Tonträger Records


Tonträger Records
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Tonträger Records ist ein österreichisches Independent-Plattenlabel aus Linz, das sich musikalisch auf Hip-Hop, Dancehall und Crossover spezialisiert. Gegründet wurde es von der Linzer Rapband Texta, die ihren Durchbruch in den 1990er-Jahren hatten. Als einer der wenigen österreichischen Independentlabels kann Tonträger Records bislang achtbare Charterfolge und Airplay (insbesondere auf FM4, NRJ Österreich und gotv vorweisen.

Im August 2007 wurde erstmals der Label-Sampler Vü Z'Vü (hochdeutsch: viel zuviel) veröffentlicht.

Inhaltsverzeichnis

Künstler (Auswahl)

Veröffentlichungen

  • DJ Twang - Code Complex CD
  • Die Antwort - Glutamat CD/LP
  • TTR Allstars - Vü Z'Vü CD
  • TTR Allstars - Vü Z'Vü EP
  • Benedikt Walter - Transylvanien - Der Dorn der Liebe CD
  • BumBum Kunst - Perpetuum Mobile CD/LP
  • Tibor Foco - Andaground LP
  • Die Unsichtbaren - Schwarze Erde CD/2LP
  • Meschugge - Milde Agression CD/LP
  • Kayo & Phekt - Limericks pt. 2 12"
  • Engelstaub - Im Jahr des Drachen CD
  • Markante Handlungen - Vollendete Tatsachen CD/LP
  • Die Antwort - ein Grund zum Feiern CD/LP
  • Rückgrat - Konfrontation CD/2LP
  • Rückgrat - Auf der Flucht 12"
  • Die Antwort - Tiefstapler 12"
  • Kayo & Phekt - K.O. Drops EP
  • Texta - Perspectives 2LP
  • A.N.S. - Beats, Flows & Micchecks Part 2 12"
  • A.N.S. - Beats, Flows & Micchecks 12"
  • Brotlose Kunst - Sklaven der Zeit CD/2LP
  • Rückgrat - Rückgratmeute 12"
  • Waiszbrodh - Parkbankflows 12"

Diskografie

Album

  • TTR Allstars – Vü Z'Vü – Kerkersessions Vol. 1

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Records Management — Unter Schriftgutverwaltung versteht man die systematische Aufzeichnung von Geschäftsvorgängen und ergebnissen. Synonym werden die Begriffe Recordkeeping, Aktenführung und Records Management verwendet. Zum Teil wird der Begriff auch mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Casablanca Records — war eine 1973 von Neil Bogart gegründete Schallplattenfirma, die zunächst von Warner Bros. Records finanziert wurde, und als erste Band die Gruppe Kiss unter Vertrag nahm. Weitere bekannte Künstler der Firma waren Donna Summer, Giorgio Moroder,… …   Deutsch Wikipedia

  • The Swingin’ Pig Records — war ein Bootleg Label mit zunächst unbekannter Herkunft das überwiegend LPs und Singles veröffentlichte. Die ersten Veröffentlichungen gab es Anfang der 1980er Jahre. In dieser Zeit erschienen drei Singles und etwa zwanzig Langspielplatten[1].… …   Deutsch Wikipedia

  • Bellaphon Records — Bellaphon Rechtsform GmbH Gründung 25. November 1963 Sitz Frankfurt am Main, Deutschland Branche Unterhaltungsindustrie Website …   Deutsch Wikipedia

  • Rock-O-Rama Records — Rock O Rama war in den frühen 1980er Jahren ein bedeutendes Label für deutschen und finnischen Punk und später für Rechtsrock. Mitte der 1990er Jahre wurde Rock O Rama vom Bundesamt für Verfassungsschutz als europaweit größter Hersteller und… …   Deutsch Wikipedia

  • Swingin' Pig Records — The Swingin’ Pig Records war ein Bootleg Label mit zunächst unbekannter Herkunft das überwiegend LPs und Singles veröffentlichte. Die ersten Veröffentlichungen gab es Anfang der 1980er Jahre. In dieser Zeit erschienen drei Singles und etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • The Swingin' Pig Records — The Swingin’ Pig Records war ein Bootleg Label mit zunächst unbekannter Herkunft das überwiegend LPs und Singles veröffentlichte. Die ersten Veröffentlichungen gab es Anfang der 1980er Jahre. In dieser Zeit erschienen drei Singles und etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Burning Heart Records — ist ein Plattenlabel mit Sitz in Örebro, Schweden, das 1993 von Peter Ahlqvist gegründet wurde und sich in den ersten Jahren vor allem auf Musikstile wie Punkrock und Hardcore konzentrierte. Burning Heart ist ein von Majorplattenfirmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Deluxe Records - Let's Go! — Samy Deluxe, Illo und Headliners – Deluxe Records – Let’s Go! Veröffentlichung 2005 Label Deluxe Records (EMI Group) Format(e) CD Sampler Genre(s) Hip Hop Anzahl der Titel 17 Produktion …   Deutsch Wikipedia

  • Deluxe Records – Let’s Go! — Samy Deluxe, Illo und Headliners – Deluxe Records – Let’s Go! Veröffentlichung 2005 Label Deluxe Records (EMI Group) Format(e) CD Sampler Genre(s) Hip Hop Anzahl der Titel 17 Produktion …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.