Tony Hawk

Tony Hawk
Tony Hawk (2006)

Tony Hawk (fälschlicherweise auch Hawks geschrieben, Spitzname Birdman) (* 12. Mai 1968 in San Diego, Kalifornien als Anthony Frank Hawk) ist ein US-amerikanischer Skateboardfahrer, der als erster eine zweieinhalbfache Drehung um die Körperlängsachse (900°) in der Halfpipe geschafft hat. Er wird als Pionier des modernen Vert-Styles gesehen.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Als kleiner Junge hatte Tony Hawk psychische Probleme, ein Psychologe seiner Schule hatte festgestellt, dass Hawk ein unterforderter Junge mit einem sehr großen Aggressionspotenzial war. Aus diesem Grunde schenkte ihm sein Bruder sein erstes Skateboard. 1982, gerade erst 14 Jahre alt geworden, startete Tony Hawk als Profi im Powell-&-Peralta-Team, der Bones Brigade. Mit 16 Jahren galt er als der weltweit beste Skater. Mit 17 kaufte er sein erstes Haus, zwei Jahre später ein Anwesen in Fallbrook. Mitte der 1980er Jahre begann seine Siegesserie. Tony Hawk wurde elf mal nacheinander Weltmeister. Er gewann in dieser Zeit 73 von 103 Wettbewerben (19 Mal wurde er Zweiter) und hat über 85 neue Skateboardtricks wie zum Beispiel den Stalefish, den Airwalk, den Madonna, den Gymnast Plant, den Hurricane oder den 900° erfunden. Der „900°“ wird als der schwerste Trick der Welt bezeichnet. Tony Hawk war einer der ersten Skateboarder, nach dem ein Schuhmodell benannt wurde.

1987 spielte Tony Hawk eine Nebenrolle im Film Police Academy 4 – Und jetzt geht’s rund (Originaltitel: „Police Academy 4: Citizens on Patrol“), in der er unter einer Gruppe Skatern seine Skatekünste unter Beweis stellt.

Anfang der 1990er gründete er, fast bankrott, eine eigene Firma namens Birdhouse für den Vertrieb von Skateboards, Skateboarding-Zubehör und -Accessoires. Als er 1995, bei den ersten X Games, wieder auf sich aufmerksam machen konnte, verschaffte dieser neue Ruhm auch seinem Unternehmen einen so kräftigen Schub, dass es 1998 zu einer der erfolgreichsten Skatefirmen wurde. 1999 ist unter Skatern allgemein als Das Jahr des 900ers bekannt, zugleich ist es auch das letzte, in dem Tony aktiv an Wettbewerben teilnahm. Er schaffte in diesem Jahr, den „900“, eine Drehung um 900° in der Halfpipe. Seitdem er sich aus dem Wettbewerbsgeschäft zurückgezogen hat, skatet Hawk nur noch zum Spaß bei Shows oder moderiert Skateevents wie die X-Games.

Tony Hawk ist verheiratet und Vater von drei Söhnen und einer Tochter.

Videospiele

Seit 1998 arbeitet Tony Hawk mit der Softwarefirma Activision zusammen (aktueller Vertrag gilt bis 2015). Aus dieser Zusammenarbeit entstanden bisher mehrere Computer- und Konsolenspiele unter dem Namen Tony Hawk’s Skateboarding:

  • Tony Hawk's Skateboarding
  • Tony Hawk's Pro Skater 2
  • Tony Hawk's Pro Skater 3
  • Tony Hawk's Pro Skater 4
  • Tony Hawk's Pro Skater 2 (Tony Hawk's Pro Skater 2X) (US)
  • Tony Hawk's Underground (PC, GBA, PS2, GC)
  • Tony Hawk's Underground 2 (PC, PS2, GBA, Xbox, GC)
  • Tony Hawk's Underground 2 Remix (PSP)
  • Tony Hawk's American Wasteland (PC, Xbox360, PS2, GC, DS, Xbox)
  • Tony Hawk's American Sk8land (GBA, DS)
  • Tony Hawk's Project 8 (PS3, PS2, PSP, Xbox360, Xbox, Wii)
  • Tony Hawk's Downhill Jam (Wii, PS2, DS, GBA)
  • Tony Hawk's Proving Ground (Wii, DS, PS2, PS3, Xbox360)
  • Tony Hawk's Motion (DS)
  • Tony Hawk: RIDE (PS3, Wii, Xbox 360)
  • Tony Hawk: Shred (PS3, Wii, Xbox 360)

Werke

  • Tony Hawk: Hawk: Occupation: Skateboarder. Regan Books 2001, ISBN 0-06-095831-6
  • Tony Hawk: Between Boardslides and Burnout: My Notes from the Road. Regan Books 2002, ISBN 0-06-008631-9
  • Tony Hawk, Sean Mortimer: Tony Hawk: Professional Skateboarder. Regan Books 2002, ISBN 0-06-009689-6

Filme

  • 1987: Police Academy 4 – Und jetzt geht’s rund (Originaltitel: Police Academy 4: Citizens on Patrol)
  • 1988: Rebellen auf Skateboards (Originaltitel: Gleaming the Cube)
  • 1989: Gleaming Heart (Originaltitel: Gleaming the Cube)
  • 1999: Frezno Smooth
  • 2002: The New Guy (alternativ: The New Guy – Auf die ganz coole Tour)
  • 2002: xXx - Triple X
  • 2002: Jackass: The Movie
  • 2003: Haggard: The Movie
  • 2003: The Simpsons. Staffel 14 Episode 11
  • 2005: Dogtown and Z-Boys
  • 2006: Drake & Josh unterwegs nach Hollywood (Originaltitel: Drake & Josh Go Hollywood)
  • 2006: Jackass Number Two
  • 2009: MTV scarred
  • 2010: Jackass 3D

Fernsehen

  • CSI: Miami Folge „Game Over“ (Originaltitel)
  • Viva La Bam
  • Gastrolle in der Zeichentrickserie Die Simpsons
  • Hotel Zack & Cody Folge 84 „Foiled Again“ (Originaltitel) (als Tony Hawk)
  • Er war zu Besuch bei den MTV Serien Nitro Circus und Scarred
  • Gastrolle in der Sitcom Hallo Holly

Internet

Trivia

In Nick Hornbys Roman Slam, der von dem sechzehnjährigen Skateboarder Sam in England erzählt, ist Tony Hawk als Poster Teil der Handlung, mit dem Sam seine Probleme bespricht, indem er sich die Antworten aus Hawks Autobiographie (Hawk: Occupation: Skateboarder) je nach Situation herausliest.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Tony Hawk's — est une gamme de jeux vidéo de sport (skateboard). Elle doit son nom à Tony Hawk, un skateur de renom dont la collaboration avec Activision est à l origine de la série de jeux. Les jeux Tony Hawk s se sont vendus à plus de 30 millions d… …   Wikipédia en Français

  • Tony Hawk 3 — Tony Hawk s Pro Skater 3 Разработчик Shaba Games (Playstation) Vicarious Visions (GBA) Gearbox Software (PC) HotGen Studios (GBC) Издатели Даты выпуска 2001, 2002 …   Википедия

  • Tony Hawk — Infobox Person name = Tony Hawk image size = 200px caption = Tony Hawk and Lhotse Merriam birth date = birth date and age|1968|05|12 birth place = San Diego, California, U.S. birth name = Anthony Frank Hawk occupation = Skateboarder spouse =… …   Wikipedia

  • Tony Hawk — Este artículo o sección necesita referencias que aparezcan en una publicación acreditada, como revistas especializadas, monografías, prensa diaria o páginas de Internet fidedignas. Puedes añadirlas así o avisar al autor pri …   Wikipedia Español

  • Tony Hawk — Anthony Frank Hawk Nationalité  États Unis Naissance …   Wikipédia en Français

  • Tony Hawk — Тони Хоук Tony Hawk Дата рождения: 12 мая 1968(19680512) (41 год) …   Википедия

  • Tony Hawk's 10 — Infobox VG title = Tony Hawk s ( working title ) caption = developer = Neversoft publisher = Activision distributor = Activision Blizzard designer = license = series = Tony Hawk s engine = released = TBA genre = Extreme Sports modes = Single… …   Wikipedia

  • Tony Hawk's Pro Skater — est une série de jeu vidéo de sport concernant le skateboard. Le nom Tony Hawk s Pro Skater est bien souvent confondu avec Tony Hawk s Skateboarding. Alors que le premier est le nom même de la série, le second est le nom du premier opus de cette… …   Wikipédia en Français

  • Tony Hawk’s Pro Skater — Tony Hawk s Pro Skater Tony Hawk s Pro Skater est une série de jeu vidéo de sport concernant le skateboard. Le nom Tony Hawk s Pro Skater est bien souvent confondu avec Tony Hawk s Skateboarding. Alors que le premier est le nom même de la série,… …   Wikipédia en Français

  • Tony Hawk’s American Wasteland — Tony Hawk s American Wasteland Разработчики Never …   Википедия


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»