Titelmusik


Titelmusik

Eine Titelmelodie bzw. Titelmusik ist eine Musik, die eine Hörfunk- oder Fernsehsendung einleitet oder, in Abwandlungen, auch in mehreren Kinofilmen Verwendung findet.

Die Melodie im Vorspann einer Fernsehserie oder Fernsehshow wird vom Komponisten auf möglichst großen Erkennungswert hin komponiert und kann sich tatsächlich – bei Erfolg der jeweiligen Serie – zu einem regelrechten Gassenhauer oder Chart-Hit entwickeln.

Eine Titelmelodie kann aber auch für wiederkehrende Radiosendungen verwendet werden oder für andere Medien wie Computerspiele. So wird seit Jahrzehnten die Sendung „Berichte von heute“ im NDR- und WDR-Radioprogramm von dem Titel „Wade in the Water“ des Jazzmusikers Ramsey Lewis eingeleitet. Die NDR-Radiosendung „Zwischen Hamburg und Haiti“ verwendete ebenfalls jahrelang den Titel „Fiesta in Belo Horizonte“ des Komponisten Martin Böttcher aus dem Dokumentarfilm „... zum Beispiel Brasilien“.

Bei Kinofilmen, die als Reihe oder Serie bezeichnet werden können, verwenden Komponisten oft Abwandlungen der Titelmusik des ersten Filmes, so zum Beispiel der Komponist Ron Goodwin für die Filme der Miss-Marple-Reihe. In den offiziellen James-Bond-Filmen werden fast alle Filme von einer Variation der Titelmelodie des Komponisten Monty Norman eingeleitet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte der Titelmelodie für das Kino

Sieben wichtige Stationen aus den Anfängen der Geschichte des Films und der Filmmusik

  • 1895: Erste öffentliche Vorführung von stummen Kurzfilmen mit vorwiegend dokumentarischen Inhalt durch die Brüder Lumière in Paris
  • 1905: In Amerika wird das erste Kino mit ca.100 Sitzplätzen eröffnet. Die vorgeführten Stummfilme werden hauptsächlich von Pianisten musikalisch begleitet und untermalt.
  • 1908: Camille Saint-Saëns (1835-1921) schreibt für den Film „Die Ermordung des Herzogs von Guise“ die erste Originalfilmmusik.
  • 1910: Inzwischen gibt es in den USA ca. 10.000 Kinos.
  • 1920: Die Anzahl der Kinos hat sich in den USA verdoppelt auf 20.000. Der Filmexport nach Europa blüht auf. In speziellen Kinoorchestern spielen ca. 50-60 Musiker. Es erklingen als Filmmusikuntermalungen nach so genannten „cue sheets“ (wörtlich: Stichwortblätter) arrangierte Volkslieder, Opernauszüge und europäische Sinfonik aus dem 19. Jahrhundert, die zu den entsprechenden Filmszenen passen.
  • 1926: Premiere des ersten Tonfilms der Welt: „Don Juan“ (Warner Bros.)
  • 1928: Der Stummfilm wird generell durch den Tonfilm abgelöst. Die Filmgesellschaften bauen eigene Musikabteilungen auf. Für jeden neuen Film entsteht eine neue Filmmusik. Bild- und Tonaufnahmen (Sprache, Geräusche, Musik) erfolgen getrennt.

Deutsche Komponisten von Titelmelodien

US-amerikanische Komponisten

Britische Komponisten

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Titelmusik — Ti|tel|mu|sik, die: vgl. ↑ Titelmelodie. * * * Ti|tel|mu|sik, die: vgl. ↑Titelmelodie …   Universal-Lexikon

  • Hannes Bertolini — (* 1968 in Salzburg) ist ein österreichischer Komponist, Sounddesigner und Tonmeister. Er lebt und arbeitet derzeit in Wien. Bertolini zeichnet unter anderem für vielzählige Musikkennungen (Sound Idents) des ORF verantwortlich. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Popstars — Seriendaten Deutscher Titel Popstars …   Deutsch Wikipedia

  • POPSTARS — Showdaten Titel: Popstars Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: seit 2000 …   Deutsch Wikipedia

  • Popstars: The Rivals — Showdaten Titel: Popstars Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: seit 2000 …   Deutsch Wikipedia

  • Popstars on Stage — Showdaten Titel: Popstars Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr: seit 2000 …   Deutsch Wikipedia

  • Darius Rafat — Darius Justin Rafat (* 13. Dezember 1977) ist ein kanadischer Musiker, Songwriter, Komponist, Produzent, Bandleader und Musikmanager. Darius Rafat arbeitet seit Jahren im In und Ausland als Komponist und Musikproduzent für TV Shows, Werbung,… …   Deutsch Wikipedia

  • Detektiv Rockford - Anruf genügt — Seriendaten Deutscher Titel: Detektiv Rockford – Anruf genügt Originaltitel: The Rockford Files Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1974–1980 Episodenlänge: etwa 60 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Detektiv Rockford – Anruf genügt — Seriendaten Deutscher Titel: Detektiv Rockford – Anruf genügt Originaltitel: The Rockford Files Produktionsland: USA Produktionsjahr(e): 1974–1980 Episodenlänge: etwa 60 Minuten …   Deutsch Wikipedia

  • Die Schwarzwaldklinik — Seriendaten Originaltitel Die Schwarzwaldklinik …   Deutsch Wikipedia