New Wave bezeichnen. 1984 unterschrieben sie ihren ersten Plattenvertrag bei den WEA Records.

Links


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Titas — Titãs Titãs est un groupe de rock brésilien. Sommaire 1 Discographie 1.1 Albums Studios 1.2 Albums Live 1.3 Compilations …   Wikipédia en Français

  • Titãs — Titas Presentación de la banda Foz de Iguazú, en 2006. Datos generales Origen …   Wikipedia Español

  • Titãs — est un groupe de rock brésilien. Sommaire 1 Discographie 1.1 Albums Studios 1.2 Albums Live 1.3 Compilations …   Wikipédia en Français

  • Titas — may refer to:*Titas River, in Bangladesh *Titas Gas, Bangladesh s largest gas company *Titãs, a Brazilian band …   Wikipedia

  • Titãs — Allgemeine Informationen Genre(s) Punkrock (in den frühen Jahren) Post Punk Pop Rock Gründung 1981 Website …   Deutsch Wikipedia

  • Titãs — Infobox musical artist Name = Titãs Img capt = Titãs, classic formation (from left to right: Charles Gavin, Paulo Miklos, Tony Bellotto, Arnaldo Antunes, Marcelo Fromer, Branco Mello, Nando Reis and Sérgio Britto) Img size = 260 Landscape = yes… …   Wikipedia

  • Titãs - 84 94 Um — Infobox Album | Name = Titãs 84 94 Um Type = Compilation Album Artist = Titãs Released = 1994 Recorded = 1994 Genre = Rock Length = Label = WEA Producer = Jack Endino Reviews = | Last album = This album = Titãs 84 94 Um (1994) Next album = Titãs… …   Wikipedia

  • Titãs — Inicialmente llamada Os Titãs do Iê Iê , los Titãs (en español Titanes) es desde los años 1980 una de las bandas de rock de mayor éxito en Brasil, junto a Legião Urbana, Os Paralamas e Barão Vermelho. La formación más conocida de la banda es la… …   Enciclopedia Universal

  • Titas River — (Bangla: তিতাস Titash ) is a trans boundary river of south eastern Bangladesh. It originates in the state of Tripura in India where it is known as Haora River in Bengali and Saidra in the local Kokborok language. Flowing near Agartala, (India),… …   Wikipedia

  • Titas Petrikis — is a young professional composer from Lithuania who uses contemporary electronic technologies in his music. He gained his Master s in music composing for films at the Bournemouth Screen Academy and currently is engaged in PhD studies (supervised… …   Wikipedia