Tokyo Geijutsu Daigaku


Tokyo Geijutsu Daigaku
Eingangstor

Die Tōkyō Geijutsu Daigaku (jap. 東京藝術大学, dt. „Kunsthochschule Tokio“, engl. Tokyo University of the Arts) ist eine 1887 gegründete Kunsthochschule in Tokio. Sie ist eine der renommiertesten Ausbildungsstätten für Musiker und Künstler in Japan.

Die Hochschule verfügt über vier Campus:

  • Ueno-Campus (上野キャンパス) im Taitō-ku, Präfektur Tōkyō; Haupt-Campus
  • Toride-Campus (取手キャンパス) in Toride, Präfektur Ibaraki
  • Yokohama-Campus (横浜キャンパス) im Naka-ku, Yokohama
  • Senju-Campus (千住キャンパス) im Adachi-ku, Präfektur Tōkyō

Die Universität hat ein eigenes Kunstmuseum auf dem Gelände.

Geschichte

Die heutige Hochschule entstand 1949 durch den Zusammenschluss der beiden 1887 gegründeten Vorläuferinstitutionen Tōkyō Bijutsu Gakkō (東京美術学校, dt. „Kunstakademie Tokio“) und Tōkyō Ongaku Gakkō (東京音楽学校, dt. „Konservatorium Tokio“).

2008 änderte die Universität ihren englischen Namen von Tokyo National University of Fine Arts and Music in Tokyo University of the Arts.

Bekannte Professoren und Studenten

Weblinks

35.719444444444139.772222222227Koordinaten: 35° 43′ 10″ N, 139° 46′ 20″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tōkyō Geijutsu Daigaku — Eingangstor …   Deutsch Wikipedia

  • Kyoto-shiritsu Geijutsu Daigaku — Die Kyōto shiritsu Geijutsu Daigaku (jap. 京都市立芸術大学, dt. „Städtische Kunsthochschule Kyōto“; engl. Kyoto City University of Arts) ist eine 1880 gegründete Kunsthochschule in Kyōto. Sie hat die älteste Geschichte aller Kunsthochschulen in Japan und …   Deutsch Wikipedia

  • Kyōto Shiritsu Geijutsu Daigaku — Die Kyōto shiritsu Geijutsu Daigaku (jap. 京都市立芸術大学, dt. „Städtische Kunsthochschule Kyōto“; engl. Kyoto City University of Arts) ist eine 1880 gegründete Kunsthochschule in Kyōto. Sie hat die älteste Geschichte aller Kunsthochschulen in Japan und …   Deutsch Wikipedia

  • Kyōto-shiritsu Geijutsu Daigaku — Die Kyōto shiritsu Geijutsu Daigaku (jap. 京都市立芸術大学, dt. „Städtische Kunsthochschule Kyōto“; engl. Kyoto City University of Arts) ist eine 1880 gegründete Kunsthochschule in Kyōto. Sie hat die älteste Geschichte aller Kunsthochschulen in Japan und …   Deutsch Wikipedia

  • Tokyo University of the Arts — Infobox University name = Tokyo University of the Arts established = 1949 endowment = staff = 227 chancellor = Miyata Ryohei vice chancellor = Watanabe Kenji city = Tokyo country = Japan campus = Ueno students = 2091 undergrad = 803 postgrad =… …   Wikipedia

  • Tokyo Research Institute for Cultural Properties — One of the two research institutes in Japan that are comprised by the National Research Institute for Cultural Properties, an independent administrative institution created in 2001. Based in Tokyo, the Tokyo Research Institute for Cultural… …   Wikipedia

  • Tokyo Bijutsu Gakko — Eingangstor Die Tōkyō Geijutsu Daigaku (jap. 東京藝術大学, dt. „Kunsthochschule Tokio“, engl. Tokyo University of the Arts) ist eine 1887 gegründete Kunsthochschule in Tokio. Sie ist eine der renommiertesten Ausbildungsstätten für Musiker und Künstler… …   Deutsch Wikipedia

  • Tokyo National University of Fine Arts and Music — Eingangstor Die Tōkyō Geijutsu Daigaku (jap. 東京藝術大学, dt. „Kunsthochschule Tokio“, engl. Tokyo University of the Arts) ist eine 1887 gegründete Kunsthochschule in Tokio. Sie ist eine der renommiertesten Ausbildungsstätten für Musiker und Künstler… …   Deutsch Wikipedia

  • Tokyo Ongaku Gakko — Eingangstor Die Tōkyō Geijutsu Daigaku (jap. 東京藝術大学, dt. „Kunsthochschule Tokio“, engl. Tokyo University of the Arts) ist eine 1887 gegründete Kunsthochschule in Tokio. Sie ist eine der renommiertesten Ausbildungsstätten für Musiker und Künstler… …   Deutsch Wikipedia

  • Tokyo University of the Arts — Eingangstor Die Tōkyō Geijutsu Daigaku (jap. 東京藝術大学, dt. „Kunsthochschule Tokio“, engl. Tokyo University of the Arts) ist eine 1887 gegründete Kunsthochschule in Tokio. Sie ist eine der renommiertesten Ausbildungsstätten für Musiker und Künstler… …   Deutsch Wikipedia