Toke Constantin Hebbeln

Toke Constantin Hebbeln

Toke Constantin Hebbeln (* 10. August 1978 in Itzehoe) ist ein deutscher Filmregisseur.

Nach dem Studium der Philosophie und Literaturwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin studierte Hebbeln ab 2002 das Fach Regie/Szenischer Film an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Daneben gestaltete er erste Filmarbeiten, gefolgt von Auftragsproduktionen, Werbespots und Kurzfilmen. 2007 gewann er mit seinem Film Nimmermeer den Studenten-Oscar für den besten ausländischen Film (Honorary Foreign Film Award) der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Los Angeles.

Filmografie

  • 2001: Stille Nacht (Kurzfilm)
  • 2002: Der ewige Tag (Kurzfilm)
  • 2002: Schaukeln (Kurzfilm)
  • 2002: Im Juli allein (Kurzfilm)
  • 2003: Träume am Fenster (Kurzfilm)
  • 2003: Er und Es (Kurzfilm)
  • 2004: Täter (Kurzfilm)
  • 2004: Happy Days (Kurzfilm)
  • 2005: Seance (Kurzfilm)
  • 2005: Ihr seid nicht allein (Kurzfilm)
  • 2006: Nimmermeer
  • 2006: Hilda und Karl (Kurzfilm)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Hebbeln — Toke Constantin Hebbeln (* 10. August 1978 in Itzehoe) ist ein deutscher Filmregisseur. Nach dem Studium der Philosophie und Literaturwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin studierte Hebbeln ab 2002 das Fach Regie/Szenischer Film an …   Deutsch Wikipedia

  • NimmerMeer — Filmdaten Originaltitel: Nimmermeer Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 2006 Länge: 63 Minuten Originalsprache: Deutsch Stab …   Deutsch Wikipedia

  • Nimmermeer — Filmdaten Originaltitel Nimmermeer Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Hea–Heh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Animationsinstitut — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox… …   Deutsch Wikipedia

  • Filmakademie Ludwigsburg — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox… …   Deutsch Wikipedia

  • Institut für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox… …   Deutsch Wikipedia

  • Studenten-Oscar — Die Student Academy Awards sind eine Preisverleihung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences an filmschaffende Studenten, hauptsächlich in den USA. Die Preisverleihung hieß ursprünglich Student Film Awards und wurde zuerst 1973 verliehen …   Deutsch Wikipedia

  • Studentenoscar — Die Student Academy Awards sind eine Preisverleihung der Academy of Motion Picture Arts and Sciences an filmschaffende Studenten, hauptsächlich in den USA. Die Preisverleihung hieß ursprünglich Student Film Awards und wurde zuerst 1973 verliehen …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Oscarpreisträger — Der Oscar (eigentlich Academy Award of Merit, dt. Ehrenpreis der Akademie) wird seit 1929 alljährlich von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences an Filmschaffende vergeben. Er gilt als wichtigste Auszeichnung seiner Art. Die Jahreszahl… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»